Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Mai 2011, 18:59

Einzeldrosselanlage Audi

Was haltet ihr von dem teil??? Bin beim Überlegen mir das Einzubaun :D Zum Winter hin soll der Motor nen komplett Überholung bekommen und dann kommt der Kompressor!!!
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWAX:IT
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:09

Das ist ja schön und gut. Aber du wirst Probleme mit dem Synronisieren bekommen und das es alles andere als legal ist brauch ich wohl nicht zu sagen. Des weiteren, passt das gute Stück überhaupt an deinen Motor....

Ich will ja jetzt nicht anmaßend sein, da ich nicht weiß wie viel Ahnung du hast. Aber lerne erstmal den Ansaugtrackt und die Gemischaufbereitung kennen, bevor du dich an sowas heran wagst. Du weißt auch welche Probleme ein Kompressor mit sich bringt....

Arbeite dich erstmal richtig und vernünftig ins Thema ein. Aber bei Fragen wird es sicherlich Hilfe geben, da es doch sehr interessant ist...

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

competition89

Fortgeschrittener

  • »competition89« ist männlich

Beiträge: 232

Wohnort: Malterdingen

Beruf: Konstruktionsmechaniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140 PS

Baujahr: 11/94

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:16

Also passen tut die Anlage schon, frage mich nur was das für`n Sinn machen soll wenn Du ihn eh aufladen willst.(Kostenfaktor) Kann meinem Vorredner nur beistimmen und überleg dir erstmal was Du machen willst, beides Zusammen wird nämlich ziemlich schwierig, aber halt uns auf dem Laufenden, würde mich echt interessieren wie Du das unter einen Hut bringst. :huh:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »competition89« (18. Mai 2011, 19:34)


GTE-Flo

Meister

  • »GTE-Flo« ist männlich

Beiträge: 1 742

Wohnort: Solingen

Beruf: Berufskraftffahrer ;)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140

Baujahr: 1994

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

mansinn

Schüler

Beiträge: 165

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:25

Hast du schon was an deinem Motor gemacht? Einfach nur das Teil ranschrauben ist nicht der bringer.
Und wenn man den Motor, besonders den Kopf soweit bearbeitet das so ne Anlage Sinn macht kommt man bald in den Bereich wo man mit den Abgaswerten aufpassen muss...
AUDI "80" A4 B7 Avant Quattro Turbo
TRABANT 1.1 - mit 1.6 und anderen Spielereien
:pump:
TRABANT 601 -3 Stück BJ: 73, 83 u. 88
IFA P70 Limousine
IFA F9 Limousine
Simson S51N

Werbung

unregistriert

Werbung


masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Mai 2011, 19:59

Hast du schon was an deinem Motor gemacht? Einfach nur das Teil ranschrauben ist nicht der bringer.
Und wenn man den Motor, besonders den Kopf soweit bearbeitet das so ne Anlage Sinn macht kommt man bald in den Bereich wo man mit den Abgaswerten aufpassen muss...
So ein paar kleinigkeiten sind gemacht:
Kopfbearbeitet (was da genau runter ist kann ich nicht sagen (vergessen) aber ich kann nur Aral Ultimet 102 tanken sonst klappertr er :D ) Wenns mal schnell gehen soll gibst noch zwei flaschen oktanbooster in den tank und dann schnurrt er!! ;)

Fortex Auspuffanlage (Edelstahl)
400 Zellen Metallkat
G 60 Einspritzanlage
Offender Luftfilter

Die Bremse ist auch schon vorhanden: S2 Bremssättel vorn (bald mit belüfteter Bremsscheibe)

Hab bestimmt noch was vergessen!

Was den Preis angeht ist mir klar ich Rechne zur zeit mit so 7-8000 ?
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:03

@: GTE-Flo

Was hat denn das gute stück an Leistung??
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:08

Das ist ja schön und gut. Aber du wirst Probleme mit dem Synronisieren bekommen und das es alles andere als legal ist brauch ich wohl nicht zu sagen. Des weiteren, passt das gute Stück überhaupt an deinen Motor....

