Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andih92

Schüler

  • »andih92« ist männlich
  • »andih92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Harth

Beruf: Student

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Januar 2019, 09:31

Probleme mit Kühlmittelanzeige, Heizung

Moin ich habe seit zwei Wochen einen Audi 80 b 4 2,8.Seit 3 Tagen habe ich das Problem das ab und zu die Temperaturanzeige ausfällt,dazu zeigt sie dauerhaft eine zu niedrige Temperatur an,zumindest glaube ich dass,da sie immer nur auf 70 Grad geht.wenn die Anzeige ausfällt kommt auch keine warme Luft mehr im Innenraum an,das Wasser im Kühlsystem ist dann aber schon am verdampfen habe mir einige Beiträge schon angeguckt aber demnach wäre bei mir ja vieles kaputt? Thermostat,Fühler,etc kann das sein?
Audi 80 b 4 2,0 E 189 Tkm
Audi 80 b 4 5 Ender 200tkm :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: leider verunfallt ;( ;(
Audi 80 b 4 2,0 l 90 ps verkauft.

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 389

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 383

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Januar 2019, 13:42

wenn die Anzeige ausfällt kommt auch keine warme Luft mehr im Innenraum an

Halt. Das heisst also, dass deine Anzeige nicht "ausfällt". Wenns innen nicht mehr warm wird, stimmt sie dann doch.

Hast du die Kühlwassertemp. schon mal gemessen? (Infrarotthermometer etc.) PS: Nicht aufmachen, wenn er wirklich heiß ist, sonst kochts dir über die Finger und deine Haut löst sich vom Fleisch :crazy: ...


Ist natürlich blöd weil Winter ist.
1) Kühler gegen die Flussrichtung spülen + Heizungswärmetauscher gegen Flussrichtung spülen (der im Innenraum, die Anschlüsse sind in der Mitte bei der Spritzwand).
2) Neues Kühlwasser rein (verwende zum Konzentrat verdünnen entkalktes oder destilliertes).
3) Wenn das nicht hilft, Thermostat tauschen, ist beim V6 glaub ich not that easy.
4) ??

andih92

Schüler

  • »andih92« ist männlich
  • »andih92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Harth

Beruf: Student

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Januar 2019, 16:58

Scheiße gerade festgestellt im hellen das ich eine Nebelschwade ziehe die nach Kühlwasser riecht kommt aus dem Motorraum da werde ich jetzt erstmal nachrücken was da los ist
Audi 80 b 4 2,0 E 189 Tkm
Audi 80 b 4 5 Ender 200tkm :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: leider verunfallt ;( ;(
Audi 80 b 4 2,0 l 90 ps verkauft.

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 992

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 198

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:05

Wasser pumpe wird defekt sein
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

andih92

Schüler

  • »andih92« ist männlich
  • »andih92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 77

Wohnort: Harth

Beruf: Student

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Januar 2019, 18:17

Wo Sitz die von vorne gesehen hinter dem Motor? Da kommt der Qualm nämlich weg
Audi 80 b 4 2,0 E 189 Tkm
Audi 80 b 4 5 Ender 200tkm :thumbsup: :thumbsup: :thumbup: leider verunfallt ;( ;(
Audi 80 b 4 2,0 l 90 ps verkauft.

Werbung

unregistriert

Werbung


Sam

Onkel Sam

Beiträge: 6 271

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:05

Bitte mal einen Aussagekräftigen Titel wählen.

Das es sich um einen Audi 80 handelt, können wir uns denken! ;-)

uwe64schwarz

Anfänger

Beiträge: 23

Modell: Audi Coupe T89

Baujahr: 1993

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:50

Hallo,
Thermostat geht chirurgisch mit Frauenarzthänden beim V6 noch. Wasserpumpe in der Regel Zahnriemen runter...

uwe64schwarz

Anfänger

Beiträge: 23

Modell: Audi Coupe T89

Baujahr: 1993

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Januar 2019, 19:52

...also Wasserpumpe sitzt vorn.

Beiträge: 839

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Februar 2019, 20:18

Wenn die wapu undicht wäre, würde ich den Zahnriemen mit tauschen.
ER hat ja genug Frostschutz abbekommen.
Thermostat dann mitmachen, das ist dann nur 10 min arbeit.
Zahnriemen muss raus zum tausch der WAPU.
Schrauben Nockenwelle neu.
Du brauchst den dorn für die Kurbelwelle und Lineal als Spezialwerkzeug sowie einen Abzieher für die Aluräder Nockenwelle.
Die Spannrollen für den ZR braucht man nicht tauschen, wenn die Lager noch gut laufen.
DAs ist halt ein Restrisiko...
Unten am Motor gibt es eine Ablaßschraube für das Kühlwasser, leider gut versteckt....

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten