Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vredesbyrd

Schüler

  • »Vredesbyrd« ist männlich
  • »Vredesbyrd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Leichlingen

Beruf: Chemiestudent

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. Juli 2009, 14:36

Was kostet ne Leitplanke?

Hi,

ich hatte gestern einen netten Zusammenstoß mit einer Leitplanke. Es hatte in Strömen geregnet, trocknete gerade wieder und irgendwie wars dann glitschig. Bin auf einer Autobahnauffahrt mit Tempo 45 laut tacho ( 50 erlaubt) in die linksKurve gegangen, der Anfang der Kurve war durch eine Brücke trocken geblieben, der hintere Teil war nass.Es kam was passieren musste, Heck riss um 90° nach rechts rum. leicht gegengelenkt gas gegeben und ca 5m filmreif gedriftet.auf einmal war der boden wieder total griffig und ich bin mit schwung auf den grünstreifen und leicht in die Leitplanke. Resultat: Beule im kotflügel, inkl 30 cm langer kratzer und blinker im eimer.
Ich saß im Auto fluch mir einen zurecht, guck nach vorne, steht da nen alter fiesta mit 4 leuten und warnblinker. Die netten leute hatten das gleiche problem, nur mit der aussenleitplanke und etwas mehr geschwindigkeit. der wagen war fahruntüchtig. Die waren dann so nett und haben ihre Polizisten mit mir geteilt. Die sahen so aus, als würden sie, um Ihren unfall zu rechtfertigen, mich verpetzen, darum gemeldet :/. 75? strafe wegen "unangepasstem Fahrverhalten". egal. genau wie der schaden an meinem wagen, die beule kriegt man raus und den lackschaden auch.
Aber jetzt kommt das Problem, der Polizist meinte, das wär ne leichte Beule in der Leitplanke und es könnte sein, dass sich die Autobahnmeisterei bei mir meldet.
Und wenn man nacH den Preisen googelt, den Autobahnmeistereien so für nen Meter Planke verlangen kriegt man von 50 - 800? pro meter so ziemlich alles angezeigt.
Habt ihr ne Ahnung was mich da erwartet? kann ich meinen Urlaub stornieren?

lg und danke im vorraus
:thumbsup:

de-niko

Profi

  • »de-niko« ist männlich

Beiträge: 721

Wohnort: drolshagen

Beruf: gelber engel

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 174

Baujahr: 1993

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. Juli 2009, 15:46

RE: Was kostet ne Leitplanke?

Hi,

ich hatte gestern einen netten Zusammenstoß mit einer Leitplanke. Es hatte in Strömen geregnet, trocknete gerade wieder und irgendwie wars dann glitschig. Bin auf einer Autobahnauffahrt mit Tempo 45 laut tacho ( 50 erlaubt) in die linksKurve gegangen, der Anfang der Kurve war durch eine Brücke trocken geblieben, der hintere Teil war nass.Es kam was passieren musste, Heck riss um 90° nach rechts rum. leicht gegengelenkt gas gegeben und ca 5m filmreif gedriftet.auf einmal war der boden wieder total griffig und ich bin mit schwung auf den grünstreifen und leicht in die Leitplanke. Resultat: Beule im kotflügel, inkl 30 cm langer kratzer und blinker im eimer.
Ich saß im Auto fluch mir einen zurecht, guck nach vorne, steht da nen alter fiesta mit 4 leuten und warnblinker. Die netten leute hatten das gleiche problem, nur mit der aussenleitplanke und etwas mehr geschwindigkeit. der wagen war fahruntüchtig. Die waren dann so nett und haben ihre Polizisten mit mir geteilt. Die sahen so aus, als würden sie, um Ihren unfall zu rechtfertigen, mich verpetzen, darum gemeldet :/. 75? strafe wegen "unangepasstem Fahrverhalten". egal. genau wie der schaden an meinem wagen, die beule kriegt man raus und den lackschaden auch.
Aber jetzt kommt das Problem, der Polizist meinte, das wär ne leichte Beule in der Leitplanke und es könnte sein, dass sich die Autobahnmeisterei bei mir meldet.
Und wenn man nacH den Preisen googelt, den Autobahnmeistereien so für nen Meter Planke verlangen kriegt man von 50 - 800? pro meter so ziemlich alles angezeigt.
Habt ihr ne Ahnung was mich da erwartet? kann ich meinen Urlaub stornieren?