Ich will ja jetzt nicht anmaßend sein, da ich nicht weiß wie viel Ahnung du hast. Aber lerne erstmal den Ansaugtrackt und die Gemischaufbereitung kennen, bevor du dich an sowas heran wagst. Du weißt auch welche Probleme ein Kompressor mit sich bringt....

Arbeite dich erstmal richtig und vernünftig ins Thema ein. Aber bei Fragen wird es sicherlich Hilfe geben, da es doch sehr interessant ist...
Hab glückligerweise jemand an der Hand der so ziehmlich alles Eingetragen bekommt!!! Das Synronisierenwird von einer Fachwerkstatt übernommen, und auch alle anderen umbau maßnahmen werden in einer Werksatt zusammen mit nem Meister durchgeführt.
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:12

Mach am besten eine Farhzeugdoku, es gibt einen extra Bereich dazu. Dann kann man das alles besser und einfacher verfolgen und dir im Kommentar Freed Hilfe geben. Acuh wird die Doku nicht voll gespammt, da nur du darin schreibst...

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

GTE-Flo

Meister

  • »GTE-Flo« ist männlich

Beiträge: 1 742

Wohnort: Solingen

Beruf: Berufskraftffahrer ;)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140

Baujahr: 1994

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Mai 2011, 20:32

@: GTE-Flo

Was hat denn das gute stück an Leistung??


Kann ich dir leider nicht sagen

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 373

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. Mai 2011, 03:42

1.8T oder.. bau nen 16VG60 ein.. oder nen 20VT. Wennst einen 2L Turbo magst nimm einen ABF Umbau. Da hast wenigstens gleich anständige Wellen (Hub). Oder den 2.7 Biturbo ausm A4B5...

So ne Einzeldrosselbitch mit kurzen Wegen ect. bringt dir NICHTS, fahrbar ist da nichts im Alltag. Und auch nicht zum bissl "sportlicher" Fahren, wennst das so hinbiegst (als Sauger) dass das ordenltich Leistung hat.. dann hast mal ein Standgas von 2000rpm und unter 4000rpm geht gar nix. Und dann wie blöd.
Sie "bringt" dir auch keine Leistung. Sie verschiebt sie bloß von unten nach oben. Geht unten wie eine tote Semmel und oben wie blöd. Bringt dir aber wohl nicht viel.

Und Einzeldrossel mit Turbo: Hä?

Achja, ohne Quattro kannst es knicken.
Des Weiteren... S2 Bremse (also G60) "bald mit innenbelüfteten"? Die gibts nur Innenbelüftet. Oder meinst gelocht? Die G60 ist für den NG okay, für den 7A auch noch. Aber das wars dann, für mehr sollt man einen lustigen HP2 Umbau dranstoppeln, allerdings kostet die keine läppischen 200?.
Nur dass du weisst was auf dich zukommt.

Werbung

unregistriert

Werbung


steftn

Fortgeschrittener

  • »steftn« ist männlich

Beiträge: 494

Beruf: Kfz-Mechatronigger, Elektronigga, Student

Modell: Audi RS2

Leistung: 783,14159

Baujahr: 1999

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. Mai 2011, 23:10

aha, und was willst du eigentlich vom Motor her umbauen?

Oder willst das umbauen lassen?
Suche: Motorsteuergerät vom TDI (EDC16), auch defekt! Zum Ausschlachten....

SUCHE: Saugrohr für Volvo D5252t (2,5 TDI 5-Zylinder)

steftn

Fortgeschrittener

  • »steftn« ist männlich

Beiträge: 494

Beruf: Kfz-Mechatronigger, Elektronigga, Student

Modell: Audi RS2

Leistung: 783,14159

Baujahr: 1999

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 25. Mai 2011, 23:15

1.8T oder.. bau nen 16VG60 ein.. oder nen 20VT. Wennst einen 2L Turbo magst nimm einen ABF Umbau. Da hast wenigstens gleich anständige Wellen (Hub). Oder den 2.7 Biturbo ausm A4B5...

So ne Einzeldrosselbitch mit kurzen Wegen ect. bringt dir NICHTS, fahrbar ist da nichts im Alltag. Und auch nicht zum bissl "sportlicher" Fahren, wennst das so hinbiegst (als Sauger) dass das ordenltich Leistung hat.. dann hast mal ein Standgas von 2000rpm und unter 4000rpm geht gar nix. Und dann wie blöd.
Sie "bringt" dir auch keine Leistung. Sie verschiebt sie bloß von unten nach oben. Geht unten wie eine tote Semmel und oben wie blöd. Bringt dir aber wohl nicht viel.

