Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »dirty_harry_2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 75

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. November 2022, 13:32

Ich hab die Bremsen jetzt mal soweit.....sieht denke ich nach einer sauberen Lösung aus. Aber das muss ja jeder für sich entscheiden.

Ansonsten sehen die Sättel von innen echt gut gemacht aus und mit original Dichtungssatz ausgerüstet.....das hat mich überrascht. :D
»dirty_harry_2000« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1669440683942.jpg
  • 1669440683964.jpg
  • 1669440683985.jpg
  • 1669456602994.jpg
  • 1669456678122.jpg

Katzenreh

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/ 136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

22

Montag, 28. November 2022, 11:59

Das mit dem Messing-Seckskant sieht ja auch nach einer interessanten Lösung aus. Wie nennt sich das?
Sind die Bremsteile etwa galvanisch verzinkt? Wenn ja, warst du das oder kamen die schon so?
Manchmal ist es besser "Beiträge" bestimmter Nutzer zu ignorrieren.

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 1 603

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 333

  • Nachricht senden

23

Montag, 28. November 2022, 15:02

Messing-Seckskant sieht ja auch nach einer interessanten Lösung aus. Wie nennt sich das?


Adapter :D
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Werbung

unregistriert

Werbung


Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 283

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

24

Montag, 28. November 2022, 15:56

B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lagebernd« (28. November 2022, 17:09)


  • »dirty_harry_2000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 75

Baujahr: 1985

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 29. November 2022, 05:57

Hier der Link zu den Gewindeadapter

Auktion- Auktion


https://www.ebay.de/itm/284510095520
Die Sättel kamen schon so verzinkt an.....in der Beschreibung stand auch nichts anderes als nur "verzinkt"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dirty_harry_2000« (29. November 2022, 07:29)


Katzenreh

Fortgeschrittener

Beiträge: 241

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/ 136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 29. November 2022, 20:34

In Ordnung. Hatte mich nur gefragt ob man die galvanisieren darf wegen Wasserstoffversprödung und so, aber offenbar schon.
Das mit dem Gewindeadapter ist auch eine gute Lösung die ich noch nicht kannte. Wieder etwas gelernt.
Manchmal ist es besser "Beiträge" bestimmter Nutzer zu ignorrieren.

Werbung

unregistriert

Werbung


katze56633

Erleuchteter

Beiträge: 3 258

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 30. November 2022, 19:12

Sieht gut aus!

Also ich nehme noch gern die Bremszylinederpaste von ATE.Ist so eine Art noch flüssiger als Vaseline.
Ob man die Paste wirklich braucht, keine Ahnung?

Was ist den Sinn dieses Entlüftungsadapter?
Die M8-10? Ventile gibt es doch als Ersatzteil.

Die dünnen Dinger rosten Gern weg.
Dann reißt man sie beim aufdrehen ab.Dann heißt es bohren bis der Arzt, und dann der metallverwerter kommt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »katze56633« (30. November 2022, 19:18)


katze56633

Erleuchteter

Beiträge: 3 258

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. November 2022, 19:15

Ok, der Ebay link erklärt mir die Funktion des Adapters.
Auch gibt es diese Helicoil oder Ensat Reparatursätze.

Social Bookmarks

Thema bewerten