Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 20:33

Hilfe: Kat und was sind das für Bruchstücke???

Hallo zusammen,

Ein Rasseln im Kat hat mich dazu gebracht diesen zu demontieren. Auf der Seite der Lamdasonde waren die Waben etwas eingebrochen. Muss wohl neu oder? Hat jemand einen Tipp für einen guten passgenauen KAT? Komm ich mit 200 Zellen durch die AU?

Was mir mehr Bauchweh machte: Es kamen mir diese zwei relativ großen Bruchstücke entgegen. 8|

Was ist das? Und wie kommt es dahin???? Die Bruchstellen sind nicht frisch und ich habe auch keine Änderungen festgestellt. Sieht aus wie von einem Stator, Zahnrad und ist aus schwarzem Metallguss.



Vielen Dank. Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;(

Gruß Matze
»Mc Bain« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20191225_202003-2041x3628 klein.jpg
  • 20191225_202031-2041x3628 klein.jpg
  • 20191225_202148-2041x3628 klein.jpg
  • 20191225_210252-3628x2041 klein.jpg
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
537 Stk. Januar 2018
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (25. Dezember 2019, 21:46)


Beiträge: 1 316

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Dezember 2019, 22:11

Zitat

Muss wohl neu oder?
Wenn die Abgaswerte stimmen kommst du durch den Tüv.
Das wird aber kritisch wenn material rausfliegt.
Wenn er rappelt, staubt es und das verstopft den kat.
Das ist nicht gut.

Zitat

..passgenauen KAT?
Schau mal hier
http://www.jag-pot.de/

Die Firma öffnet das Gehäuse und setzt einen neuen Monolyten ein. Es ist wohl ein Metallkat gegenüber einen Keramikträger bei unseren.
Man sieht fast nichts von der Reparatur. Und die Abgaswerte sind bis jetzt super. Du hast halt das alte Außenmaterial mit einer dicken Materialstärke.
An meinem ABC habe ich zwei neue Kats eingebaut. Das Rohrmaterial ist so dünn, das ständig Risse auftreten. Beim schweißen brennt man nur löcher ins material. Die KAts sind nicht oval sondern rund ich setze ständig bei der Garagenabfahrt auf. Nicht wirklich überzeugend.

Frage doch mal Schrottler ob sie noch einen alten haben. Die haben noch richtig Edelmetalle drin und gehen eingentlich nicht kaputt. Eher die Flansche.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mc Bain (27.12.2019)

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 20:11

Vielen Dank. Da der KAT und der Flansch aussen noch gut ist, werde ich ihn neu bestücken lassen.

Habe schon ein Angebot von dem o.g. Anbieter bekommen. Nicht ganz billig, aber ich denke es lohnt sich.

Jemand noch eine Idee wegen den Bruchstücken?

Gruß Matze
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
537 Stk. Januar 2018
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

vagant

Profi

  • »vagant« ist männlich

Beiträge: 836

Wohnort: Saxn

Beruf: Produktionsmechaniker- Textil

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66/90

Baujahr: 05/91

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 20:28


Jemand noch eine Idee wegen den Bruchstücken?

Gruß Matze


erstmal nein. äußerst mysteriös wie die bruchstücken dort hingelangt sind. lagen die vor oder nach dem kat? (was eigentlich keinen unterschied macht)
ich überlege aber gerade wo ich diese skaleneinteilung, wie auf bild drei zu sehen, schonmal gesehen habe.
weil... vier kurze striche, ein langer usw. das ist eine millimetereinteilung wie auf dem lineal darunter.

gruß

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mc Bain (27.12.2019)

Beiträge: 1 316

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 22:07

Die Bruchstücke können doch nur vom Kat stammen, oder?
Evtl. Distanzhalter?
Vor dem Kat ist doch nix.
Vielleicht mal die Firma jagpot fragen, die die Dinger auftrennt.