Und Einzeldrossel mit Turbo: Hä?

Achja, ohne Quattro kannst es knicken.
Des Weiteren... S2 Bremse (also G60) "bald mit innenbelüfteten"? Die gibts nur Innenbelüftet. Oder meinst gelocht? Die G60 ist für den NG okay, für den 7A auch noch. Aber das wars dann, für mehr sollt man einen lustigen HP2 Umbau dranstoppeln, allerdings kostet die keine läppischen 200?.
Nur dass du weisst was auf dich zukommt.


Das wird eh nix...
Den Einzeldrosselschrott kannst eh vergessen, ist nausgeschmissenes Geld, zum Rumprollen wärs mir zu teuer...

Aber: G60 Einspritzanlage klingt schonmal gut... die hat ja einen MAP-Sensor, richtig?
Naja, dann noch Turbokolben rein und von der Verdichtung runtergehen, dann dürfte das schon klappen...
Mehr wie maximal ! 2000 Euro darf das dann aber nicht kosten, wenn überhaupt...
Suche: Motorsteuergerät vom TDI (EDC16), auch defekt! Zum Ausschlachten....

SUCHE: Saugrohr für Volvo D5252t (2,5 TDI 5-Zylinder)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steftn« (25. Mai 2011, 23:20)


masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. Mai 2011, 14:54

Juten Tach @ all, also der 6A bleibt auf jeden fall drin!!! Der hat ja
erst 25.000 km gelaufen, wobei davon ca. 10.000 auf diversen
Rennstrecken. Werde in den nächsten Tagen Kolben, Pneulstangen und lager
& größere Ventile (Ventile hab ich aber noch nix richtiges
gefunden, also wer was weiß bitte posten) bestellen. MAP-Sensor hat er.
Ich glaube das 2000,- nicht reichen werden die Kolben allein kosten ja
schon so um 5-600 ? (das ist schon Preiswert) man kann auch 350 für nur
einen Kolben ausgeben. Ich möchte/werde so fiel wie möglich selber
machen aber an alles trau ich mich dann doch nicht ran. Die Ventile zb.
lasse ich von einem Tuner einbauen. Hab schon mit dem gedanken gespielt
den Hubraum etwas vergrößern zu lassen (mal sehen was ihr dazu sagt)

Ich werd mir auch keinen Turbo einbauen, will lieber nen Kompressor (den Turbo kann ich immer noch einbauen, zusetzlich :D
) Bei den bremsen meinte ich natürlich gelochte!!! Vill. auch gelocht
und geschlitzt. Den gedanke mit der Einzeldrossel hab ich in zwichen
mehr oder weniger verworfen.

@ albert_10v: warum kann ich es ohne Quattro knicken???

Grobe Zusammenfassung:

- Stahlpleuel
- Schmiedekolben
- Nockenwellen
- Ventilvedern verstärkt
- Nockenwellenräder
- Rennventile
- Tassenstößel
- Lagerschalen
- Schrauben Kopfdichtung
- Ölpumpe
- Wasserpumpe
- Kurbelwelle feinwuchten
- Ölhobel
- Nebenwellenlager
(der spass mit machen würde bei KF Motorsport so um die 6000 euro kosten) aber mach den größten teil selber mit meinem Meister!
vill. Hubraum auf 2,1 - 2,2 Liter aufbohren!

uvm...... (Kompressor)
Sollte max. 300-350 Ps auf die Vorderachse bringen! ;)


Nen Quattro sollte dann irgendwann das nächste Projekt sein. Aber erstmal einen fertig machen.
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »masterdasco« (26. Mai 2011, 15:10)


albert_10v

Meister

Beiträge: 2 373

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:20

Wenn man so viel Geld ausgibt dann was ordentliches, V6 Kompressor zB. Natürlich mit Quattro.
Wwarum du Quattro "brauchst"? Heckantrieb würds auch tun :). Aber Fronti.. lol.
Ich mein Fronti ist schon Okay, ich hab einen, Coupe-Berlin fuhr einen & Steftn fährt auch welche. Mit brauchbar Leistung. Aber wenn die Leistung auch ordentlich auf die Straße gebracht werden soll ist die Grenze der Sinnhaftigkeit je nach Ansprüchen zwischen 150 und 250ps..
Und wennst mit dem Umbau "nur" 220PS schaffst lach ich, um 1000? bau ich mir nen 20vt mit 220/230ps ein. Gut, ohne großer Revision, aber was solls, 20vt ist 20vt.

