Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dieselschrauber« ist männlich
  • »dieselschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: 31535

Beruf: ölig

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Dezember 2016, 18:59

Beratung Coupe 2.3 06/1992

Moin,

ich schaue mir Freitag ein Coupe an,
Ez 06/92, GRA, Klima, NSW, BC, Zusatzinstrumente, Gamma, SRA, 2.3 NG, ABS, Handschalter.
Angeblich 21.000 KM Rentnerfahrzeug. Preis passt ;)

Was sind die Schwachstellen beim Coupe, gibt es Roststellen?
Wo ölt er gerne?
Ab wann haben die R134a als Kältemittel?

Vielen vielen Dank für Antworten.

LG

Ralf S.

Profi

  • »Ralf S.« ist männlich

Beiträge: 1 324

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Elektrotechniker

Modell: Audi 80 B4

Baujahr: ' 92 | 90 PS TDI

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. Dezember 2016, 20:38

Hallo,

also wenn du in dieser Rubrik in die Suche "Coupe" eingibst bekommst du 725 Treffen.
Da kannst du dich dumm und dämlich lesen... :)
Gruß, Ralf

3868 (Januar 2012) | 2421 (Januar 2015) | 2096 (Januar 2016)
1775 Limo und nochmal 1823 Avant in Deutschland (Januar 2017)

Jeder kann selbst nachschauen wieviel Fahrzeuge es noch von seinem Typ in D gibt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (20.12.2016)

Beiträge: 1 362

Wohnort: 29556 Suderburg

Beruf: Selbstständig (Audi-Teilehandel)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Dezember 2016, 20:43

Für Infos zum Coupe und Kaufberatung schaust du hier:

https://www.mash-auditeile.com/audi-typ%…di-coupe-typ89/

R134a wurde ab Ca 93 ab Werk verwendet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (20.12.2016)

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 996

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 945

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Dezember 2016, 05:41

Was die Klima betrifft hat Mash recht, im Modelljahr 93 wurde von R12 auf R134a umgestellt. Um Genau zu sein ab Fahrgestellnummer 8B-P-002001 kam das R134a. Ein Umrüsten ist zwar möglich, aber nicht ganz einfach.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 20871 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (20.12.2016)

  • »dieselschrauber« ist männlich
  • »dieselschrauber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: 31535

Beruf: ölig

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Dezember 2016, 18:52

Kältemittel

Nach meiner Recherche soll ein Austausch gegen R437a ohne weitere Probleme getauscht werden können. Wäre natürlich toll wenn er 134er drauf hat, da schaue ich Freitag nach. Wenn ja freu, wenn nein auch net schlimm 8)

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »maik t44aq« ist männlich

Beiträge: 740

Wohnort: Löbejün, Job: Donauwörth

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 136 PS

Baujahr: 1988

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Dezember 2016, 18:59

Achte auf frischen Zahnriemen und Reifen. Die alten auch ohne Km.
Audi 100 CS quattro Avant ´87, 211 tkm
Audi T89 2,3E Coupé ´88, QP Ratte: Doku Kommentare
Audi 100 C3 2,3E Avant
2 x MZ, 1x Simson Schwalbe
Ducato 230, 2,5TDI, Carthago

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (21.12.2016)

quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 869

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Dezember 2016, 20:04

Nach meiner Recherche soll ein Austausch gegen R437a ohne weitere Probleme getauscht werden können. Wäre natürlich toll wenn er 134er drauf hat, da schaue ich Freitag nach. Wenn ja freu, wenn nein auch net schlimm 8)



ich habe vor jahren schon recherchiert,ohne connections muss ich mich aber scouter anschliessen ;)

schau dir lieber die spritleitungen an,grad den bereich hinter der spripumpe,wos über die achse geht,genauso wie an der spritzwand hoch zum motorraum

coupespezifisch dichtungen,heckklappe & die der türen

rosstechnisch auch der bereich der windschutzscheibe,beim coupe is da aber wohl auch das meiste abgedeckt

ansonsten halt der selbe kram,wie bei den 80ern auch :)
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dieselschrauber (21.12.2016)

Social Bookmarks