Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. September 2011, 11:36

Amaturenlautsprecher, aber welche?

Hallo,
ich habe mir etliche Beiträge durchgelesen, wobei immer wieder auf Doorboards hin gewiesen wird.
ABER:
Ich habe keine el. Fensterheber, somit fallen Doorboards flach. Ich tu mir nicht den Umbau auf el. Fensterheber an, ist mir zu viel Aufwand.
Und soooo schlecht klingen die im Amaturenbrett auch nicht. Nur reisen langsam die Sicken ein, die Membranen sind brüchig.
Und der Zubehörmarkt bietet auch tolle Lautsprecher, auch die kleinen 10er.......

Die Frage ist nur: WELCHE? Welche Marke is am besten zu empfehlen? Ich denke, so bis 100? wird man gescheite Boxen bekommen, oder? Diese werden eh an ein Radio angeschlossen, da ich aus dem Alter raus bin, wo ich quer durch den agen Kabel verlege. Außerdem will ich den Kofferraum nicht mit einem Sub vollbauen, da der Platz eh schon recht klein ist (wenn man vorher nen Kombi gefahren hat inkl. Klapprückbank).
Sollte mal ein Sub rein kommen, nutze ich den von Nokia, der einen Ramen extra für die Skidurchreiche hat, die ich in meinem Wagen habe........ Aber diese zu finden is erstens schwer und zweitens seeeehr teuer, da selten......!!!!!!!!!!!!!!
Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. September 2011, 12:03

Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

deq

Schüler

  • »deq« ist männlich

Beiträge: 149

Wohnort: Bottrop

Beruf: Student

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 174 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. September 2011, 12:29

wenn ich die skizze richtig interpretiere sind die lautsprecher für die hinteren türen bzw coupe verkleidung und nicht für vorne

racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. September 2011, 12:38

Ja, für Audi B4, ich habe einen B3. Und Dort wird das Amaturenbrett angegeben.......
Gibt es denn für den B3 in den hinteren Türen auch Lautsprecher?
Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

martin0810

Fortgeschrittener

  • »martin0810« ist männlich

Beiträge: 410

Wohnort: Kleve

Beruf: Tiefbaufacharbeiter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 80PS&113PS

Baujahr: 1988&1987

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. September 2011, 06:17

nee im b3 kannste aber die türverkleidung aussem b4 einbauen, b3 und b4 ist pott wie deckel die sind zu 90% von innen identisch, je nach baujahr, also vorne für 10cm 100euro ausgeben für nur am radio würde ich nicht machen z.b. http://www.just-sound.de/lautsprecher/au…00-plus/a-1948/ was tuhst du mit 60Watt rms wenn dein radio nur maximal 17watt rms auf ein ausgang bringt? kauf dir da mal lieber was einfaches was den rahmen bis 50euro nicht sprengt

kompo system http://www.just-sound.de/lautsprecher/ca…-system/a-7044/ würden die voll ausreichen
http://www.just-sound.de/lautsprecher/re…-system/a-1308/ und die als koax system

kannste dir aussuchen koax ist einfachste einzubauen
Audi 80 T89 1,6L 80PS MKB: SB Diesel
Audi 80 T89 1,9L 113PS MKB: SD Benzin

Werbung

unregistriert

Werbung


racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. September 2011, 11:55

Muss man aber nicht Zwangsläufig dann auch el. Fensterheber haben? Die Ganzen Audis, die ich bisher gesehen habe, hatten alle Türverkleidung mit Boxen und el. Fensterheber? Und genau das wollte ich nicht umrüsten. Daher habe ich schon was gutes gesucht für die Amaturen.....
Mein Favorit wäre MB Quart.......
Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. September 2011, 12:55

doch es geht knapp. Vllt wirst du in der Galerie Bilder finden oder in Fahrzeugdokus.
Es gibt welche die haben einen Lautsprecher vorne drin in selbst gebauten Dobos und können die Kurbel für die Fenster weiterhin nutzen.

Hab bei mir aber auch nur Lautsprecher im Armaturenbrett. Und der Klang ist wirklich nicht schlecht.
Bei mir hab ich die Audio System CO 100 Plus verbaut. Sind auch Coaxe, liegen Preislich so bei 70? rum derzeit. Drunter hab ich noch Dämmmatten in die Öffnungen gestopft um einen besseren Gegendruck zu bekommen, da das Volumen für so 10er doch etwas zu viel ist im Armaturenbrett. Hebt den Mittleren Frequenzbereich gut vor.
Frage ist halt wie viel Bass du möchtest bzw. brauchst. Die richtig tiefen Frequenzen können die nicht gut wiedergeben, da würde ein 16er in Doorboards mehr Bass bringen.
Subwoofer lassen wir mal raus, die kommen ja für dich nicht in Frage.

Von der Tiefe geht auch einiges, sofern man nicht zu zu extremen Lautsprechern greift.
Die rechten auf dem Bild von damals haben grad so noch reingepasst, genaue Tiefe weiß ich nimmer, weil unten kommt dann ein dickes Blech, was man nicht entfernen kann.

Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PhysX@Rothaus« (7. September 2011, 13:01)


racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. September 2011, 13:17

WOW! Danke für deine Antwort.

Ich will nicht unbedingt, das mir die Ohren durch den Bass weg fliegen. Aber es sollte gut klingen. Die jetzigen Boxen haben es hinter sich. Und alles, was man nun als vernünftige Alternative verbaut kann nur besser klingen.
Und das die ab Werk verbauten Boxen nicht gerade der Bringer sind, gibt es glücklicherweise auch guten Ersatz im Fachhandel. Billige kommen da nicht in Frage, klingen wie ne gequetschte Coladose.
Aber danke für den Tip mit der Dämmwolle, daran habe ich garnicht gedacht. Aber macht Sinn.
Die Türen lasse ich mal so wie sie sind, habe die Sportedition, da will ich nicht gerade dran rumsägen...... Und gute gebrauchte haben ihren Preis....

Also nutze ich die Alternative im Amaturenbrett und folge deinen Rat mit der Dämmwolle........
Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. September 2011, 14:05

schau am besten auch nach anderen Gittern, auf meinem Bild sieht man noch ein Gitter was ich genommen hab.
Weil wenn die von Werk gegen das Licht hälst dann siehst, das die recht wenig durchlassen.

Wenn du Compos nimmst wo der Hochtöner extra ist, ist das Problem mit dem Gitter nicht so groß. Kosten aber meist etwas mehr und wenn eine große Weiche dabei ist, musst die halt auch noch unterbringen, aber auch machbar.
Ich habe damals nach beiden Ausschau gehalten, Coax als auch Compos. Die Coax von Audio System hab ich dann neu recht günstig bekommen, dann ist die Wahl auf die gefallen und bisher hab ich es nicht bereut.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

bart88

Fortgeschrittener

  • »bart88« ist männlich

Beiträge: 566

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Disponent

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 66 / 90

Baujahr: 1991

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. September 2011, 15:53

http://www.amazon.de/EMPHASER-ECX100-G5-…15403501&sr=8-1Im Amaturenbrett hab ích diese hier drinn und in verbindung mit meiner Basskiste klingt das echt vernünftig !

mfg

  • »EvolutionFQ« ist männlich

Beiträge: 804

Beruf: Verfahrensmechaniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 174PS

Baujahr: 10/1994

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. September 2011, 16:09

hab diese hier verbaut...

http://www.amazon.de/Pioneer-TS-G1013i-K…15404501&sr=1-1

dazu dort wo normal die lüftungsschlitze sind noch hochtöner (werd ich aber wieder rausnehm, kommen nun in die türen)

mir persönlich is es zu wenig bass....das nervt mich am meisten....daher kommen als nächstes die hintren türen dran.
Audi 80 Avant QUATTRO| 2.8 | | MJ95 | Doppelairbag | Klima | | | S2 Tacho / ZI´s| 60/40 | 4x eFH | |
eASp. beh.| ATA | | Vollleder | SHZ | DE-Linsen | BC/AC | Lichtpaket | US-Rückleuchten | 3-Speichen Audi Sportlenkrad|

Werbung

unregistriert

Werbung


Horsty

Erleuchteter

  • »Horsty« ist männlich

Beiträge: 5 068

Wohnort: Kircheib

Beruf: FISI

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 125 / 170

Baujahr: 17.03.1989

Danksagungen: 878

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. September 2011, 16:17

also ich hab die focal pc 100 verbaut. die reichen für gewöhnlich und bieten auch etwas tiefgang. ein sub sollte daher am besten bis 250hz oder 300hz unterstützen. ;)
Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

Daily 2014-2016 : Volkswagen Lupo Bj. '99 | 1,0 Liter | ALL | 50 PS | Flashrot LP3G | D3 --> umbau mit neuem AEE 1.6 8v 75 PS --> tot an einer Kreuzung

Daily 2016-... : Volkswagen Lupo Bj. '00 | 1,0 Liter | ANV | 50 PS | Flashrot LP3G | D4

bart88

Fortgeschrittener

  • »bart88« ist männlich

Beiträge: 566

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Disponent

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 66 / 90

Baujahr: 1991

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. September 2011, 16:23

Leute, das sind 100mm Lautsprecher ... was wollt ihr denn da an Bass erwarten ?


mfg

Horsty

Erleuchteter

  • »Horsty« ist männlich

Beiträge: 5 068

Wohnort: Kircheib

Beruf: FISI

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 125 / 170

Baujahr: 17.03.1989

Danksagungen: 878

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. September 2011, 17:54

jop. die focal sind zwar schon besser als zB hifonics oder so, aber genau aus dem grund muss der sub so hoch spielen....
Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

