Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AirStrike

Schüler

  • »AirStrike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 175 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Juni 2018, 17:22

AAH Motor , TWINTEC Kaltstartregelungssystem 20311020

Hallo ,
ich habe bei meinem Audi 80 B4 mit AAH Motor festgestellt das das Thermoventil des Kaltstartregelungssystem defekt ist ( TWINTEC Kaltstartregelungssystem 20311020 ).

Kann mir jemand mitteilen wo man da Ersatzteile für bekommt ?

Danke für eure Hilfe im voraus .
»AirStrike« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AirStrike« (8. Juni 2018, 17:37)


Avantquattro

Fortgeschrittener

  • »Avantquattro« ist männlich

Beiträge: 169

Wohnort: 58840 Plettenberg

Beruf: Farbenverteilungstechniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 08.07.1994

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juni 2018, 19:02

Moin
mal bei Twintec oder jetzt Baumot Group nachgefragt ?(
03.03.2016 die 300tkm sind erreicht

quattro-cruiser

Erleuchteter

  • »quattro-cruiser« ist männlich

Beiträge: 3 339

Wohnort: Manching

Beruf: Wareneingang

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 148

Baujahr: 1989

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juni 2018, 20:10

Leg das Ganze doch einfach still... Solange das eingebaut ist, interessiert es niemanden, ob es funktioniert. Das System ist nur dazu da, den Motor beim Kaltstart abzumagern, damit er schneller auf Temperatur kommt und der Katalysator schneller arbeiten kann. Bei der AU ist das vollkommen uninteressant, da der Kat sowieso heiss sein muss.
Audi 90 quattro Typ 89 exklusive Sportserie

kürzlich gelesen:

"Schatz hier ist 80!!!"--Wieso stehen doch erst 60 auf dem Drehzahlmesser.....

quattro-cruiser auf facebook.com

ErikS

Profi

  • »ErikS« ist männlich

Beiträge: 792

Wohnort: Berlin

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128 kW

Baujahr: 1993

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2018, 20:32

mal bei Twintec oder jetzt Baumot Group nachgefragt ?(
Es gibt nach wie vor eine Twintec oder Twin-Tec in Königswinter, aber vergiss es, die Zeit ist vorbei. Mit Glück findet sich etwas auf dem freien Markt und so leid es mir tut, dies schreiben zu müssen, die von quattro-cruiser aufgezeigte Variante ist die praktikabelste Lösung. Voraussetzung wäre nur, dass es sich um ein abgenommenes System und nicht um eine Neueintragung handelt.

Esst mehr Buchstabensuppe, dann kotzt Ihr schönere Worte!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quattro-cruiser (11.06.2018)

  • »80 er Schüler« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Goldbeck / Niedersachsen

Beruf: Produktionshelfer

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 110/150-128/174 PS

Baujahr: 1993/194

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. Juni 2018, 20:22

Servus....eventuell hab ich noch eins über.....gucken morgen mal....muss es halt leider nur finden....is nach einem umzug nicht grad immer so einfach......zig kisten muss ich durchkrammen....sollte es aber noch haben...meld mich morgen noch mal....

Werbung

unregistriert

Werbung


AirStrike

Schüler

  • »AirStrike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 175 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:53

:thumbsup:

boitel

Schüler

Beiträge: 115

Wohnort: Eppertshausen

Beruf: Labortechniker

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1987

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Juni 2018, 06:42

Kann mich dem nur anschließen. Leg es still. Der Meister von der freien Werkstatt bei uns geht sogar soweit: das er die nur einbaut und gar net erst anschließt. Weil es laut eigener Aussage über kurz oder lang oder lang damit eh nur Probleme gibt... Und wie schon erwähnt, bei der AU is es eh wurscht

AirStrike

Schüler

  • »AirStrike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 175 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:12

Das kann man sehen wie man will , wenn da nicht das Problem mit dem Steuerbetrug im Raum stehen würde , wenn du es bewusst abschaltest .

Wer sagt denn das das nicht auf einmal doch kontrolliert wir in Zeiten des Dieselskandals .

Dach scheint sich ja nun auch endlich was zu rühren seitens der Politiker .

boitel

Schüler

Beiträge: 115

Wohnort: Eppertshausen

Beruf: Labortechniker

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1987

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:34

Um das zu kontrollieren, müsstest du das entsprechende Auto entweder per Anhänger zur Messeinrichtung bringen, oder die Messeinrichtung käme zu dir. Weil (man korrigiere mich wenn ich falsch liege) ab 35° Wassertemperatur is das Teil eh nur noch Deko im Motorraum

ErikS

Profi

  • »ErikS« ist männlich

Beiträge: 792

Wohnort: Berlin

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128 kW

Baujahr: 1993

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:38

Der Meister von der freien Werkstatt bei uns geht sogar soweit: das er die nur einbaut und gar net erst anschließt. Weil es laut eigener Aussage über kurz oder lang oder lang damit eh nur Probleme gibt... Und wie schon erwähnt, bei der AU is es eh wurscht
Nette Vorgehensweise, aber dann sollte er es sein lassen, da er dabei Messergebnisse und -protokolle fälscht. Denn genau das muss er beim Einbau und einer Erstinbetriebnahme eines Kaltlaufreglers machen.

Ich kann nicht behaupten, dass es ernsthafte Probleme gab, nur hat sich mir nie erschlossen, warum die Umsetzung einer solchen Lösung zu einer besseren Einstufung führen kann. Trotzdem habe ich es im 2.8er und es macht, was es soll.

Der AU ist es nicht wurscht, sondern es ist nicht Teil des Messzyklus.
Das kann man sehen wie man will , wenn da nicht das Problem mit dem Steuerbetrug im Raum stehen würde , wenn du es bewusst abschaltest.
Hier darf sich jeder selbst entscheiden. Es ist nicht so, dass es keinen Verkauf von Twin Tec Kaltraufreglern mehr gibt, die im Verhältnis zur Steuerlast immer noch recht preiswert sind und wo liegt das Problem, einen KLR genau wie Reifen, Bremsen, Kat als Verschleissteil zu sehen, welches früher oder später erneuert werden muss?

Esst mehr Buchstabensuppe, dann kotzt Ihr schönere Worte!


  • »80 er Schüler« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Goldbeck / Niedersachsen

Beruf: Produktionshelfer

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 110/150-128/174 PS

Baujahr: 1993/194

  • Nachricht senden

11

Samstag, 16. Juni 2018, 17:14

Hab ihn.....bin ihn grad am testen.....zu hat er schon mal gemacht.....hab ihn grad im kühlschrank.....damit er wieder aufmacht.....dann kannst ihn haben....sollte dein problem mit der falschluft zieherrei schon mal erledigt sein....

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »80 er Schüler« ist männlich

Beiträge: 24

Wohnort: Goldbeck / Niedersachsen

Beruf: Produktionshelfer

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 110/150-128/174 PS

Baujahr: 1993/194

  • Nachricht senden

12

Samstag, 16. Juni 2018, 17:23

Funktioniert einwandfrei....damit sollte alles nommo funktionieren....lieber gruss

AirStrike

Schüler

  • »AirStrike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 175 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:21

Super ,

freue mich schon wenn er dann bei mir ist .

Danke nochmal !

Social Bookmarks

Thema bewerten