Ich hoff mal du nimmst verdichtungsreduzierende Kolben? Du weisst schon welchen Ladedruck & Verdichtung du anstrebst? Welchen Kompressor du nimmst? Welche Einspritzanlage du fährst? Sicher nicht die KE.

Ach und wozu Tassenstößel.. jetzt lass die armen Hydros mal.

ACK (oder so) 30v V6 mit Kompressor würd mehr Spaß machen. Oder halt 2.7 Biturbo. Bekommst mit dem Budget hin, kommt halt in nen Quattro, dann hast wenigstens deine 400+ ps mit überschaubarem Aufwand.
Oder der Klassiker, 20VT mit RS Step oder so irgendwas.

edit: Achja und aufbohren vergiss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »albert_10v« (26. Mai 2011, 15:28)


masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:35

Ich will keien V6 haben!!!! Bin 4 Zylinder freund.
Quattro währe schon schön aber das wird das nächste Projekt (aber auch mit nem 4 Zylinder)
Ja verdichtungsreduzierende Kolben kommen rein!! Ladedruck und Verdichtung würd in den nächsten Tagen entschieden. Die einspritzanlage sollte eigentlich drin bleiben!
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 373

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Mai 2011, 15:53

Die Serien-Anlage vom 6A/9A? Die KE?

Weil du sagst G60 Einspritzanlage.. wie hastn die passend gemacht? Andere Ansaugbrücke (für die Düsen)? Ist wohl irgend ein Digifant, oder? Damit würde es dann schon gehn.

Lies dir bitte diverse Berichte über den 16V G60 durch (VAG), wirst wohl eher in VW Foren finden. Da steht alles drin was du dafür wissen musst, welche Kompressorart du nimmst bleibt dann eh dir überlassen.


Fronti wird scho noch gehn mit der Leistung, aber optimal isses eben net.

Werbung

unregistriert

Werbung


masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:07

Die Serien-Anlage vom 6A/9A? Die KE?

Weil du sagst G60 Einspritzanlage.. wie hastn die passend gemacht? Andere Ansaugbrücke (für die Düsen)? Ist wohl irgend ein Digifant, oder? Damit würde es dann schon gehn.

Lies dir bitte diverse Berichte über den 16V G60 durch (VAG), wirst wohl eher in VW Foren finden. Da steht alles drin was du dafür wissen musst, welche Kompressorart du nimmst bleibt dann eh dir überlassen.


Fronti wird scho noch gehn mit der Leistung, aber optimal isses eben net.
Ich werd heute Abnend mal nen Bild vom Motor machen und das morgen mal hochladen, dann sieht man auch wie das mit der einsprtzanle gelöst worden ist! Alles weitere dann Morgen.

Schönen und vorallem nen Sonnigen Feierabend wünsch ich!!!
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 373

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 378

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:13

Also hast du schon die Digifant vom G60 drauf, ja?

Dann hast du dieses Problem weitgehend gelöst. Wie gesagt, 16V G60 Threads lesen, Volkstreff ect.

masterdasco

Schüler

  • »masterdasco« ist männlich
  • »masterdasco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Berlin

Beruf: Automobilkaufmann

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:17

Ich werd mal ein bissel in den VW Foren lesen!
Ja ich glaub schon... Hab die ja nicht selber eingebaut, aber das bring ich heute abend noch in erfahrung.
:hi: Es gibt nichts besseres als nen Audi 80!!!! :D

Warum 6 oder 8 Zylinder wenn man nen 2,2 20V Turbo hat!?!?!?!

https://www.facebook.com/pages/Audi-80-200-V8-und-Quattro-Freunde/116201591798434?ref=ts

Social Bookmarks

Thema bewerten