Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BigEasy

Anfänger

  • »BigEasy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/116

Baujahr: 92

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. März 2019, 09:44

Kaltstartventil/Ruckler bei Vollgas

Hallo ich fahre einen Audi 80 b4 2.0 e 85Kw/116 PS.

Wie ich schon festgestellt habe funktioniert mein Kaltstartventil nicht. Wenn ich Vollgas gebe während ich beschleunige kommt es vor das der Motor kurz ruckelt für ca eine Sekunde. Kann dies auch am Kaltstartventil liegen??? Bin für jede Antwort sehr dankbar... MfG

Tobner

Erleuchteter

  • »Tobner« ist männlich

Beiträge: 3 026

Wohnort: 09337

Beruf: hab ich einen.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 103/140

Baujahr: 1995

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2019, 10:22

Ich würde sagen, deine Gemischaufbereitung funktioniert nicht richtig. Nutze mal die Sufu nach dem blauen Tempsensor. Das würde beide Symptome erklären. Er liefert falsche Werte, das Steuergerät schaltet das Kaltstartventil nicht zu und bei hohen Motortemperaturen verschluckt er sich durch zu fettes Gemisch.
Audi 80 Avant 16V Sport Edition quattro (Zur Doku)
Einer von noch 18 in DTL.


2011: 27 Stück
2012: 25 Stück
2013: 23 Stück
2014: 24 Stück
2015: 23 Stück
2016: 21 Stück
2017: 19 Stück
2018: 18 Stück

BigEasy

Anfänger

  • »BigEasy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/116

Baujahr: 92

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. März 2019, 11:43

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Es handelt sich dabei sicherlich um den blauen Kühlmittelsensor. Den werde ich mal tauschen und dann berichten. MfG

Tobner

Erleuchteter

  • »Tobner« ist männlich

Beiträge: 3 026

Wohnort: 09337

Beruf: hab ich einen.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 103/140

Baujahr: 1995

Danksagungen: 546

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2019, 11:44

Genau der. Ja probiere mal nen neuen. Du kannst den auch mit einem Ohmmeter durchmessen. Die Widerstandskurve müsste hier irgendwo rumgeistern.
Audi 80 Avant 16V Sport Edition quattro (Zur Doku)
Einer von noch 18 in DTL.


2011: 27 Stück
2012: 25 Stück
2013: 23 Stück
2014: 24 Stück
2015: 23 Stück
2016: 21 Stück
2017: 19 Stück
2018: 18 Stück

Beiträge: 883

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. März 2019, 22:11

-ich kenne ähnliches vom abk. Mehr ein Loch in der Leistung.
Es war aber mehr, wenn man zügig über die mittelstellung des Gaspedals drüber ist. Die Stellung, ab der die 2. Drosselklappe geöffnet wird.
Nach jahren suchen waren es meiner Erinnerung nachs lecks in der Unterdruckanlage. Gerade die 90 Grad Gummianschlüsse am ende der kunststoffleitungen am luftfilterkasten...

Werbung

unregistriert

Werbung


quattro-cruiser

Erleuchteter

  • »quattro-cruiser« ist männlich

Beiträge: 3 416

Wohnort: Manching

Beruf: Wareneingang

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 148

Baujahr: 1989

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2019, 03:55

Auch mal das Relais 30 in Augenschein nehmen und ggf. nachlöten... Wenn da ne kalte Lötstelle ist, fängt er auch an zu ruckeln. Das Relais 30 ist für die Spannungsversorgung des Motorsteuergeräts zuständig.
Audi 90 quattro Typ 89 exklusive Sportserie

kürzlich gelesen:

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

quattro-cruiser auf facebook.com

BigEasy

Anfänger

  • »BigEasy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/116

Baujahr: 92

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. März 2019, 17:26

Ich habe zunächst einmal den Stecker vom blauen Kühlmittelsenor genommen. Der Ruckler ist nun weg und der Motor springt auch besser an.....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattro-cruiser (18.03.2019)

Social Bookmarks

Thema bewerten