Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

christophps

Anfänger

  • »christophps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Mai 2021, 11:25

Vergaser Flantsch+Schlauch

Hallo zusammen,

ich möchte an meinem Audi 80 den defekten Vergaserflantsch austauschen und dazu einen undichten Schlauch.
Ich habe eine sehr ausführliche Repararturanleitung online gefunden.
Nun weiß ich aber nicht, wie man diesen Schlauch (mit Tape umwickelt) nennt:



Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Gruß



Christoph

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »christophps« (4. Mai 2021, 11:41)


katze56633

Meister

Beiträge: 2 202

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Mai 2021, 12:00

Soweit ich das kenne, braucht man das nicht zu umwickeln.
Die obere Schelle muss du entweder aufsägen oder mit einem guten Seitenschneider aufzwicken.
Vorsicht, der Kunststoffschlauch mit den grünen Anschlüssen kann etwas spröde sein,....

christophps

Anfänger

  • »christophps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2021, 13:38

Umwickelt habe ich den Schlauch weil ein Loch drin ist und Falschluft gezogen wird.
Wie man den Schlauch demontiert weiß ich, die Frage ist wie nennt man den? Ich will ja einen neuen bestellen. :P

Cornholio

Anfänger

Beiträge: 9

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98KW

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Mai 2021, 13:59

Mahlzeit!
Wenn ich das richtig sehe, ist das ein Unterdruckschlauch. Bei meinen beiden 5 Zylindern tut es auch ein Stück Schlauch aus dem Gardena Sortiment.
Grüße

christophps

Anfänger

  • »christophps« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2021, 15:08

Ich bin fündig geworden, viele Dank!

Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Tipps für den Flanschwechsel parat?

Werbung

unregistriert

Werbung


Sam

Onkel Sam

Beiträge: 6 378

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Mai 2021, 18:40

Ja, aufpassen, das dir die Muttern nicht in den Ansaugtrackt fallen. :D
Ansonsten fast selbsterklärend.
Darauf achten, das du auch wieder alle Schläuche anschließt.

Social Bookmarks

Thema bewerten