Werbung

unregistriert

Werbung


Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 5 088

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 975

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 22:18

Könnte ein Griff gewesen sein, vielleicht von einem Drehmomentschlüssel. Wenn mal die Zylinderkopfdichtung gemacht wurde, könnte bei der Montage vom Zylinderkopf ein paar Teile in das Hosenrohr gefallen sein.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 18495 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Dezember 2019, 08:26

Danke für eure Ideen. Ich bin genauso ratlos. Die Skala spiegelt sich nur vom Lineal. Die Teile lagen vor den Kat.

Ich gebe heute den KAT bei der Firma ab und die machen das bis 14 Uhr fertig. Da frag ich gleich mal. Bin gespannt.

Gruß Matze
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
537 Stk. Januar 2018
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

vagant

Profi

  • »vagant« ist männlich

Beiträge: 836

Wohnort: Saxn

Beruf: Produktionsmechaniker- Textil

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66/90

Baujahr: 05/91

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. Dezember 2019, 11:10

Die Skala spiegelt sich nur vom Lineal.


ach so :thinking: das macht es aber auch nicht einfacher

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 5 088

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 975

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. Dezember 2019, 12:53

Für mich sieht das immernoch aus wie ein Griff. Vielleicht Teile eines Schraubendrehers. Ansonsten gib es nichts, wo die Teile sonst her kommen könnten, ausser von aussen.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 18495 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. Dezember 2019, 16:14

Also ich bin wieder zurück und er hat echt super Arbeit geleistet! :hail: Wenn der silberne Lack nicht wäre, würde man nichts sehen und es ist jetzt ein haltbarer Metallkat! Hab noch alles mit Brunox konserviert, mal schauen ob es hält.

Er hatte auch den richtigen Tipp für die Bruchstücke: Es sind die Reste des ersten Dichtrings zwischen Hosenrohr und KAT. Die hatte die Werkstatt damals nicht komplett entfernt X(

Jetzt warte ich auf die neue Lambdasonde und dann kommt alles wieder rein. :thumbup:

Also vielen Dank für die Tipps!
Glückliche Grüße Matze
»Mc Bain« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20191227_154250-2041x3628 klein.jpg
  • 20191227_154312-3628x2041 klein.jpg
  • 20191227_155933-2041x3628 klein.jpg
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
537 Stk. Januar 2018
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (28. Dezember 2019, 21:41)


Beiträge: 1 316

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Dezember 2019, 19:43

Ach das sind Metallteile.
Ggf. haben die auch deinem alten Kat so zugesetzt.

Was hat der Spaß gekostet?

Werbung

unregistriert

Werbung


Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 314

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. Dezember 2019, 20:18

Kann gut sein. 355 hat es gekostet. Habe aber auch ein anderes Angebot von einem anderen Anbieter mit Keramikkat für 370 bekommen. Und ein guter neuer kostet 440 Euro und ob der so gut passt, weiss man dann nicht.

Gruß Matze
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
537 Stk. Januar 2018
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Electrophil

Fortgeschrittener

  • »Electrophil« ist männlich

Beiträge: 387

Wohnort: Regensburg

Beruf: Student

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98/133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Dezember 2019, 13:27

Ja das sind offensichtlich Bruchstücke vom Feuerring (so müsste das Dichtstück zwischen Hosenrohr und KAt heißen). In meiner Doku hab ich auch ein Bild davon, der war bei mir auch in mehrere Teile gebrochen wurde aber durch den Flansch an Ort und Stelle gehalten. Hatte aber beim Wechsel auch bedenken das mir evtl ein Teil in den Kat fallen könnte. :S
"How hard can it be?" - Jeremy Clarkson

Cabriolet 2.3 Doku |Kommentare

Beiträge: 1 316

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Dezember 2019, 21:38

Zitat

355 hat es gekostet.
So was habe ich auch bezahlt....
+Porto...
Ich finde den Preis sehr in Ordnung.

Schaun wir mal wie lange er hält.... :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten