Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oldtimer72

Schüler

  • »Oldtimer72« ist männlich
  • »Oldtimer72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Gelsenkirchen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85KW/115

Baujahr: 1992

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. April 2019, 14:54

Kaltstartventil ABK

Hallo Audi Freunde, ich muss das Kaltstartventil wechseln am kalten Motor.
Springt nicht an und es ist undicht an der schraube.
Hab nur 1 Frage:
Mit wieviel Benzin muss ich rechnen, wenn ich es abschraube?

Danke im Voraus.
:)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oldtimer72« (7. April 2019, 17:28)


Beiträge: 941

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2019, 20:47

Keine Angst, so viel ist das nicht.

Schlüssel ansetzen, lappen drum und ausnahmsweise Kerzenlicht und Rauchen einstellen.

Wenn es an der Schraube leckt, sind es ggf. nur die Dichtungen....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oldtimer72 (08.04.2019)

Oldtimer72

Schüler

  • »Oldtimer72« ist männlich
  • »Oldtimer72« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Wohnort: Gelsenkirchen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85KW/115

Baujahr: 1992

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. April 2019, 15:25

Vielen Dank für die Info. Hast mir sehr geholfen.

Social Bookmarks

Thema bewerten