Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kevin1987

Moderator

  • »Kevin1987« ist männlich

Wohnort: Werne

Beruf: IT

Modell: Audi 80 B4

Leistung: quattro 98kW/133PS

Baujahr: 1993

Einträge im Lexikon: 129

  • Nachricht senden

Donnerstag, 7. Februar 2013, 20:34

Artikel

1. Schmale Sitzschienen: Audi Typ81/85 und quattro

Der Urquattro ist ja auch ein Typ85, die haben auch noch die schmalen Sitzschienen. Dort passt Golf 1, Golf 2, Polo 86c, Corrado, Scirocco, Passat 32b.
Der Typ81/85 hat, wenn mich nicht alles täuscht, noch die schmale Sitzkonsole wie auch der Passat 32b (das sollte aber bitte nochmal jemand der einen T81 fährt bestätigen da ich hier keinen Audisitz zur Verfügung hatte sondern nur einen aus meinem Polo), mit dem er sich ja einige Teile geteilt hat, hier sind es 480mm Abstand (wieder gemessen am Sitz incl der Plastik-Gleitschuhe). Diese Breite findet man in fast allen VWs von Ende der 80er Jahre über Polo 86c, Golf 2, Scirocco, Golf Cabrio, Corrado.
ModellPasst/nichtAnmerkung
VW Polo 86cpassen nicht
VW Golf 2passen nicht
VW Golf Cabriopassen nicht
VW Sciroccopassen nicht
VW Corrado passen nicht
Die angegebenen VW Sitzschienen sind rund 2 cm zu schmal gegenüber den Typ 81/85 Sitzschienen

2. Breite Sitzschienen: Audi Typ89 und B4


Der Typ89 bzw der B4 haben schon die breiteren Sitzschienen, das sind die gleichen wie beim Golf 3, Passat 35i, Polo 6N, Seat Ibiza und ich meine auch der A4 B5 hätte diese Schienen auch noch.

Breite der Sitzschiene im Audi Typ89 und B4: 540mm


Zur Zeit vom Typ89 / B4 gabs im VAG Konzern nämlich 3 Sitzschienenabstände, unsere Autos haben den mittleren, der bei 540mm (gemessen am Sitz, incl der Plastik-Gleitschuhe) liegt. Dieser Sitzschienenabstand ist auch im Golf 3, Passat 35i, Polo 6N, Seat Ibiza 6k zu finden, ich meine das auch der A4 B5 diese Sitzschienen noch verbaut hatte (darauf aber keine Garantie aber vielleicht haben wir ja einen B5 Fahrer hier der das mal nachprüfen könnte).
ModellPasst/nichtAnmerkung
VW Golf 3passen
VW Passat 35ipassenHöhere Konsole
VW Polo 6Npassen
Seat Ibiza 6kpassen
Audi A4 B5passen

Allen, die immer schonmal Typ44 oder C4 Sitze im Audi 80 haben wollten, muss ich leider sagen, dass das nicht mal eben geht, denn die Großen Audis haben auch breitere Sitzschienen mit 580mm Abstand (wieder gemessen am Sitz incl der Plastik-Gleitschuhe), hierzu zählen auch die Sitze vom V8.
ModellPasst/nichtAnmerkung
Typ44passen nichtSitzschiene zu breit
100 C4passen nichtSitzschiene zu breit
V8passen nichtSitzschiene zu breit
Audi S2 mit MKB: 3Bpassen nichtÄnderungen im Unterboden
Audi Cabrio mit Gurtintegralsitzepassen nichtÄnderungen im Unterboden

Das Ganze hier gilt jetzt nur für Sitze mit manueller Verstellung, die elektrischen Sitze nehmen eine Sonderposition ein und können ohne Schweißarbeiten sowieso nicht nachgerüstet werden (Ausnahme: die Recaros aus S2 / RS2, die eben keine elektrischen Längsverstellung haben).
Eine weitere Sonderstellung hat der S2 bis '92 (mit 3B Motor), da er wegen der speziellen Anordnung der Kats am Unterboden Änderungen gegenüber den anderen Typ89 bzw B4 hat und daher auch spezielle Sitzschienen brauchte. Diese Sitze passen wirklich nur in den S2 3B.
Gleiches gilt für die Gurtintegralsitze vom Typ89 Cabrio. Die Cabrios, die mit diesen Sitzen ausgeliefert wurden, haben eine andere Bodengruppe ohne am Fahrzeug verschweißte Sitzschienen, da die GIS mit ihren Schienen am (verstärkten) Fahrzeugboden verschraubt werden.
Desweiteren weiß ich speziell von den schmalen Sitzen, dass die Konsolen zwar gleich breit sind und somit in andere Autos passen als sie vom Werk aus vorgesehen waren, aber sie je nach Auto eine unterschiedliche Höhe haben. Das ist auch bei den größeren Sitzen der Fall, wenn auch nicht ganz so krass (die Typ89 Sitze haben aber definitiv niedrigere Konsolen als die vom Passat 35i, das hab ich ausprobiert, Sitze waren beide höhenverstellbar), da sollte man auch drauf achten sonst hat man hinterher Sitze die toll aussehen aber mit denen man nichtmehr ins Auto passt ;) .

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com