Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marley

Hausmeister

  • »Marley« ist männlich
  • »Marley« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 175

Wohnort: Nahe Riesa

Beruf: Lagerrist (Stapler fahrer)

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Mai 2011, 16:58

Scheibenausbau, aber wie?

Hi leutz :-)

gibs ne anleitung (mit bild wäre ne schlecht) ;-) wo drin steht wie man die hinteren scheiben von den türen ausbaut? Ich will de scheiben tönen :-) Danke


Dieser Beitrag wurde bereits 2568 mal editiert, zuletzt von ?Konsi, t-styler, Kleinheribert, mithras und noch von 2564 anderen ? (Heute, 72:63)

Arno

Schüler

  • »Arno« ist männlich

Beiträge: 59

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Student (Elektro- und Informationstechnik)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Mai 2011, 19:58

Willst dus nich lieber ohne Ausbau versuchen?

Habs beim Audi noch nich gemacht aber nachdem du die Türpappen ab hast müsste am Fenstergestell durch das die Scheibe hochgeschoben wird ein paar Schrauben sein und nach dem Lösen müsste man das Fenster trotzdem noch Hochkurbeln können bzw hochziehen, dann schräg (zur horizontalen) und nach außen gedrückt entnehmen.. Hab das bisher nur bei nem Fiat Panda und dem Opel Astra gemacht...

Gruß


PS:

Zitat

Dieser Beitrag wurde bereits 2568 mal editiert, zuletzt von ?Konsi, t-styler, Kleinheribert, mithras und noch von 2564 anderen ? (Heute, 72:63)
?( :dash:

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:02

PS:

Zitat
Dieser Beitrag wurde bereits 2568 mal editiert, zuletzt von ?Konsi, t-styler, Kleinheribert, mithras und noch von 2564 anderen ? (Heute, 72:63)


Alter habt ihr irgendetwas genommen ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( :shit:

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:05

PS:

Zitat
Dieser Beitrag wurde bereits 2568 mal editiert, zuletzt von ?Konsi, t-styler, Kleinheribert, mithras und noch von 2564 anderen ? (Heute, 72:63)


Alter habt ihr irgendetwas genommen ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( ?( :shit:


das frag ich mich auch gerade....
so oft editiert... und es fehlt immer noch Punkt und Komma...... :phat:
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:14

Bei Arno auch ;) Aber die Zeitangebe ist auch geil :phat:

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Werbung

unregistriert

Werbung


Stefan

Meister

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 2 486

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Anwendungsingenieur

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100 / 136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:16

Das ist Marleys Sig ihr Spezis!

Scheibe ausbauen geht am schnellsten, wenn du, nachdem du die Türverkleidung abgenommen hast, einfach den kompletten Scheibenrahmen herausnimmst. Sind insgesamt nur vier Schrauben, zwei links, zwei rechts. Denk an den Zug für den Türöffner und die evtl. vorhandenen Kabel für die EFH.
Ob es für die Scheibentönung einfacher ist, kann ich nicht sagen.
Audi 90 2.3E CA9 NG Automatik| BJ: 09/90 | EZ: 11/91 | Alpinweiß | 200.000 km | Zusatzinstrumente | 4x EFH, ESD, Spiegel | Klima | Tempomat | 2. Hand, unverbastelt

Arno

Schüler

  • »Arno« ist männlich

Beiträge: 59

Wohnort: Frankfurt a.M.

Beruf: Student (Elektro- und Informationstechnik)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Mai 2011, 20:19

Zitat

Das ist Marleys Sig ihr Spezis!
Habs irgendwie schon geahnt :lol:
Scheibe ausbauen geht am schnellsten, wenn du, nachdem du die Türverkleidung abgenommen hast, einfach den kompletten Scheibenrahmen herausnimmst. Sind insgesamt nur vier Schrauben, zwei links, zwei rechts. Denk an den Zug für den Türöffner und die evtl. vorhandenen Kabel für die EFH.
Ob es für die Scheibentönung einfacher ist, kann ich nicht sagen.
Sag ich doch! :)

PS: Stefan, Sie haben Post! :)

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 25. Mai 2011, 21:10

Das ist Marleys Sig ihr Spezis!

jo :lol: :lol: :lol: jo, garnich gesehen..... :pillepalle: ....
Scheibe ausbauen geht am schnellsten, wenn du, nachdem du die Türverkleidung abgenommen hast, einfach den kompletten Scheibenrahmen herausnimmst. Sind insgesamt nur vier Schrauben, zwei links, zwei rechts. Denk an den Zug für den Türöffner und die evtl. vorhandenen Kabel für die EFH.
Ob es für die Scheibentönung einfacher ist, kann ich nicht sagen.

das ist ne sehr gute überlegung...... :thumbsup:
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

competition89

Fortgeschrittener

  • »competition89« ist männlich

Beiträge: 302

Wohnort: Schmieheim

Beruf: Blechverbieger

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140 PS

Baujahr: 11/94

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Mai 2011, 09:12

Zum Arbeiten ist es wie ich meine schon besser, wir haben die Scheibe damals auch ausgebaut, alleine schon wegen der Scheibenführung. Im eingebauten Zustand geht es freilich schneller, musst halt bedenken das Du mit Sicherheit eine halbe Stunde pro Seite zum Demontieren brauchst. Bevor Du den Rahmen ausbaust solltest Du die Einbauposition markieren, das erleichtert Dir das Ausrichten ungemein, macht ja keinen Sinn das die Scheiben zwar getönt sind, aber dann das Wasser rein läuft und es zieht wie Hechtsuppe.

Social Bookmarks

Thema bewerten