lg und danke im vorraus

hey also mein vater durfte jetzt vor nem jahr 3 oder 4 leitplanken stücke bezahlen da waren wir bei ca 380? also soweit ich weis kostet ein stück ca 80-100? denke mal nicht das du deswegen deinen urlaub stonieren musst zur not zahlt deine versicherung und damit du nicht in den prozenten steigst kannst du es denen ja vieleicht abbezahlen! mfg
8) 8) 8)

B4-limo

Profi

  • »B4-limo« ist männlich

Beiträge: 805

Wohnort: Thüringen/Erfurt

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Juli 2009, 16:32

Moin...

Also genaue Daten was so eine "Stück Leitplanke" kostet weiß ich auch nicht aber auch wenn du wirklich ein Teil bezahlen musst und diese Summe deinen finanziellen Mittel überschreitet, lass es über die Versicherung laufen, denn dann wird erstmal eine gewisse Zeit zwischen deiner Versicherung und dem "Geschädigten" über Information/Lösungen ausgetauscht. Fals sich dann beide Parteien darüber einig sind bezüglich der Bezahlung, bekommst du Post, wo deine Versicherung dir erstmal mitteilt, das sie die Kosten (vorerst) übernommen haben, du aber die Chance hast, innerhalb von 6 Monaten deinen Schaden "zurück zu kaufen".

So sind meine Erfahrung...

Gruß Ben.
Gruß Ben.

Audi V8 D11 4.2

Suche: Audi 100/200 t44/80/90 mit 5Zylinder und quattro

waterwerkz.de

bigred4

Fortgeschrittener

  • »bigred4« ist männlich

Beiträge: 366

Wohnort: Chemnitz

Beruf: Softwareentwickler

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 116

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. Juli 2009, 23:53

genau so kenn ichs auch, ansonsten wirst dann hochgestuft.

Kommta ber auch auf deine Versicherung an, wie Kulant die sind etc....

HAtte mal was mit ner Leitplanke, das Stück war etwa 2 M lang und ganz schön verzogen, haben dann knapp 4 Meter und 2 Pfosten ausgetauscht hätte mich ca. 3.500 ? gekostet, hätt ichs selber zahlen müssen.

thomas l.

quotenossi

  • »thomas l.« ist männlich

Beiträge: 6 757

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

5

Samstag, 11. Juli 2009, 02:17

also so nen stück leitplanke kostet schon nen haufen kohle,zusätzlich kommen absperrarbeiten,montagekosten,maschinenzuschlag (wenn grad an ekligen stellen stand),entsorgung,blablabla & blablabla !

hatte auch schon ne aufstellung für 8m bekommen & mir is ganz schön die kinnlade herabgefallen,weiss es net mehr genau aber bigred`s betrag hört sich schon recht nahe der realität an 8|

weiss nicht,vielleicht kullert sie irgendwie im längst überfälligen papierabfall noch rum ?!

war aber auch das einzigste,was ich von der stadt herbolzheim wegen der sache zugeschickt bekam,wurde in dem fall aber wohl mit sicherheit von der haftpflicht meines chefffes abgedeckt !
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

Werbung

unregistriert

Werbung


Vredesbyrd

Schüler

  • »Vredesbyrd« ist männlich
  • »Vredesbyrd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Wohnort: Leichlingen

Beruf: Chemiestudent

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Juli 2009, 12:04

gerad mit der versicherung telefoniert, wenn ich das nicht selbst zahlen kann, würd ich hochgestuft von 80 auf 155% o.O und hätte einen gesamtschaden von 1800?, also ist es echt ne überlegung wert. ich überleg momentan, nachts hinzufahren mit nem hammer und den schaden selbst zu reparieren ^^ die kleine delle da

vll hab ich glück und die findens garnicht erst

lg
:thumbsup:

Andi456

Meister

  • »Andi456« ist männlich

Beiträge: 2 326

Wohnort: Welzheim

Beruf: Zimmerermeister

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Juli 2009, 13:21

is ja kein wunder das der spass so teuer ist, wenn man den Stadtarbeitern zusieht könnte man einschlafen, Arbeiten kann man dazu nicht sagen, eher BASTELN...
Audi 80 Cabrio 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 90 B3 Limo 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 80 B3 Limo 1,8l S (nicht mehr in Besitz) -> Fahrzeugdoku
LRS betroffen, wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