Daily 2014-2016 : Volkswagen Lupo Bj. '99 | 1,0 Liter | ALL | 50 PS | Flashrot LP3G | D3 --> umbau mit neuem AEE 1.6 8v 75 PS --> tot an einer Kreuzung

Daily 2016-... : Volkswagen Lupo Bj. '00 | 1,0 Liter | ANV | 50 PS | Flashrot LP3G | D4

Vipergrün_met

Fortgeschrittener

  • »Vipergrün_met« ist männlich

Beiträge: 168

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Angestellter

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1992

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. September 2011, 18:20

Hallo Kollegen,

ich hab vorn die Alpine SXE-1025S verbaut und über eine Endstufe angesteuert. Im Moment find ich es ganz ok.

Hat jemand einen Plan wie viel cm Platz Tiefe ich bei einem B4 in den hinteren Türen hab ?

LG Martin
:vain: Ich verhüte mit Sitzheizung :vain:

Fahrzeugdokumentation

Lob & Tadel

racerwhv

Anfänger

  • »racerwhv« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. September 2011, 18:38

Leute, das sind 100mm Lautsprecher ... was wollt ihr denn da an Bass erwarten ?


mfg
Bass erwarte ich keinen, aber denoch einen guten Klang. Und die bisher erwähnten LS versprechen doch einiges.
Bin echt am überlegen, ein Composystem zu verbauen...... Klingt schon fast als die Vernünftigste Lösung.... Und da bekommt man ja schon einige Systeme!
Mein Audi:

Audo 80 Sport (Edition)
2.0E AAD Motor mit AXA Getriebe
schwarze Hela Leuchten
OZ Felgen: 6,5x15 mit 205/50/15

bart88

Fortgeschrittener

  • »bart88« ist männlich

Beiträge: 566

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Disponent

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 66 / 90

Baujahr: 1991

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 7. September 2011, 20:23

Vom Klang her sind die Em Phaser ( Siehe Link oben ) für ein Coaxsystem schon geil ! Sie machen vorallem alles perfekt mit was man ihnen anbitet und auch ohne Weiche verzerren sie kein Stück, egal welche Musikrichtung oder Lautstärke ! Die Dinger sind Ihr Geld auf jeden Fall wert !

Werbung

unregistriert

Werbung


Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 942

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 929

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. September 2011, 20:27

Ich würde mir eher ein Koax-System einbauen, um genau zu sein die hier: http://www.visaton.de/de/car_hifi/koax/dx10_4.html
Die passen auch von der Tiefe her noch ohne Probs in die Armaturenbretter. Mit Koax-Systemen hast du auch kein Problem beim Einbau. Alte Systeme raus, Neue rein, fertig.
Keine zusätzlichen Strippen ziehen, keine Frequenzweichen verbauen, nix.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 23653 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

martin0810

Fortgeschrittener

  • »martin0810« ist männlich

Beiträge: 410

Wohnort: Kleve

Beruf: Tiefbaufacharbeiter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 80PS&113PS

Baujahr: 1988&1987

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. September 2011, 06:04

@ vipergrün metallic : du kannst hinten in den türen bis 20 cm gehen, musst du aber geschickt und genau arbeiten, am sinnvollsten finde ich die 16cm, die passen besser rein

aber wenn man teure boxen mit leistung sich kauft gehört da auch eine endstufe bei und nicht die paar watt von radio
Audi 80 T89 1,6L 80PS MKB: SB Diesel
Audi 80 T89 1,9L 113PS MKB: SD Benzin

Horsty

Erleuchteter

  • »Horsty« ist männlich

Beiträge: 5 068

Wohnort: Kircheib

Beruf: FISI

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 125 / 170

Baujahr: 17.03.1989

Danksagungen: 878

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. September 2011, 08:11

hinten gehören schonmal GAR KEINE lautsprecher rein, weil dann ists kein HiFi mehr!!!

der sound, den das radio empfangen soll, ist stereo!! und stereo kommt von vorn.

also entweder doorboards oder aber du gibts dich mit den lautsprechern im amaturenbrett zufrieden.

perfekt wär:
- componenten system vorn
- sub unterhalb 80hz in der schisacköffnung.
- gute dämmung in der tür, dach und kofferraum
Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

Daily 2014-2016 : Volkswagen Lupo Bj. '99 | 1,0 Liter | ALL | 50 PS | Flashrot LP3G | D3 --> umbau mit neuem AEE 1.6 8v 75 PS --> tot an einer Kreuzung

Daily 2016-... : Volkswagen Lupo Bj. '00 | 1,0 Liter | ANV | 50 PS | Flashrot LP3G | D4

Social Bookmarks

Thema bewerten