Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 6. Juni 2010, 19:01

Nur eine Frage ist mir grad in den Kopf gekommen. Wie wird das dann mit den TÜV Plakétten sein ?Gibts die dann an die Scheibe :D :D
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


  • »16V Avant« ist männlich
  • »16V Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Wohnort: Mayen ( Nürburgring )

Beruf: Biscuit Packing Manager ;-)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140PS

Baujahr: 02/95

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 6. Juni 2010, 19:24

@Benni die Kombination Pkw und Motorrad ja auch nur eine Denkbare Kombination. Als erstes wahrscheinlich nur Pkw und Pkw bis sich mal alles eingespielt hat. Und dann wird das Bundesverkehrsministerium über mögliche andere Kombis nachdenken. Und deine Aussage " für jedes Fz ein Satz Kennzeichen" wird nicht passieren. Wie Bad Karma schon sagte, wer soll das kontrollieren?
Wird wenn so sein wie in Östereich: 2 Fahrzeuge > 1 Satz Kennzeichen > ein FZ fährt und das andere steht im Hof und muß warten bis die Kennzeichen wieder da sind. Ganz einfach also.
@Spyder warum soll das für Familien nichts sein?
Und das was Natic in den Raum geworfen hat ist ne gute Frage. Wie funktioniert das mit dem TÜV???

quattro-cruiser

Erleuchteter

  • »quattro-cruiser« ist männlich

Beiträge: 3 359

Wohnort: Manching

Beruf: Wareneingang

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 148

Baujahr: 1989

Danksagungen: 300

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Juni 2010, 19:31

Ich denke mal, dass man pro Fahrzeug einen Satz Kennzeichen bekommt, auf dem dann auch die jeweilige Gültigkeitsfrist für den TÜV drauf klebt... Wie soll man das sonst machen?
Audi 90 quattro Typ 89 exklusive Sportserie

kürzlich gelesen:

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

quattro-cruiser auf facebook.com

Werbung

unregistriert

Werbung


Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 6. Juni 2010, 19:39

Dann würden sie sich ja selber verarschen, weil man dann ja mit beiden Autos gleichzeitig fahren kann ?!?!
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


  • »16V Avant« ist männlich
  • »16V Avant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Wohnort: Mayen ( Nürburgring )

Beruf: Biscuit Packing Manager ;-)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140PS

Baujahr: 02/95

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:01

Wie das mit dem Tüv funktioniert wird bestimmt noch geklärt.
Es wird nur ein Satz Kennzeichen geben. Es heißt ja nicht umsonst Wechselkennzeichen

Spyder

Fortgeschrittener

  • »Spyder« ist männlich

Beiträge: 244

Wohnort: Volkach

Beruf: Elektroniker

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:36

naja wie gesagt
wenn der mann auf der arbeit is muss die frau dann irgendwie hin kommen und die kennzeichen holen
oder nicht?

Bad Karma

Fortgeschrittener

  • »Bad Karma« ist männlich

Beiträge: 272

Beruf: Student

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 6. Juni 2010, 20:41

Nein, die Frau muss keine Kennzeichen holen, weil in dem Fall die Zulassung zweier Fahrzeuge unabhängig voneinander wie bisher angebracht ist ;)
Seat Cordoba 6K/C (AFN) - Alltag
Audi S2 Coupe (ABY) - im Aufbau
Audi 80 Typ 89 (PP) - im Aufbau

steftn

Fortgeschrittener

  • »steftn« ist männlich

Beiträge: 494

Beruf: Kfz-Mechatronigger, Elektronigga, Student

Modell: Audi RS2

Leistung: 783,14159

Baujahr: 1999

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:03

Wir haben doch bestimmt ein paar Ösis hier...

fragt doch die mal wie es die mit Wechselkennzeichen handhaben....

Was ist eigentlich wenn ich einen Benziner und Diesel hab? Geht das? Oder nur 3XDiesel bzw. 3X Benziner?
Suche: Motorsteuergerät vom TDI (EDC16), auch defekt! Zum Ausschlachten....

SUCHE: Saugrohr für Volvo D5252t (2,5 TDI 5-Zylinder)

mFlaM

Profi

  • »mFlaM« ist männlich

Beiträge: 1 565

Wohnort: Kassel

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:39

bezin oder diesel ist egal, zahlst dann aber für das teuerste auto steuern

und für ne familie kann es schon was bringen, beide könnten ein kleines spritspar wunder fahren wovon eins über wechselkennzeichen angemeldet ist und der kombi steht für nenn familien ausflug zuverfügung, da spart man sich dann aber eh nur sprit, und ob sich das mit dem autokauf von dem anderem lohtn ist fraglich ^^

Werbung

unregistriert

Werbung


Pete

Profi

  • »Pete« ist männlich

Beiträge: 1 102

Wohnort: 85077 Manching

Beruf: Kunststoffverarbeitung

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 98KW / 133PS

Baujahr: 07/1990

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:40

Wir haben doch bestimmt ein paar Ösis hier...

fragt doch die mal wie es die mit Wechselkennzeichen handhaben....

