Posts by ScottyDont

    Das sind Passformteppiche, da ist nichts mit einfach tauschen.

    Der obere Teppich ist auf eine Gummiform geklebt und die ist auf einer Faserform drauf. Kann man nicht wirklich voneinaner trennen.

    Gebraucht kaufen, da gibts keine saubere alternative.

    Wo ist der Rost?

    Eisen oxidiert unregelmäßig und es entstehen Poren.

    Diese Poren rostfrei zu bekommen ist das eigentliche Problem.

    Mit einer Bürste ist das immer etwas schwierig, meist hilft nur Säure.

    30% technische Salzsäure mit Wasser verdünnen und mit einem Pinsel behandeln.

    Immer zuerst Wasser, dann Säure hinzugeben.

    Wie Micha sagte, Schiebedach auf und hintere Scheiben gekippt. Da hast dann idealen Frischluftdurchstrom aber wenns 40°C draußen hat, dann bringts nicht viel.

    Bankdrücken, damit im Sommer niemand über die Manntitten schmunzeln, wenn du oben ohne an der Ampel stehst.


    Immer versuchen im Schatten zu parken schadet auch nicht. Die Glaskugel heizt sich in der prallen Sonne schnell auf.

    Die Schwingungen müssen ja woher kommen. Was hast du denn für Motorlager verbaut? Du meintest ja, dass es bisschen besser geworden ist.

    Ich hatte meine Alten gegen welche von Febi getauscht und musste nach kurzer Zeit feststellen, dass die Motorschwingungen nicht so gut geschluckt wurden.

    Hab dann bei Tradition welche gekauft und das war schon merklich besser aber auch nicht super.


    Welchen Auspuffhersteller hast du verbaut? Ich vermute mal IMASAF, denn alte Eberspächer und Ernst gibt es nicht mehr.

    Der Micha drückt mit diesem Bild aus, was die Erwartungshaltung vieler hier ist, nach dem hier plötzlich ein 7A in den Raum geworfen wurde.

    Das Fragenschema ist halt genau wie hier oder hier. Und das sind auch ziemlich aktuelle Posts. Du bist auch sofort getriggert...warum auch immer.


    Tobner hat dir gute Tipps gegeben und Tobner ist auch mal jemand, der sein Projekt ordentlich geplant, dokumentiert und auch durchgezogen hat. Sein Rat ist Gold wert und deine Motorhüpferei ist halt so ein Indiz, dass man sich hier keinerlei eigene Gedanken gemacht hat.


    Kaufen kann jeder, Geld verbrennen aber auch.

    Also wenn ich den Achsträger an meinem typ89 Quattro so anschaue sehen die Böcke für den Stabi komplett anders aus. Viel viel schmahler und die Mutter für den Stabi ist direkt am Blech angeschraubt, ohne dieses Wartungsloch (siehe Anhang).

    Den Bock habe ich beim typ89 noch nicht so gesehen aber ich habe hier auch nur NG (Coupe) und JN (Limo) zum Vergleich.

    Ich hab noch einen 16V Quattro mit ACE in der Halle, da könnte ich mal schauen.


    Ist der mal angeschweißt worden, weil der alte vergammelt war? Kann es anhand der Schweißnähte nicht wirklich beurteilen. Sehen halt etwas ungleichmäßig aus.

    Ich hol das mal wieder raus.

    810906219A wären die kleinen Lager, gibt es genug Alternativen, da es doch eher eine Standardgröße ist.

    Aber wie sieht es mit dem großen Lager 431616769 aus?

    Tradition will ca. 27,- für das Teil und naja, ist auch nur ein Nachbau, also ohne die jetzt verbotenen Weichmacher.

    Die jetzt verwendeten Ersatzstoffe halten wesentlich kürzer und reißen an der Metallverbindung ab, weil sie eben schneller aushärten und schrumpfen. Wenn schon schlechterer Gummi, dann zu einem besseren Preis....


    Hat jemand zufällig bei einem anderen Hersteller ein Lager in ähnlicher größe gerade im Kopf?

    Ich meine sowas ähnliches bei einem Mercedes der 2000er schon mal gesehen zu haben, komme aber nicht mehr aufs Modell.

    Das ist ein Zentraleinspritzer. Es ist sinnfrei da was an den Kanälen zu machen, weil die Monomotronic dagegensteuern wird.

    Wenn das Geld keine Rolle spielt, einfach einen anderen Audi mit anderem Motor kaufen. Beim PM geht einfach kaum was.


    Bitte in Zukunft ein paar Satzzeichen reinwerfen. Das ist sowas von schwierig zu lesen.

    Der NM war für den Export und hat keinen Kat. Stinkt dementsprechend. Wenn nicht mit H-Zulassung freut sich diese Regierung über deine KFZ-Steuer. Eher selten, da weniger als vom 7A gebaut.
    Als Fronttriebler spritziger als der Quattro, braucht aber immernoch Drehzahl.

    hmmm AAD oder 3A?

    Es gibt einen 1.8er der gut Bums hat, das wäre der DZ. Ich hab meinen JN Quattro auf DZ-Pleuel umgebaut und optimiert. Der zieht besser als mein NG. Aber ein 1.8er "Vergaser" (ich glaube ja eher, dass es ein PM mit Zentraleinspritzung ist) sollte eigentlich keine Konkurrenz darstellen.


    Was sagt denn die Kompression? Schon mal was gemessen?

    Wie ist der Pflegezustand allgemein?

    Seit wann und was ist am 7A anfällig? Der hat von allen typ89 mit der MPI die modernste Einspritzung.

    Der 7A hat ein ganz anderes Problem: Ersatzteilangebot.

    Ersatzmotoren kratzen bereits an der 4.000er Marke.

    Ist halt eine Drehorgel, der braucht Drehzahl und trinkt dementsprechend gerne ein paar Schluck mehr.


    Der KV geht halt unterrum besser aber oben passiert nicht viel. Gute Notlaufeigenschaften aber Fehlersuche ist etwas anspruchsvoller bei Leistungsproblemen.

    Ist alles Gemschmackssache.


    Ich persönlich fahre lieber mit meinem 20V Coupe wegen der Laufkultur, mein NG Coupe ist nur eine Wintergurke.

    P.S. Stoßdämpfer sind von Bilstein verbaut, welche genau weiß ich noch nicht.


    Wenn ich sie tauschen sollte würde ich vielleicht Sachs Öldruck-Dämpfer nehmen, oder gibt's Empfehlungen?


    Danke!

    Bilstein ist derzeit der beste Hersteller was Stoßdämpfer angeht, wenn du die etwas teureren kaufst. Die machen tatsächlich noch Abstimmungen nach Herstellervorgabe. Hast bei Sachs und Co. nicht, da gilt eine Abstimmung für alle Fahrzeuge.

    Funktioniert ohne Probleme. Der vierte Pin ist für die Kontroll- und Funktionsleuchte in deinem KI, wenn du den Hänger dran hast.

    Solltest aber bis zum nächsten TÜV tauschen, denn es ist ein erheblicher Mangel, wenns der Prüfer merkt.