Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Steffen Klawitter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2019, 23:16

Grüße aus Thüringen

Hi. Ich bin frisch mit einem Audi 80 gesegnet. Karosse gut. Das war mir wichtig. Innen gepflegt. Keine Ausstattung aus ssd, efh und El Spiegeln.
Ich will keine Technik mehr (vorher Caddy bj 2011, A8 etc mit zuviel schnick schnack)


Der Rest unten drunter sieht aus wie aus dem Atlantik gezogen.
Bremsscheiben, Klötzer und Spritleitung sind gerade neu.
Jetzt kommt die zkd mit zahnriemen etc dran . Alls rundrum neu inkl Auspuff ab Krümmer. Kühler kommt auch neu.
Im Winter neue Bremssättel und Halter sowie neue stoßdämpfer. Der Plan ist, diesen B4 2.0E bj September 1994 ultimativ lange zu fahren.
Bei Fragen hoffe ich auf hilfreiche Beiträge.
Und nun, gut Holz.
VG Steffen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MichaP (01.07.2019)

Digi-fant

Schüler

  • »Digi-fant« ist männlich

Beiträge: 115

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/115

Baujahr: 1993

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Juli 2019, 06:46

Hallo Steffen,
erst einmal herzlich willkommen!
Ich habe ein ähnliches "Projekt" im Gange, einen 93er B4 2.0E. Auch der sieht von oben top aus, aber Achsen und Anbauteile sahen schlimm aus. Aber so langsam wird es.
Bis dann,

Micha
und der Digi-fant

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steffen Klawitter (06.07.2019)

MichaP

dailydriver

  • »MichaP« ist männlich

Beiträge: 2 101

Wohnort: 01587

Beruf: nu, täglich

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 101kw

Baujahr: 1991

Danksagungen: 488

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Juli 2019, 16:56

Herzlich Willkommen hier und allzeit Gute Fahrt.
Schönes Projekt hast du dir da angeschafft, viel Spaß und viel Erfolg beim Umsetzen deiner Pläne
ein Foto wird hier übrigens gern gesehen ;)
Das KBA sagt, vom 0588/492 gibts noch 128112 Zugelassene.Einer steht bei mir ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steffen Klawitter (06.07.2019)

  • »Steffen Klawitter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juli 2019, 17:38

Fotos mache ich noch. Der 80er soll mich allzeit gut die 17 km auf Arbeit und zurück sowie immermal nach Sachsen zu den Schwiegereltern fahren. Ich kann noch auf motorräder und einen 4 rädrigen oldi zurück greifen falls er mal nicht geht...
»Steffen Klawitter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20190630-WA0021.jpeg

  • »Steffen Klawitter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Juli 2019, 15:25

Hab nun schon mal bissl das Kühlsystem. abgebaut. Kommt alles neu. Bei den 2 Riemen werden andere Typen bei den online Händlern benannt als real montiert sind. Ich bin da gerade unsicher. Der eine ist ein 9,5x900 querrippenriemen und im Netz steht was von 11x820... Hat da einer Plan was da genau drauf kommt?
»Steffen Klawitter« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20190706-WA0027.jpeg

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Steffen Klawitter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Juli 2019, 22:03

Und die servopumpe will sich partout nicht lösen. 4 Schrauben sind raus. Die lange achter Schraube ist lose aber die servopumpe lässt sich nicht bewegen. Hab ich ne Schraube vergessen?

  • »Steffen Klawitter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. Juli 2019, 13:18

Also lange Schraube muss auch raus. Das hab ich nun.
Gibt es noch irgendwelche Besonderheiten beim abk? Ich lasse im Prinzip nur den Rumpf drinne und alles rundrum kommt raus und wir geprüft, erneuert oder aufgearbeitet. Der Kofferraum ist schon voll mit Teilen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten