Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kevin1987

Moderator

  • »Kevin1987« ist männlich

Wohnort: Werne

Beruf: IT

Modell: Audi 80 B4

Leistung: quattro 98kW/133PS

Baujahr: 1993

Einträge im Lexikon: 129

  • Nachricht senden

Donnerstag, 2. Januar 2020, 23:11

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Kaufberatung T89

Artikel

1. Inhalt


In diesem Artikel sollen die Verschiedenen Schwachstellen des Typ89 dokumentiert werden um Neulingen einen guten Einblick beim Fahrzeugkauf zu geben

2. Fahrwerk


Schwachstellen sind z.B

  • Querlenker
  • Spurstangenköpfe
  • Verstellte Spur
  • Domlager
  • Traggelenke
  • hintere Bremssättel (bei Scheibenbremse) gehen fest

3. Karosserie



  • Aufällige Rostblasen an den Scheibenrahmen lassen auf eine alte Schwachstelle schließen: Rostende Dachholme & Scheibenrahmen
  • Kofferraum trocken? Wenn nein ist entweder die Karosseriedichtmasse vom Dach zur Seitenwand eingerissen, die Gummis der Rücklichter oder die Dichtung der Zwangsentlüftung defekt. Alles kann für Rost im Kofferraum sorgen! Deshalb auch unter der Matte gründlich schauen
  • Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer fallen aus, da der Kabelstrang entlang des linken Kofferraum-Deckelscharniers bricht
  • Vordere Kotflügel rosten gerne durch. Deshalb auch hinter die Kante gucken, denn da fangen sie an zu rosten

4. Interieur



  • Innen reißt gerne der Fahrersitz, ist zersessen
  • Wegstreckenzähler fällt gerne aus (Kontakte am Schrittmotor nachlöten oder Mechanik schmieren[VDO])
  • Schaltsack ist gerne stark abegnutzt
  • Sitze wackeln (Sitzschien verschlissen)
  • Himmel und Türverkleidungen lösen sich gerne (Kleber wird alt und der Schaumstoff dahinter spröde)

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com