Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Quasimodo

Anfänger

  • »Quasimodo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 136 PS

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:37

Wischwasserbehälter ausbauen ?

Ich habe gerade versucht den Waschwasserbehälter auszubauen. Sitzt es fest mit mehr als einer Nuss ?

Ich habe ein Nuss gelockert, aber das Ding setz immer fest. :hmm: Oder sollte ich einfach Gewalt anwenden XD


MfG Troels aus Dänemark

ScottyDont

Fortgeschrittener

  • »ScottyDont« ist männlich

Beiträge: 376

Beruf: Ingenieur

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 167

Baujahr: 1990

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:44

Beim B4 sinds zwei Muttern. Da muss der Kotflügel runter.
Der Behälter hat vorne einen Stift der dann vorne in einem Loch am vorderen Ende des Innenkotflügels durchgesteckt wird.
Dann noch oben den Einfüllschnadel entriegeln - ist ein Bajonettverschluss (evtl. Ausgleichsbehälter lösen um ihn abzudrehen ohne ihn abzubrechen).
Audi Cabriolet Typ89 2.3E, NG (1991)
Audi Coupé Typ89 2.3E, NG (1990)
Audi Coupé Typ89 2.3 20V, 7a (1990)
Audi 80 Typ89 1.6 TD, SB (1990)
Audi 90 Typ89 2.0, PS (1990)
Audi 80 B4 2.0E 16V Quattro, ACE (1993)
Audi 80 B4 Avant 2.0E 16V, ACE (1994)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quasimodo (10.07.2018)

Quasimodo

Anfänger

  • »Quasimodo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 136 PS

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Juli 2018, 21:45

Wenn es wirklich notwendig ist, den Kotflügel zu abmontieren, dann muss Ich zufrieden sein mit 1/2 Liter Sprit ins Behälter.
Es gibt ein Leck irgendwo.

MfG. Troels

quattro-cruiser

Erleuchteter

  • »quattro-cruiser« ist männlich

Beiträge: 3 269

Wohnort: Manching

Beruf: Wareneingang

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 148

Baujahr: 1989

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:33

Es sollte reichen, die Radhausschale auszubauen.
Audi 90 quattro Typ 89 exklusive Sportserie

kürzlich gelesen:

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

quattro-cruiser auf facebook.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quasimodo (11.07.2018)

boitel

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Eppertshausen

Beruf: Labortechniker

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1987

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juli 2018, 04:54

Das reicht auch

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quasimodo (11.07.2018)

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Maverick« ist männlich

Beiträge: 772

Wohnort: Eppingen

Beruf: Medizintechniker

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 174

Baujahr: 1998

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juli 2018, 07:04

Die Radhausschale reicht. Man kann den Einfüllstutzen oben drehen. Ist alles recht eng und fummelig. Hab das selbst im Winter machen müssen...
Doku zu meinem Cabrio: Cabrio von Maverick

Kommentare zu meinem Cabrio: hier rein!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Quasimodo (11.07.2018)

boitel

Schüler

Beiträge: 99

Wohnort: Eppertshausen

Beruf: Labortechniker

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1987

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. Juli 2018, 08:27

Wenn man es ganz fummelig mag, kann man die Randhausschale auch drin lassen und nur was nötig ist, auf die Seite klappen :crazy:

Quasimodo

Anfänger

  • »Quasimodo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 136 PS

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. Juli 2018, 10:17

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich muss es versuchen, wenn ich die neue Pumpe bekomme.

@boitel - wenn mann es wirklich fummelig mag, kann mann wohl auch vom Kofferraum versuchen :lol:

Social Bookmarks

Thema bewerten