Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Karina

Schüler

  • »Karina« ist weiblich

Beiträge: 82

Wohnort: 86877 Walkertshofen

Beruf: Informatikerin

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 110 Diesel-Pferdchen

Baujahr: 1995

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

121

Freitag, 15. Juni 2018, 10:34

Der steht gut eingepackt in meinem "Aussenlager" (angemieteter Stellplatz, nachdem uns der bisher kostenlose überraschend weggebrochen ist ;( )
Fahren tut er noch :D

Es zieht sich leider mehr als gedacht, aber langsam aber sicher hab ich alles für die Restauration zusammen. Da ich den Wagen nicht monatelang unbeweglich rumstehen lassen kann muss ich quasi alle Teile "auf der Werkbank" vorbereiten, und dann in einer Ruck-Zuck-Aktion austauschen.

Momentan sind noch andere Sachen wichtiger (mein Alltagswagen hat Probleme gemacht) und meine Tochter bekommt eine Diesel Limo anstelle des 5 Zylinders, den sie im Moment noch fährt.
Sobald die TDI Limo TÜV hat (und das Getriebe getauscht ist) , geht`s endlich mit dem Avant los :thumbsup:
Audi 80 Avant TDI (Alltagswagen)
Audi 80 2.3E Avant Quattro (wird endlich hergerichtet
:rolleyes: )

Electrophil

Fortgeschrittener

  • »Electrophil« ist männlich

Beiträge: 408

Wohnort: Regensburg

Beruf: Student

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98/133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

122

Samstag, 23. Mai 2020, 17:57

Ich grab jetzt mal diesen Thread aus:

Wenn ich das richtig verstanden habe würden die meisten hier davon abraten einen bereits aufgearbeiteten (gepulvert und neue Lager eingepresst) Träger zu kaufen, da man keine Ahnung hat wie der vorher aussah bzw wie gut der gemacht ist, oder?
Also sollte man einen alten aber von der Substanz her guten nehmen und selber aufbereiten (lassen) :hmm: leider sind die Preise zurzeit ziemlich steil, selbst für völlig verrostete Teile :fie:

andere Frage noch: angenommen man würde einen Träger in einen Fronti (in meinem Fall NG/Schalter Cabrio) verbauen das eine Aufnahme für ein rechtes Getriebelager hat, könnte man das dann nachrüsten indem man den entsprechenden Halter (TN: 853399114) verbaut? Ich hätte schwören können mal in irgendeinem Forum/Post etwas davon gelesen zu haben, kann es aber nichtmehr finden und in diesem Fred wurde es leider auch noch nicht abschließend geklärt :whistling:
"How hard can it be?" - Jeremy Clarkson

Cabriolet 2.3 Doku | Kommentare

Social Bookmarks

Thema bewerten