Was ist eigentlich wenn ich einen Benziner und Diesel hab? Geht das? Oder nur 3XDiesel bzw. 3X Benziner?


Die Wechselkennzeichen ngibt es in der Schweiz und nicht in Austria, meines Wissens... 8)

Bad Karma

Fortgeschrittener

  • »Bad Karma« ist männlich

Beiträge: 272

Beruf: Student

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:43

Gibts sowohl in CH als auch in AT
Seat Cordoba 6K/C (AFN) - Alltag
Audi S2 Coupe (ABY) - im Aufbau
Audi 80 Typ 89 (PP) - im Aufbau

Pete

Profi

  • »Pete« ist männlich

Beiträge: 1 102

Wohnort: 85077 Manching

Beruf: Kunststoffverarbeitung

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 98KW / 133PS

Baujahr: 07/1990

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 6. Juni 2010, 21:49

Ok. Wusste ich nciht. Wieder was neues dazugelernt.

Aber ich bin dennoch für die Wechselkennzeichen :thumbsup:

Stefan

Meister

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 2 442

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100 / 136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

33

Montag, 7. Juni 2010, 16:01

Es wird nur ein Satz Kennzeichen geben. Es heißt ja nicht umsonst Wechselkennzeichen

Das ganz sicher nicht. Erklär mal einem der nur Benz fährt und keine Ahnung von Autos hat, dass er das Kennzeichen jedesmal austauschen muss. Im Leben nicht :D
Selbst mir wäre es zu blöd, da zahl ich lieber mehr Steuern!
Audi 90 2.3E CA9 NG Automatik| BJ: 09/90 | EZ: 11/91 | Alpinweiß | 200.000 km | Zusatzinstrumente | 4x EFH, ESD, Spiegel | Klima | Tempomat | 2. Hand, unverbastelt

mFlaM

Profi

  • »mFlaM« ist männlich

Beiträge: 1 565

Wohnort: Kassel

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

34

Montag, 7. Juni 2010, 17:15

hab mal ne tuning doku gesehen da war ein schweizer, der hat seine wechselkennzeichen von der alltagsschlampe abgemacht und an sein tuning opfer gemacht, der hatte die schilder mit klettverschluss fest gemacht

Andi

Erleuchteter

  • »Andi« ist männlich

Beiträge: 3 133

Wohnort: Gießen

Beruf: Kfz-Meister

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: Zu wenig Hubraum ;)

Baujahr: 1990

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

35

Montag, 7. Juni 2010, 17:27

Moin,
also ich bin ja absolut nicht dagegen, nicht dass ihr mich falsch versteht, aber aus allem was ich bis jetzt gelesen habe, ergibt sich für mich kein Sinn dieser Wechselkennzeichen?

Was will man damit bezwecken?

Wirklich die einzige Sache, die ich mir vorstellen kann, ist wenn man für die Woche nen Avant und fürs Wochenende ein Coupe, oder im Sommer nen Fronti und im Winter einen Quattro fährt (wobei letzteres mit Saisonkennziechen ja relativ problemlos schon jetzt realisierbar ist)...?

mfg Andi
Audi Coupe 2.3E quattro:
Eines von noch 90 in Deutschland zugelassenen...

Werbung

unregistriert

Werbung


80er-NG

Fortgeschrittener

  • »80er-NG« ist männlich

Beiträge: 495

Wohnort: Reichertshausen

Beruf: Hochleistungsunterflurradsatzdreher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 133PS

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

36

Montag, 7. Juni 2010, 17:40

Stell dir vor du hast eine Sommer- und Winterauto und an deinem Sommerauto ist irgendetwas defekt. Dann kannst nicht mit deinem schönem Sommerauto fahren, aber du musst, wie ich, jeden Tag zur Arbeit. Also was machst du...Wechselkennzeichen ans Winterauto und ab geht die Fahrt. :thumbup:

Oder anderes Beispiel du hast einen Quattro mit AHK und einen schönen S2 natürlich ohne AHK. Dann kannst z.B. Anhängerfahrten mit dem anderem Auto machen, ohne für 2 Autos Versicherung und Steuer zahlen zu müssen.

Es gibt da noch viel andere Beispiele ;)

Grüße Christian
Von nichts...kommt nichts :pump:

Bad Karma

Fortgeschrittener

  • »Bad Karma« ist männlich

Beiträge: 272

Beruf: Student

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

37

Montag, 7. Juni 2010, 18:00

Das ganz sicher nicht. Erklär mal einem der nur Benz fährt und keine Ahnung von Autos hat, dass er das Kennzeichen jedesmal austauschen muss. Im Leben nicht :D
Selbst mir wäre es zu blöd, da zahl ich lieber mehr Steuern!
Was gibt dir diese Sicherheit? Und was hat das mit nem Benzfahrer zu tun? Man das Wechselkennzeichen ist doch keine Pflicht! Und wenn sich besagter Benzfahrer für so ein Kennzeichen entscheidet, dann wird er auch wissen wie damit umzugehen ist.
Recherchiert doch mal ein wenig wie es z.B in Österreich gehandhabt wird bevor ihr eure Spekulationen herausposaunt als wären es Tatsachen. Im Moment lässt sich zwar eh noch nicht absehen in welcher Form genau die Umsetzung hierzulande erfolgen wird, aber ich gehe nicht davon aus das es radikal anders wird als in den Alpenländern. Obwohl bei der LKW-Maut ja auch ein abartig anderer Weg eingeschlagen wurde.
Moin,
also ich bin ja absolut nicht dagegen, nicht dass ihr mich falsch versteht, aber aus allem was ich bis jetzt gelesen habe, ergibt sich für mich kein Sinn dieser Wechselkennzeichen?

Was will man damit bezwecken?

Wirklich die einzige Sache, die ich mir vorstellen kann, ist wenn man für die Woche nen Avant und fürs Wochenende ein Coupe, oder im Sommer nen Fronti und im Winter einen Quattro fährt (wobei letzteres mit Saisonkennziechen ja relativ problemlos schon jetzt realisierbar ist)...?

mfg Andi
Wie gesagt stellt es einfach eine weiter Möglichkeit dar, und jeder kann selber entscheiden ob es für ihn in Frage kommt oder nicht. Für mich persönlich ist z.B. auch wichtig wie die Kaskoversicherung geregelt wird, und ob für die derzeit nicht in Betrieb befindlichen Fahrzeuge eine Ruheversicherung besteht.
Sinnvolle Zusammensetzungen des Fuhrparks gäbe es jedenfalls verschiedene. zum Beispiel ein sparsamer Wagen für den täglichen Weg zur Arbeit, und normale Erledigungen ein T5 für das Wochenende wenn mehr Transportkapazität benötigt wird.
Aktuell bezahlt man in diesem Fall entweder für zwei Fahrzeuge, oder legt sämtliche Strecken mit dem T5 zurück.

Hintergedanke wird wahrscheinlich ein erhoffter Anstieg des KFZ-Absatzes sein. Wer weiß was die Politik sich da noch wieder einfallen lassen wird: Mindestens ein Fahrzeug muss eine Neuzulassung sein :shit:
Seat Cordoba 6K/C (AFN) - Alltag
Audi S2 Coupe (ABY) - im Aufbau
Audi 80 Typ 89 (PP) - im Aufbau

steftn

Fortgeschrittener

  • »steftn« ist männlich

Beiträge: 494

Beruf: Kfz-Mechatronigger, Elektronigga, Student

Modell: Audi RS2

Leistung: 783,14159

Baujahr: 1999

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

38

Montag, 7. Juni 2010, 18:12

aja wegen dem Tüv wirds dann wahrscheinlich so sein, dass jedes Auto ein Pickerl bekommt, wie z.b. hier:
http://de.academic.ru/pictures/dewiki/112/pickerl.jpg

Das kommt auf die Heck und Windschutzscheibe.

Nummernschild ist nur eins vorhanden, muss man dann immer umbauen gilt aber nur für Auto+Auto oder Motorrad+Motorrad usw...

hab grad den albert gefragt wie es im ösiland is...
Suche: Motorsteuergerät vom TDI (EDC16), auch defekt! Zum Ausschlachten....

SUCHE: Saugrohr für Volvo D5252t (2,5 TDI 5-Zylinder)

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

39

Montag, 7. Juni 2010, 18:13

also ich wäre auch für eins :)

Vorn gibt es schon keine Asu Plakette mehr.
Und die eine Tüv kann man auch in die Scheibe kleben wie in anderen Ländern. Aufs Fahrzeug selbst finde ich es nicht so schön.
Gibt es bereits schon für Sonderaufbauten, die haben oft noch eigene Plakette auf dem Aufbau zusätzlich von der Dekra oder Tüv.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Reloop77

Anfänger

  • »Reloop77« ist männlich

Beiträge: 14

Wohnort: D:\NRW\Remscheid

Beruf: QSM

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 29. August 2010, 11:31

Hallo zusammen,

also ich bin auch für die Doppelkennzeichen-Lösung. Das würde im meinem fall auch das Saison-KZ für meinen A4 überflüssig machen. Nur ich hab bei beiden Wunschkennzeichen, da müsste ich dann mit mir selber ausmachen, welches wegfällt. Ich denk mal, da beide FZ beim Strassenverkahrsamt registriert sind, ist das mit dem TÜV doch einfach zu regeln. Das dann und das andere dann. Aber unsere Bürokratie macht das bestimmt nicht einfach....

Gruß Oliver
Alltag - Audi 80 B4 Limo 2.0E 116 PS Bj. 12/92

Spasstag - Audi A4 B5 Limo 1.8T 275+ PS Bj. 07/97



Wenn man auf das rechte Pedal tritt, wird die Landschaft schneller....

Social Bookmarks