Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EddyH

Schüler

  • »EddyH« ist männlich

Beiträge: 64

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Ingenieur

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:13

Hab grad mit ZF telefoniert. Mir wurde gesagt die Lager mit der Nummer 1007602 sind die alten, wie sie wahrscheinlich auch ab Werk verbaut wurden. Die Lager mit der Nummer 3075301 sind die neueren, bei denen wohl mal was geändert wurde. Zur Höhe konnte er mir nichts sagen. Irgendwann wird es die 1007602 aber nicht mehr geben.

@ Karzi

Ich weiss nicht wie hoch dein 90er vorher war, aber die 4-5 mm können sich doch nicht so extrem bemerkbar machen :hmm:

quattro_lQrd

unregistriert

122

Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:19

@ karzi:
Gewindehülse

811412365

;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Karzi (20.05.2015)

EddyH

Schüler

  • »EddyH« ist männlich

Beiträge: 64

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Ingenieur

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 20. Mai 2015, 15:26

Grad nochmal bei partscats geschaut. Der Typ 81 hat auch die 8A0412323D verbaut. Aber mit Sicherheit nicht ab Werk. Ich schätze mit Einführung des B4 kam dann die 8A0412323D für alle. Da wird der gute Mann bei ZF Recht gehabt haben. Alle Typ 89 wurden mit der 811412323D ausgeliefert. Kann man das so stehen lassen?

Buschi

Meister

  • »Buschi« ist männlich

Beiträge: 2 486

Wohnort: nahe Mühlhausen/Thüringen

Beruf: Arbeitssklave

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 220

Baujahr: 2008

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:30

Ich hab die Dinger bei dem hier bestellt, sind halt die 37er.

Beiträge: 842

Wohnort: Arnstadt

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/116 ABK Emisionss.Nr 30

Baujahr: 04.1992

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:41

Alle Typ 89 wurden mit der 811412323D ausgeliefert. Kann man das so stehen lassen?

entfallen 30.6.1993
dann kam 8A0 412 323 B Entfallen 28.02.1996
und nun noch die 8A0 412 323 D Aktuell.

Naja wuerde ich jetzt mal so behaupten mann kann es so lassen
来生愛
format c:
Die beste Loesung!

Und ausgeloggt!
----------------------------------
Audi 80 B4 MJ 92 2. Motor
1. Motor 180Tkm Rip und 210Tkm Rip
2. Motor angeblich 170Tkm nach Begutachtung der Pleullager Ehr 300Tkm Mal sehen wie lange noch

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 2 728

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 192.500km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:50

Hab auch Sachs drin.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe dann wird Lemförder sogar von Sachs hergestellt und ist ne Marke von denen.

Ist jetzt fast ein Jahr drin. Poltert nicht.

MfG

BB

PS: Alles mit dem richtigen Drehmoment anziehen und gut ist.

petzi

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

127

Freitag, 22. Mai 2020, 18:47

Domlager ist rechts nun gewechselt und wie zu erwarten ist das jetzt ein Offroader geworden und sieht voll kacke aus..
auf dem 1. Bild ist das Auto übrigens nicht aufgebockt
würde gerne wissen, ob das Domlager tatsächlich die Ursache für die "Höherlegung" war. danke mal im voraus...

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 5 423

Wohnort: Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 1054

  • Nachricht senden

128

Freitag, 22. Mai 2020, 18:51

Dir ist schon klar, dass der letzte Beitrag fünf Jahre alt ist?
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 18495 Stck :phat: )
Da waren sich die Experten einig, das geht nicht.
:
Dann kam einer, der wuste es nicht und hat es einfach gemacht.


petzi

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

129

Freitag, 22. Mai 2020, 19:32

...und deswegen sind die Erkenntnisse daraus jetzt überaltert/überholt ?

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 5 423

Wohnort: Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 1054

  • Nachricht senden

130

Freitag, 22. Mai 2020, 19:41

Nee, aber die Wahrscheinlichkeit, dass einer der User darauf antwortet. Wenn ich den Tread kurz überfliege, komme ich zu den Schluß, dass der Höhenunterschied der verschiedenen Domlager gerademal 5mm aus macht. Somit wird da nicht viel höhergelegt.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 18495 Stck :phat: )
Da waren sich die Experten einig, das geht nicht.
:
Dann kam einer, der wuste es nicht und hat es einfach gemacht.


Karzi

Meister

  • »Karzi« ist männlich

Beiträge: 2 278

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Ingenieur/Designer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: Audi S4 C4 20VT

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

131

Sonntag, 18. Oktober 2020, 18:38

Domlager ist rechts nun gewechselt und wie zu erwarten ist das jetzt ein Offroader geworden und sieht voll kacke aus..
auf dem 1. Bild ist das Auto übrigens nicht aufgebockt
würde gerne wissen, ob das Domlager tatsächlich die Ursache für die "Höherlegung" war. danke mal im voraus...



Ja war es.

194 Zugelassene - Stand 2011 Quelle KBA

Social Bookmarks

Thema bewerten