Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:03

Defekte Beleuchtung vom Kombiinstrument

Hallo,
mein Kombiinstrument hat keine beleuchtung mehr. Ich habe die Sicherungen, 3, 12, und 14 geprüft ebenso habe ich das Kombiinstrument mal ausgebaut und alle Birnen mit einem Multimeter geprüft, alles Ok. Ein guter bekannter meinte es könnte ein Kabelbruch sein. Wie gehe ich da am besten vor? Die Leuchte vom Rückwärtsgang funktioniert, die Beleuchtung vom Kennzeichen ebenfalls, allerdings funktioniert die Beleuchtung vom Kofferraum ebenfalls nicht mehr.
Habt Ihr einen Rat? :)
Wie kann ich denn messen ob ich einen Kabelbruch in der Zentralelektrik habe?
Viele Grüße
Snooops

shorty_94

Meister

  • »shorty_94« ist männlich

Beiträge: 2 594

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Ing.

Modell: Audi S2

Leistung: ja

Baujahr: 07/91

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:12

Hast du überprüft, ob der Dimmer des Kombiinstruments aufgedreht ist?

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:16

Ja ist er

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. Juni 2019, 19:17

Ahja nochwas, wenn ich das Licht des Autos einschalte geht die Beleuchtung der Uhr aus, die komischerweise an ist wenn das Licht aus ist

Beiträge: 1 242

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 6. Juni 2019, 20:00

Es könnte am potentiometer selbst liegen.
Dieser regelt ja über einen variablen Widerstand die Spannung an den Birnchen.
Auch die der Uhr.
Also mal den Widerstand messen, oder die Spannung nach dem Poti.
Oder den Poti mal öfters hin und her bewegen.
Manchmal hilft das noch......

Die Kofferraumbeleuchtung wird ja über einen Schalter geregelt, oder...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Snooops (18.07.2019)

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »ÜberlebensRadar« ist männlich

Beiträge: 862

Wohnort: Heilbronn

Beruf: KFZ-Geselle

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 113PS 3A

Baujahr: 1990

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juni 2019, 23:47

Die Digitaluhrbeleuchtung wird über eine kleine Dioden/Transistorschaltung immer dann eingeschaltet, wenn Zündung oder Beleuchtung an ist.

Kofferraumleuchte ist irrelevant, da sie direkt an S4 für Innenraumleuchte und Zigarettenanzünder an Dauerplus hängt. Taster und Kabelbaum in Heckklappe kontrollieren.

Da die Kennzeichenleuchte geht, ist der Ausgang 58 des Lichtschalter und S14 OK. Gehen die Beleuchtungen von Heizungsbedienteil und Zigarettenanzünder? Diese müssten ebenfalls über den Tachodimmer dimmbar sein. Wenn ja, liegt der Fehler höchstwarscheinlich im KI. Am gelben Stecker Pin 1 liegt das ungedimmte Beleuchtungssignal, hier sollten 12V anliegen wenn das Standlicht angeschaltet ist.
Das kann man schon so machen, aber dann isses halt Scheiße.

Flaps

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juni 2019, 08:56

Überprüf mal den ZSA (Zündanlassschalter) und den Kabelbaum Kofferraum. Das sind die beiden Hauptverdächtigen im B 3

  • »audifreak154« ist männlich

Beiträge: 53

Wohnort: Kassel

Beruf: Postillion

Modell: Audi 80 T82 (B1)

Leistung: 81/110

Baujahr: 1977

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juni 2019, 09:07

Hatte das auch schon , nach Einbau eines anderen Helligkeitsregler ( Dimmer ) war wieder alles O . K . ,

evtl , wird die Beleuchtung der Uhr auch von dem Teil gestört ( funktioniert bei dir ja falsch ) .

Viele Grüsse

Michael

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

9

Freitag, 7. Juni 2019, 21:05

Hallöle,
hmmm, ist es wirklich falsch? Jetzt am langen WOchenende werde ich mal die Spannung messen. Vielen Dank schonmal für eure Tipps, ich werde die Ergebnisse berichten :)

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Juni 2019, 11:18

Hallo Zusammen,
mal ein kleines Update. Die Beleuchtung im Kofferraum funktioniert doch, ist nur der Schließer im Kofferraumdeckel der wohl einen kleinen Wackler hat :)

Ich habe jetzt die Spannung messen wollen an den Steckern des Kombiinstruments. Laut http://www.audi-80-wiki.de/index.php?title=Kombiinstrument wäre es Pin 1 plus und Pin 8 Minus. Allerdings ist Pin 1 bei mir nicht belegt, siehe Anhang Stecker Gelb. Der Pin Links unten müsste doch PIn 1 sein? Dieser hat aber keinen Kontakt und auch kein Kabel.
»Snooops« hat folgende Bilder angehängt:
  • Stecker_Gelb.jpg
  • Stecker_Blau.jpg

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. Juni 2019, 12:03

ok habs gecheckt :) Pin 1 ist oben Links :) Und wenn ich PIn1 Plus und Pin 8 Minus messe, habe ich 12 V sobald ich das Licht anmache. Dann kann es jetzt nur noch das Kombiinstrument sein.

Werbung

unregistriert

Werbung


Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. Juni 2019, 12:38

Es ist wohl der Dimmer, am Anschlag kommt ein Widerstand von 480 Ohm, wenn ich den Dimmer nur ein bisschen bewege ist sofort zu.

Wo bekomme ich einen neuen her?

Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 2 393

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. Juni 2019, 13:32

Der Regler für die Beleuchtung hat die Teile-Nr. 443 919 093 AC.

Versuchs mal bei verschiedenen Anbietern.

(Trshop, ebay)

Hier ist schon mal einer: https://www.ebay.de/itm/AUDI-Regler-fur-…2cAAOSwmOZbhnzO
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Snooops (15.06.2019)

stef1992

Schüler

Beiträge: 82

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100KW/136PS

Baujahr: 1988

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. Juni 2019, 13:15

Hätte noch ein altes KI mit funktionierendem Dimmer da liegen. Fsalls interesse besteht.

Sollte sich P&P anschrauben lassen

Horch-69

Schüler

  • »Horch-69« ist männlich

Beiträge: 86

Wohnort: Köln

Beruf: Angestellter Innendienst Sanierungsunternehmen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: KW 85 / PS 115

Baujahr: EZ 12/03/1992

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:47

Überprüf mal den ZSA (Zündanlassschalter) und den Kabelbaum Kofferraum. Das sind die beiden Hauptverdächtigen im B 3



ganz genau ... diese beiden punkte scheinen mir auch das problem zu sein

Snooops

Anfänger

  • »Snooops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. Juli 2019, 11:57

Also leute, es war tatsächlich der Poti - hab Ihn ausgebaut und am Mulitmeter kam nur 0 raus, also bei Ebay einen neuen gekauft und eingabut, alles tippi toppi! :D

Social Bookmarks

Thema bewerten