Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werbung

unregistriert

Werbung


Kojak007

Anfänger

  • »Kojak007« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Erwitte

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. November 2022, 14:20

Ich danke dir....aber du hast recht 140 KM ist mir echt zu weit.

Flaps

Profi

Beiträge: 1 508

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. November 2022, 15:17

wir fahren 70KM zum Tanken.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kojak007 (23.11.2022)

Kojak007

Anfänger

  • »Kojak007« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Erwitte

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. November 2022, 17:27

Das mag ja sein.
Aber 140 x 2 sind 280 .
Ich würde lieber weniger fahren aufgrund des Kühlmittelverlust.

Ich weiß ja nicht wieviel er während der Fahrt noch verliert.

Je näher desto besser.

Gruß Dirk

Werbung

unregistriert

Werbung


Kojak007

Anfänger

  • »Kojak007« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Erwitte

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 24. November 2022, 10:30

Den 034121143E am besten komplett neu kaufen.

Damit ist gemeint, dass es gerne nicht reicht, den O-Ring zu erneuern.
Die Kühlwasser "Problematik" steht aber außen vor.....

Die Klammern zu öffnen ist das eine.
Mann muss sich aber auch trauen, den Mengenteiler samt Kraftstoffleitungen soweit zu bewegen, um den Lufi zu ergreifen.
Ich bin mit 61440 zu weit weg.... ;)
Das mit dem Neukauf ist natürlich erledigt.

Aber wie ich ihn einbauen muss weiß ich leider nicht.....daru bitte ich um Hilfe.

Gruß Dirk

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 278

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. November 2022, 11:45

Anleitung beim 5-Zylider
»Lagebernd« hat folgende Datei angehängt:
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kojak007 (24.11.2022), Andi456 (25.11.2022)

katze56633

Erleuchteter

Beiträge: 3 236

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 505

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. November 2022, 20:39

Zitat

Aber wie ich ihn einbauen muss weiß ich leider nicht.....daru bitte ich um Hilfe.

Meinst du den 034121143E????
Wenn ja, Schlauchschelle lösen -M8 Schraube lösen - Teil montieren - Schraube anziehen.
Nun kommt das Kühlwasserproblem, und das ist gerade beim NG nicht so trivial.
Generell zur Info...
Oben am Kühler ist eine Entlüftungsschraube. Da soll die Luft raus.
Aber, falls noch der Audi Kühler eingebaut ist, der Kunststoff ist gern spröde, dann macht es knack, und nun ist Kühler undicht.

Social Bookmarks

Thema bewerten