Simon

Moderator

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 2 924

Wohnort: tbd

Beruf: tbd

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128/174

Baujahr: 10/94

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Juli 2009, 15:53

Ja ich mein die können für ihre Arbeiten ja auch ziemlich hohe Preise berechnen. Gibt ja keinen Wettbewerb. Wenn du Pech hast und grad nicht viel zu tun ist, dann verbringen die auch gern mal einen Tag damit so ein Stück Leitplanke auszuwechseln. Und das bezahlst natürlich du.

Die Idee mit dem Hammer find ich ziemlich gut, ich würd mich aber beeilen und nicht erwischen lassen.
Typ 89 Coupe Quattro 2.8E


Moderator
Kalender, Moderation für:
Audi 80 Technik, Hifi & Navigation, Kaufberatungen


"Vollgas zu fahren und das Ding fahrt stabil daher, des war vergeudete zeit meines talentes." Walter Röhrl

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Juli 2009, 23:19

Leitplanke kann teuer werden ;) Da kann das Edelstahl einer einzelangefertigten Auspuffanlage nicht mithalten :D

ist vor allem der Arbeitsaufwand. Verkehrschilder kosten auch recht viel.
Vor allem das Entsorgen :D, meist wollen sie nach einem Unfall die verbogene Leitplanke gleich weg haben, die ist ja meist gefährlicher dann als garkeine, da musste ich schon die ein oder andere Leitplanke mit einem Trennjäger zerschneiden und beim Bauhof vorbei bringen. Das stellen die aber dann einem auch in Rechnung obwohl sie sich dabei kein Meter gerührt haben.

Der war letztens auch heftig, der hat die Leitplanke aber verfehlt
http://www.suedkurier.de/region/hochrhei…t372624,3855117
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Stefan

Meister

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 2 442

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100 / 136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Juli 2009, 23:36

155%?!? Das ist ja höher, als wenn du noch nie ein Auto auf dich zugelassen hättest :pillepalle:

@PhysX: Kranker Scheiß! Son Scoprio musste erstmal in zwei Hälften kriegen! Vielleicht hatten ja die Leute von der Sendung mit der Maus ihre Hand im Spiel: http://www.youtube.com/watch?v=PF_IkzuwwUc :crazy:
Audi 90 2.3E CA9 NG Automatik| BJ: 09/90 | EZ: 11/91 | Alpinweiß | 200.000 km | Zusatzinstrumente | 4x EFH, ESD, Spiegel | Klima | Tempomat | 2. Hand, unverbastelt

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Juli 2009, 14:34

die Folge hab ich sogar damals im TV gesehen :D Schon paar Jahre her :D
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Werbung

unregistriert

Werbung


Buschi

Meister

  • »Buschi« ist männlich

Beiträge: 2 475

Wohnort: nahe Mühlhausen/Thüringen

Beruf: Arbeitssklave

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 299

Baujahr: 1996

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:49

Das das so teuer ist hätt ich jetzt nicht gedacht, da ist's wohl besser man versucht beim Unfall den Leitplanken auszuweichen und einen Baum oder sowas zu treffen, wird billiger! :dead:

Aber sone Leitplanke zu tauschen ist ja auch ein riesen Unterfangen wofür min. 5 Leute einen ganzen Tag brauchen! :pillepalle:

derda

Dom-Tailer ;-)

  • »derda« ist männlich

Beiträge: 4 058

Wohnort: Rottweil

Beruf: Student

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 76/115

Baujahr: 1991

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. Juli 2009, 22:56

155% kann hinkommen

man fängt bei 125% an, und wenn man nen Unfall hat wird man halt auf 155% hochgestuft(es gibt keine stufen dazwischen) danach gehts mit 230% weiter....

nach unten sinds 125% / 100% / 85% und weiter weiß ich net, ich glaub aber mit nochmal 85% und danach direkt 65%, ab dort gehts dann nurnoch in 5% schritten, wobei 2 nochmal doppelt vorhanden sind....

grüße
Moderator
Wiki, Moderation für:
"Car-Hifi" & "Wiki"

Stefan

Meister

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 2 442

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100 / 136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Juli 2009, 23:08

Ich habe mit 140% angefangen. Wobei ich immer noch der Meinung bin, dass ich die 4 Jahre die ich vorher mit der Karre von meinem Vater gefahren bin mir irgendwie hätte gutschreiben lassen können oder so.
Audi 90 2.3E CA9 NG Automatik| BJ: 09/90 | EZ: 11/91 | Alpinweiß | 200.000 km | Zusatzinstrumente | 4x EFH, ESD, Spiegel | Klima | Tempomat | 2. Hand, unverbastelt

Simon

Moderator

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 2 924

Wohnort: tbd

Beruf: tbd

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128/174

Baujahr: 10/94

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Juli 2009, 16:26

155% kann hinkommen

man fängt bei 125% an, und wenn man nen Unfall hat wird man halt auf 155% hochgestuft(es gibt keine stufen dazwischen) danach gehts mit 230% weiter....

nach unten sinds 125% / 100% / 85% und weiter weiß ich net, ich glaub aber mit nochmal 85% und danach direkt 65%, ab dort gehts dann nurnoch in 5% schritten, wobei 2 nochmal doppelt vorhanden sind....

grüße
Da haste dich aber ganz schön verhaspelt. :D Wobei ich nicht ausschließen kann, dass es bei dir nicht so ist.

Also ich hab mit 140% als Zweitwagen angefangen. Nach jeweils einem Jahr kam 100%, dann 85%, dann 70%
Anschließend kommt für mich hoffentlich 60% -> 55% -> 55% -> 50%

hier meine Quelle und für mich speziell die Hompage der HUK.
Typ 89 Coupe Quattro 2.8E


Moderator
Kalender, Moderation für:
Audi 80 Technik, Hifi & Navigation, Kaufberatungen


"Vollgas zu fahren und das Ding fahrt stabil daher, des war vergeudete zeit meines talentes." Walter Röhrl

  • »GermanBowser« ist männlich

Beiträge: 2 580

Wohnort: Kitzingen

Beruf: Bananenbieger

Modell: Audi 80 B4

Leistung: Audi Cabrio

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Juli 2009, 23:38

Freund von mir hat im Winter ein STOP-Schild umgemäht ^^.
Kosten fürs Schild 250? +300? für Montage....

Falls es weite hilft^^
Wäre ich damals Arzt geworden, hätte ich jetzt in der Theorie ne Praxis...

Doku zum Automobilen Allerlei ;)

Stefan

Meister

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 2 442

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Student

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100 / 136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 22. Juli 2009, 04:38

Und Punkte weil er beim STOP Schild nicht gehalten hat? :phat:
Audi 90 2.3E CA9 NG Automatik| BJ: 09/90 | EZ: 11/91 | Alpinweiß | 200.000 km | Zusatzinstrumente | 4x EFH, ESD, Spiegel | Klima | Tempomat | 2. Hand, unverbastelt

Werbung

unregistriert

Werbung


Manstonhaiza

Fortgeschrittener

  • »Manstonhaiza« ist männlich

Beiträge: 173

Wohnort: Uetersen Kreis Pinneberg

Beruf: Feinwerkmechaniker

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Juli 2009, 19:16

Hammerhart was son Scheiß kostet...Bieg den Kram echt schnell zurecht :thumbsup:
Der Asphalt zitterte und es wummerte im Ohr,als ich mein junges Herz an einen 5Zylinder verlor

Stefan.R

Erleuchteter

  • »Stefan.R« ist männlich

Beiträge: 2 949

Wohnort: 94146 Hinterschmiding

Beruf: Lagerleiter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 137/101

Baujahr: 10.90 und 3.87

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. Februar 2013, 00:39

bei mir hats mal 350€ gekostet waren ca 30m wo die Verbindungstücke zwischen Stempen und Planke getauscht werden mussten und ein Stempen!

aber man sieht heute noch den Unterbodenschutz auf der Planke tut mir jedes mal leid wenn ich da vorbei komm,

aber das Auto dannach Tüv fertig zu bekommen waren nur 30€ was mich heut noch wundert^^

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. Februar 2013, 09:23

200m Mittelleitplanke auf Autobahn liegt so bei 4500€....

Man gut das dass die Versicherung übernommen hat :phat:

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Social Bookmarks