Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ABT93WN

Anfänger

  • »ABT93WN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 90

Baujahr: 93

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2018, 13:05

Rost Kotflügel entfernen

Hallo,
habe an meine Kotflügeln ca. 5 cm mal 1 cm oberflächlichen Rost entdeckt. Wie entferne ich ihn am besten? Auch mit Blick auf die Verzinkung.
Grüße

quattro-cruiser

Erleuchteter

  • »quattro-cruiser« ist männlich

Beiträge: 3 285

Wohnort: Manching

Beruf: Wareneingang

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 148

Baujahr: 1989

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. August 2018, 14:47

sandstrahlen, spachteln, füllern, lackieren...

War die Frage jetzt wirklich erst gemeint?
Audi 90 quattro Typ 89 exklusive Sportserie

kürzlich gelesen:

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

quattro-cruiser auf facebook.com

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 934

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 927

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2018, 19:40

Als kathodischen Schutz könnte man noch Zinkspray zwischen Sandstrahlen und Spachteln auftragen.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 23653 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

ErikS

Profi

  • »ErikS« ist männlich

Beiträge: 763

Wohnort: Berlin

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128 kW

Baujahr: 1993

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. August 2018, 19:42

Wenn Du eine Fläche 5 cm mal 1 cm sehen kannst, dürfte die Unterwanderung eine größere Fläche betreffen und die Zink(opfer)schicht hat ihre Schuldigkeit getan. Professionell, aufwendig und die langfristig beste Lösung ist die von quattro-cruiser beschriebene Methode, wobei ich vor möglichen Spachteln die Rostversorge nicht vergessen würde.

Mehr Aufschluss und ob es vielleicht schon mit Rostumwandler und anschließendem Lackaufbau getan ist, sagen uns ein paar Fotos und Information zu der Stelle, an welcher sich der Rost befindet.

Esst mehr Buchstabensuppe, dann kotzt Ihr schönere Worte!


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Rost

Social Bookmarks

Thema bewerten