Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kafe

Anfänger

  • »kafe« ist männlich
  • »kafe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Benhausen

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Juli 2011, 09:34

Zündschloss Umbau

Hat jemand schon mal in den Audi B4 das modernere Zündschloss eines Passat eingebaut?

Ich meine das wo man den kompletten Schlüssel ohne ausklappen des Bartes einstecken kann.

Und wenn ja funktionieren die 3 Tasten am Fundkschlüssel irgendwie?

Ist kein must have aber bestimmt ganz witzig!
Audi 80 Cabrio | Bj 1997 | 2.0
Elektrisches Verdeck
schwarzes Hardtop
Hifonic Brutus 10 " in der Skisacköffnung
Hifonic Zeus 2 mal 300 Watt gebrückt stehend im Kofferraum
Doppelmodul
Prins VSi Autogasanlage , 39 Liter (Brutto) Tank in der flachen Reserveradmulde

Verbrauch

"Ich übernehme die Verantwortung für alles was ich sage,aber niemals für das, was andere meinen zu verstehen!"

Kleinheribert

Kleinladedruckbert

  • »Kleinheribert« ist männlich

Beiträge: 6 700

Wohnort: Bei München

Beruf: IT-Systemelektroniker

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 230

Baujahr: 1992

Danksagungen: 410

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Juli 2011, 12:40

Erkläre mir bitte, wo du da noch ein Schloss siehst?? >Dann sollte sich die Frage beantworten...das ist ein Riesenaufwand

Das Ganze Gesabbel gabs schonmal unter "Startknopf" oder so ähnlich ;)
Supermoderator
Moderator für Audi-80-Scene Bereich

Meine Fahrzeuge:
Seat Leon ST 5F Alltagshure
Audi 100 S4 2,2 Turbo Quattro Limo<= "Giovanni"


Youtube

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Juli 2011, 12:55

du brauchst allein fürs lenkradschloss nen stellmotor und ne sicherung, das der nich einrastet bein fahren dann brauchst du nen Motor start stop steuergerät welches über Canbus läuft.... hast du Can bus im 80er ich nicht!! und da kommt immer noch so einiges anderes zusammen....!!!
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

kafe

Anfänger

  • »kafe« ist männlich
  • »kafe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Benhausen

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:21

OK verstanden

Dann ziehe ich mal meine Frage zurück! Habe bestimmt noch andere. :hail:
Audi 80 Cabrio | Bj 1997 | 2.0
Elektrisches Verdeck
schwarzes Hardtop
Hifonic Brutus 10 " in der Skisacköffnung
Hifonic Zeus 2 mal 300 Watt gebrückt stehend im Kofferraum
Doppelmodul
Prins VSi Autogasanlage , 39 Liter (Brutto) Tank in der flachen Reserveradmulde

Verbrauch

"Ich übernehme die Verantwortung für alles was ich sage,aber niemals für das, was andere meinen zu verstehen!"

Bumbasi

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 280

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. August 2022, 23:42

Hey moin.
Bin durch google auf das thema aufmerksam geworden und kram den alten thread einfach mal hoch.

Hatte auch damals überlegt, nachdem ich einmal eimen passat mit dem zündschloss fahren durfte, das zündschloss umzubauen.

Ich weiß jetzt nicht ob ein lenkradschloss tüvrelevant ist...
Gibt ja leider so eine regel, das wenn etwas serienmäßig verbaut ist,es auch funktionieren muss.
Ansonsten raus mit dem mechanischen lenkradschloss.
Alternativ ein elektronisches einbauen, wobei man leider nicht weiß, welches einigermaßen plug&play passt.

Elektronisch gesehen sollte das ding ja, can-bus hin oder her, zündungsplus, dauerplus, s1 kontakt und anlasserstart beinhalten.

Allerdings ist so eine geschichte auch immer eine frage des aufwands und ob man bereit ist diesen aufwand zu betreiben.
Mit jedem aufwand, den man sich macht, lernt man allerdings dazu was ja auch nicht verkehrt ist.

Mit das wichtigste ist ja auch:
Niemals aufgeben

Falls ich so einen umbau mache, schreib ich hier ein tutorial rein.

Mfg

Werbung

unregistriert

Werbung


katze56633

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 486

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. August 2022, 10:14

Also wenn ich oben lese, brauchst du einen CAN-Bus im Fahrzeug.
Viel Spaß!
Der fehlende CAN-Bus ist doch einer der Gründe, warum unsere Schätzchen so "problemlos" das H-Kennzeichen erlangen.

Social Bookmarks

Thema bewerten