Sportauspuff 5 Zylinder

  • Moin alle zusammen,


    Ich weiß, dass dieses Thema schon oft behandelt wurde, jedoch hilft mir kein Thread so wirklich weiter...


    Bei meinem Coupe (NG-Motor) ist die originale Abgasanlage in einem grenzwertigen Zustand, sodass ich diese gerne bald ersetzen würde. Ein guter Zeitpunkt, um etwas mehr Klang aus dem Fahrzeug zu holen, da der 5 Zylinder original ja kaum zu hören ist. Ich denke an eine Komplettanlage ab Kat, natürlich aus Edelstahl.

    Mit einer Anlage von FOX oder BN-Pipes wird man bestimmt nichts falsch machen, jedoch kosten diese ja auch immerhin um die Tausend Euro.


    Meine Frage wäre nun, ob jemand Erfahrungen mit den etwas günstigeren Herstellern hat und inwiefern diese etwas taugen, bspw. TA-Technix oder Supersport. Sind diese ihr Geld wert?, also passen sie einigermaßen und ist das Klangbild angenehm? Ich habe nämlich keine Lust auf ein übertriebenes "Geschepper", vielmehr einen angenehmen Klang, sodass man das Auto auch noch täglich fahren kann.

    Oder sollte man dafür doch eher in das hochpreisigere Segment investieren?


    Natürlich sind alle Einschätzungen und Meinungen hierzu sehr subjektiv, ich würde mich aber trotzdem über ein paar Ansichten zu dem Thema freuen.

  • ...sodass man das Auto auch noch täglich fahren kann.

    Oder sollte man dafür doch eher in das hochpreisigere Segment investieren?

    Wobei man dazu sagen muss, dass auch teure Auspuffanlagen bei gewissen Geschwindigkeiten und Autos im Innenraum unangenehm sein können. Mein B4 NG hatte eine BN-Pipes und mein B3 90Q NG hat auch eine.


    Beim B4 waren längere Autobahnfahrten schon beinahe unangenehm. Nicht, dass es irgendwie blechern geklungen hätte, aber halt im Bassbereich sehr laut "summend" und nicht mehr so schön kernig. Dafür war der Sound bei 40-100 km/h und Teillast unglaublich gut. Alles in Allem hat das Auto mit der BN-Pipes Anlage aber doppelt so viel Spass gemacht. Ich hatte die Anlage erst mit 280'000km montiert und mich danach jeden Tag geärgert, dass ich das nicht schon viel früher gemacht habe.


    Bei meinem B3 90er, welcher zumindest bei BN-Pipes die gleiche Auspuffanlage wie das Coupe T89 hat, ist der Klang auf der Autobahn deutlich erträglicher. Insgesamt ist die Auspuffanlage bei Teillast und höheren Geschwindigkeiten etwas leiser und sehr angenehm. Auch bei 40-100 km/h ist sie im Teillastbereich gefühlt etwas leider als die vom B4, dafür erwacht sie von 3000-5500 U/min und Vollgas so richtig zum Leben! Könnte aber zum Teil an den anderen Steuerzeiten des NG1 liegen. Aber auch hier möchte ich die Auspuffanlage nicht mehr missen.

    Unsere Autos sind zugegebenermassen weder besonders schnell, noch besonders sportlich. Da finde ich eine gute Auspuffanlage zu Gunsten der Freude um so wichtiger. Ich würde jederzeit wieder eine BN-Pipes kaufen! Alleine die gute Passgenauigkeit ist mir einen gewissen Aufpreis wert.


    Mein Bruder hat an seinem 5-Zylinder Turbo Volvo eine Simons Anlage aus Schweden. Die Passgenauigkeit war da auch hervorragend. An seinem Volvo ist die Anlage aber sehr leise, wahrscheinlich auch da Turbo.
    Wenn du eine qualitativ gute, aber nicht zu laute und nicht zu teure Auspuffanlage willst, könnte die Simons vielleicht auch was sein?

    [Edit] Ich sehe gerade, die Simons ist bei euch in DE wahrscheinlich gar nicht günstiger als eine FOX. Aber ehrlich: Die 100-200€ Aufpreis würde ich für eine gute Auspuffanlage jedem empfehlen. Schliesslich sollte die ja für den Rest des Autolebens halten.


    Audi 90 2.3 10v simons exhaust. - YouTube


    Simons Edelstahl Auspuffanlage 2x70mm Audi 80/90/Coupe Typ 89 1.6/1.8/1.9/2.0/2.2/2.3 | 80/90 / 100 / 80 Coupé | Audi | Auspuffanlagen | Auspuffanlagen u. Universalteile | Abgastrakt | dbilas dynamic (dbilas-shop.com)

    Audi 90 B3 2.3E Quattro 1987: Einer von 9 8 in der Schweiz registrierten.

    Audi 80 B4 2.3E 1993:  2008 bis 2023, Totalschaden durch Unfall.

    Audi 90 B3 20V 1990: 2013 bis 2015, verkauft.

    Land Rover Discovery Sport 2018: Lastesel, Zugfahrzeug und Familienkutsche.

  • Moin,


    Mein Audi: Audi 90 5Zyl 2.2 KV Motor von 88.

