Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lukasHH

Anfänger

  • »lukasHH« ist männlich
  • »lukasHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 59/80

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. April 2019, 10:49

LWR Leuchtweitenregelung

Hallo,

Frage an die Experten die sich schon mal mit der LWR vom B3 beschäftigt haben:

Ich habe einen neuen Hella Scheinwerfer verbaut. Den alten Stellmotor habe ich übernommen. (Ist der mit dem kleinen Nylon-Klotz vorne)
Schon im nicht eingebauten Zustand habe ich mal probehalber die LWR betätigt. Auf Stellung 3 stieß der Stecker vom Standlicht an das Gehäuse. Es war nur ein Wenig und die Kontakte sind so lose im stecker verbaut, dass dieser auch etwas nachgibt ohne, dass die Steckkontakte davon betroffen sind.
Ich habe es mal so eingebaut, das Ergebnis stellt sich folgendermaßen dar:

Der Scheinwerfer steht gefühlt viel zu hoch.
Wenn ich die LWR auf 3 stelle, kommt der Motor nicht auf seine Position und schaltet nicht ab, sondern "klackt" im Innern irgendwie über das Zahnrad.
Stellung 1 und 2 funktioniert.

Was habe ich falsch gemacht?

Kann man an dem weißen Kunststoffkreuzschlitz irgendwas voreinstellen?

Herzlichen Dank für jeden Tipp.

Grüße lukas

Dakota

Schüler

  • »Dakota« ist männlich

Beiträge: 127

Wohnort: Schwarzwald

Beruf: Einrichter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS

Baujahr: 1990

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. April 2019, 11:16

Wenn der neue Scheinwerfer verbaut wurde,muß erstmal eine Grundeinstellung gemacht werden,
in Stellung 0.
Das würde ich bei Bo.. oder so machen die ein Gerät zum Scheinwerfer einstellen haben.Dann sollte es auch gehen.
Dakota

lukasHH

Anfänger

  • »lukasHH« ist männlich
  • »lukasHH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 59/80

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. April 2019, 11:21

Hallo Dakota, danke, habe mir ja schon sowas gedacht.

Wenn die Grundeinstellung gemacht ist, stößt nichts mehr an?
Wird die Grundeinstellung an dem weißen Kreutzschlitz vorgenommen?

Grüße lukas

Dakota

Schüler

  • »Dakota« ist männlich

Beiträge: 127

Wohnort: Schwarzwald

Beruf: Einrichter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS

Baujahr: 1990

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. April 2019, 11:26

So wie ich noch weiß,von oben auf dem Scheinwerfer,ob vorher der Motor ab muß
kann ich dir nicht sagen,aber hier ist bestimmt einer der es weiß.
Dakota

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten