Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • Erik M.

    Erleuchteter

    Sie müssen sich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

Über mich

  • Gruß,
    Ich bin Erik M. und d.z. noch 27 Jahre jung. Ich bin gelernter Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik und übe diesen Beruf immernoch aus. Durch zahlreiche Freunde/Kollegen und Hobbyschraubern lernt man im Osten viele Umbauten kennen und kann sich Fehler anschauen und anhören. Ich erarbeite soviel wie möglich selber. Da ich in der Woche immer auf Montage bin, verlaufen die Umbauten/Restaurationen langsamer als normal ^^

    Im meinem Besitz nenne ich zZ.:

    - Audi 200 20V Turbo Avant Schweizer Modell Bj. 88 (einer der ersten laut KBA zZ. nur 10Stk. angemeldet) antharzit-grau-metallic - elektr. Sportsitze mit Memory, Sitzheizung vorn und hinten, Lederausstattung Bicolour Platin / Anthrazit, Klimatronik, Bose Türpappen,elektr. Hub/Schiebedach, abnehmbare AHK, Nebelscheinwerfer, Koni-Dämpfer gelb, H&R - 40/40 Tieferlegungsfedern, Alufelgen BBS CH-R 19Zoll 9,5J Titaniumgrau-matt, Hankook EVO S1 Evo2 255/30/19 91 Y, offener Luftfilter K&N, Eigenbau Domstrebe + Halterungsbleche Audi 100 C4/C4 A6, Tempomat,Kurze Kennzeichenblende hinten + 380er vorn, Kinderzusatzrücksitzbank (7 Sitzer), Dici Tec Chip (1,55Bar Overboost - 1,1 Bar Haltedruck - 286PS), alle Achslager sind neu, Motor 15tkm auf der Uhr, viele neue Sachen (Kühler etc.) -
    größerer Ladeluftkühler, Schlauchupdate, alles neu Gesattelt bzw neu bezogen, Tank versiegelt, Stabistange vorn 28mm mit großen Aluböcken vom V8, V8 Hinterachse mit Stabistange, Audi 100 C4 S4 Federbeine vorn mit 314mm HP2 Bremsanlage, geochte und geschlitzte Zimmermanscheiben vorn, Urquattrolenkrad fast Vollrestauration


    Video Innenraum mit geschlossener Scheibe
    Video mit offenen Fenster

    - Audi Coupe GT Gold Edition Bj. 83, welches nur 3 Monate lang gebaut wurde (liegt zerlegt auf Lager), Champagner farbenes Leder, Zusatzinstrumente, rechter Seitenspiegel, manuelles Hubdach (auch herausnehmbar), 131PS KE 5Ender Motor

    - Audi 80 Avant quattro NG als Alltagswagen Bj. 94, elektr. Hub/ Schiebedach, AHK, Nebelscheinwerfer, RS2 DE-Linsenscheinwerfer, Zierleiste Stoßstange vom V6, V6 Blinker in Stoßstange, Borbet A Felgen 16 Zoll 7,5J, 205er Kumho Ecsta, Alle Achsteile sind neu, frisch lackiert in Rot mit Klarlack, Bn-Pipes ab Kat




    Wie man sieht, bin ich ein Fan von Audi Exoten :). Kein Wagen wurde über 1700 mal gebaut^^
    Zuvor hatte ich noch eine ABK Limosine, welche ich wegen mangelnden Kofferraum verkauft habe und einen 100er Sport Avant Turbo quattro zum Schlachten

    Als Lastenesel und momentaner Alltagsschlitten fahre ich einen langen T4 mit einem 5Ender TDI mit 88PS. Er ist zwar schwach auf der Brust aber leistet seine Dienste.

Persönliche Informationen

Fahrzeug Informationen

  • Modell

    Audi 80 B4

  • Leistung

    98KW/ 133PS

  • Baujahr

    04/94

  • Antriebsart

    Quattro

  • weitere Fahrzeuge

    2* Audi 200 20V Avant, Typ81 Coupe Gold Edition, langer T4 5Ender 88PS

Beiträge (4 358)