    Da ich vor ca 3 Jahren genau vor derselben Entscheidung stand und mich ziemlich geärgert habe will ich hier mal meinen Senf dazugeben:

    Meine Orginalanlage war durch (mittelschalldämpfer..), und da es für die Ori-Anlage eh nicht mehr wirklich Ersatz gibt ich wollte auch ne schicke Edelstahlanlage haben. Hauptsächlich wegen der Optik des Endrohrs.

    Habe mich für ne FOX-Komplettanlage ab Kat entschieden(ca 800 Eus), und es bitter bereut:

    Eigentlich wurd der Audi nur widerlich laut, das Dröhnen bei ca 2000 U/Min (entspricht ca 80 im 5. Gang) war unangenehm. Habe einiges Probiert das wegzubekommen, aber ging leider nicht. Mit offenem Fenster gings einigermassen, sonst hat das im Innenraum richtig gedrückt. Fahre mit dem Audi manche Arbeitswege (ca 60 KM Autobahn) und hab richtig gemerkt wie sehr viel ungerner ich gefahren bin, habe in der Zeit häufiger den 2. Wagen genutzt weil beim "Autobahnschleichen" wie man es auf der Strecke häufiger machen muss hab ich Kopfschmerzen bekommen.


    Ende vom Lied: Habe mir einen IMSAF-Nachbau des orginalen Mittelschalldämpfers gekauft, diesen mit meinem noch guten orginalen Endtopf zusammengesteckt und dran gebaut. Seitdem fahre ich wieder super gern mit dem 90er, auch langstrecken oder mal in Urlaub.

    Habe die Fox-Anlage dann unter ordenlich Wertverlust weiterverkauft.


    Mag sein das ich empfindlicher bin als manch andere - aber ich würde jemandem, der noch vorhat ernsthaft mit dem Auto zu fahren (nicht nur am Wochenende) generell nicht zu ner Sportanlage raten.

    Is nur meine Erfahrung


    Grüße, und allseits gute Fahrt :)

  • Das stimmt - du musst dir im Klaren sein, wie du das Auto einsetzen wirst.


    Auch wenn ich der Meinung bin, dass die BN-Pipes im Alltag fahrbar ist, möchte ich damit nicht jeden Tag Autobahn fahren.

    Im 90er B3 ist die wie gesagt recht angenehm. Im 80er B4 war sie echt laut auf der Autobahn, fast schon unangenehm. Mir war es egal, da ich mit dem Wagen pro Jahr vielleicht fünf Mal auf der Autobahn war.

    Audi 90 B3 2.3E Quattro 1987: Einer von 9 8 in der Schweiz registrierten.

    Audi 80 B4 2.3E 1993:  2008 bis 2023, Totalschaden durch Unfall.

    Audi 90 B3 20V 1990: 2013 bis 2015, verkauft.

    Land Rover Discovery Sport 2018: Lastesel, Zugfahrzeug und Familienkutsche.

  • An meinem B4 NG hatte ich auch einen VSD von Fox und einen ESD von Jetex, da gab es eigentlich keine störenden Resonanzen im Innenraum.

    Allerdings hatte ich auch ein Flexrohr anstelle dieser unschönen Federschelle zwischen Hosenrohr und Kat.

  • Also ich habe auch eine Fox Anlage unter menem B3 Coupe mit NG Motor (Fahrzeug so gekauft letztes Jahr). Eigentlich ein schöner Sound, aber wie weiter oben schon beschrieben bei Landstraßentempo (also ca.80-110km/H) etwas unangenehm laut und dröhnig. Darüber geht's eigentlich. Autobahnrichtgeschwindigkeit 130km/h und darüber ist alles wieder gut. Ich muß zugeben, ich hätte mir mit dem Wissen die Anlage auch nicht geholt...aber eigentlich klingt es schon recht gut außen ;)

    - Audi Coupe B3 Typ89 2,3 133PS Perlgrauperleffekt EZ05/1991 Fox Auspuff Atura Felgen 8x17 ET35 215/45/17 Klimatronik

    - Audi A2 1,6 FSI Bj.2003 Color Storm Imolagelb

    - Audi A3 e-tron Daytonagrau

    - Audi S5 Cabrio B8 Bj.2016 Misanorot

  • Hallo habe unter meinen 90er einen Simons Edelstahl ab Kat verbaut. Hab ich bei Lexmaul / Dbilas gekauft. Sollte die aus dem LInk oben sein.

    Die Passgenauigkeit war super hat alles direkt gepasst ohne Probleme.

    Zum Sound: Sie hat einen durchgehen sonoren tiefen Klang würde sagen ähnlich wie BN Pipes. Kein scheppern oder blecherne Geräuche. Bis 100 Landstraße für meinen Geschmack angenehm fahrbar. Ich finde sie unterschtreicht den schöne 5 Zylinder Sound. Da ich selten Autobahn mit dem 90er fahre kann ich zu höheren Geschwindigkeiten nix aussagekräftiges sagen. Hab vor ca 1 Jahr 690 Euro für die Anlage bezahlt und das ist sie auf jedenfall wert. Bau gerade ein Coupe auf und werde die gleiche Anlage wieder verbauen. Von mir gibts für die Simons einen Daumen hoch.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!