Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dj_malle

Anfänger

  • »dj_malle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75 KW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Juni 2018, 14:36

Magnetkupplung zieht nicht an

Moin Leute
Bin relativ neu hier und ich bin total am verzweifeln .... ?(
Seitdem ich meinen Wärmetauscher getauscht hab zieht die Magnetkupplung vom Kompressor nicht mehr an.
Wenn ich den Kompressor mit 12 V überbrücke zieht die Kupplung an und es wird im Innenraum schön kühl, also sollte der
Kompressor + Kupplung ja theoretisch o.k. sein oder nicht?
Demnach liegt ein elektrisches Problem vor ...
Steuergerät und A/C schalter hab ich schon überprüft und sind ebenfalls o.k.
Meine frage wäre jetzt ob irgendwer den Stromlaufplan für die manuelle Klima hat damit ich mal auf genauere Fehlersuche gehen kann.
Motorkennbuchstabe ist ADA 1,6L 101 PS
Wär echt Hammer wenn den wer hat :)


Dieses problem beschäftigt mich jetzt schon mehr als ein Jahr ....
MFG
Malte


Beiträge: 670

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:17

Zitat

Wenn ich den Kompressor mit 12 V überbrücke zieht die Kupplung an und es wird im Innenraum schön kühl, also sollte der

Kompressor + Kupplung ja theoretisch o.k. sein oder nicht?
Ja, sehe ich auch so, und die Anlage ist wohl noch gefüllt, sonst würde es nicht kalt. Hast du die Anlage nach der Reparatur neu gefüllt? Muss man ja, oder? Es ist nebenbei wichtig, den Kompressor hier und da laufen zu lassen, damit der vordere Wellendichtring nicht leidet.

Es gibt in der nähe des Handschuhfaches meiner Erinnerung nach einen Schalter mit Stecker, es könnte ein Niederdruckschalter sein. Ist dieser angeschlossen? Dann gibt es noch unter dem Pollenfilter den Temperaturschalter 5 Grad C. Ist dieser noch angeschlossen?

Geht denn die rote Lampe im AC Schalter an wenn gedrückt, und die Res (?) auch? Dann hätte die Anlage bis dahin Strom.

Teilweise verlangt die Klima ein Gebläse mind. Stufe 1.
Laufen die Lüfter am Kühler an, wenn du AC drückst?

Öffne doch mal das Gehäuse vom STeuergerät und drücke mit dem Fingern auf das Relais. Der Kompressor sollte anlaufen...Bewege mal den Zündschlüssel in Richtung aus und beobachte das Relais. Ich hatte da schon mal einen Zündschalter (hintern Schloss) , der schaltete den Klimakreislauf bei Zündung aus und beim bewegen auf Zündung aus an.

Wenn das alles nicht hilft, gehe ich mal auf die Suche nach einem Schaltplan.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »katze56633« (6. Juni 2018, 21:22)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dj_malle (07.06.2018)

dj_malle

Anfänger

  • »dj_malle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75 KW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Juni 2018, 14:12

Erstmal danke für die Antwort :)
Die lämpchen in den beiden Schaltern funktionieren und die lüfter im Kühler fangen auch an zu laufen also ist das ja auch in Ordnung
Steuergerät hatte ich mir schon ein neues besorgt fürn zwanni ....
Die Idee mit dem Niederdruckschalter und dem AT ist gar nicht schlecht, ich glaube da werd ich mal nachforschen.
Ich hab mal gehört das Niederdruckschalter ziemlich teuer sind :wacko:

Beiträge: 670

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Juni 2018, 10:23

Zitat

Die lämpchen in den beiden Schaltern funktionieren und die lüfter im
Kühler fangen auch an zu laufen also ist das ja auch in Ordnung
Klar, die Frage ging eher dahin, ob die Teile mit Spannung versorgt werden.

Irgend wer in deiner Schaltung sperrt die Spannungversorgung zur Magnetkupplung. Ich habe den Schaltplan jetzt nicht mehr im Detail im Kopf, aber die Teile wie AC, Niederdruck- oder Hochdruckschalter sind Schalter. D.h. wenn die offen sind, ist alles danach ohne Strom. Die gesamte Leistung fließt über die Schalter, es gibt keine Relais (außer dem Lüftern).
Wenn alle Stricke reißen machst du einfach eine Drahtbrücke statt dem Steuergerät rein. Dann bist du halt ohne die Sicherheitsabschaltungen unterwegs, (auch kein Abschalten des Kompressor bei Volllast Motor), aber halt mit kalter Luft....

Schicke mir noch mal das Baujahr genau, dann gehe ich mal auf die Suche nach dem Schaltplan....

dj_malle

Anfänger

  • »dj_malle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75 KW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Juni 2018, 18:07

Also das mit der Drahtbrücke hab ich auch schon probiert ...
Aber ich tippe mal das ich das irgendwie falsch gemacht hab.
An dem roten Stecker unter dem Armaturenbrett neben dem Zündschloss liegt Spannung an (war glaube ich kabel nr. 12 hatte ich mal nachgelesen)
Ansonsten ist halt der einzige Schalter der Niederdruckschalter, das ist ja der wo man sehr sehr schlecht drankommt meine ich.
Das Baujahr ist September 1993

Werbung

unregistriert

Werbung


Gepard

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 66KW/90PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Juni 2018, 19:47

Es muß auch der Innenraum-Lüfter mindestens auf Stufe 1 laufen damit die Klima angeht. Da ich den Schaltplan nicht habe, nehm ich mal an das dieses Signal vom Wahlschalter kommt.

dj_malle

Anfänger

  • »dj_malle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75 KW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Juni 2018, 13:37

Ja das war auch immer der Fall
Auch bei innenraumlüfter Stufe 4 tut sich nichts

Beiträge: 670

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Juni 2018, 23:21

du hast eine PN



Nach einem Schaltplan vom 66kW wird die magnetkupplung direkt vom STeuergerät angesteuert. Und das macht es scheinbar nicht, und man muss nun halt herausbekommen warum.
Neue Idee: Ist der Wagen evtl. mal zu warm geworden. Es gibt da einen Kontakt im Wassertemperaturfühler der die klima abschaltet wenn der motor zu warm wird. Ist der Temperaturfühler defekt, geht die klima auch nicht...

dj_malle

Anfänger

  • »dj_malle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75 KW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. Juni 2018, 14:39

Danke erstmal für den schaltplan
Ich hatte jetzt mal das Steuergerät von Hand betätigt und Zack da zog die Magnetkupplung an und es wurde gekühlt.
Allerdings hatte ich den eindruck das es nicht so kühl wurde wie ich es in Errinerung hab, könnte ja sein das zu Wenig Kältemittel drauf ist obwohl ich das ja
hab nachfüllen lassen ....
Naja jetzt muss ich mal schauen an welchem Sensor das liegt dass das Steuergerät nicht schaltet.

Beiträge: 670

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Juni 2018, 23:10

Zitat

Ich hatte jetzt mal das Steuergerät von Hand betätigt und Zack da zog die Magnetkupplung an und es wurde gekühlt.
Ich vermute du hast das Relais gedrückt, oder?
Super, die Klima geht vom Prinzip.
Die dickeren Anschlüsse sind meiner Erinnerung nach das Relais. Da muss die Drahbrücke rein. Aber du hast den Schaltplan.
Beobachte mal das Relais und bewege dabei den Zündschlüssel. Wie bereits beschrieben hatte ich einen defekt im Schalter hinter dem Zündschloss.

Das mit der gefühlt wenig Kälteleistung würde ich erst mal später überprüfen. Die Anlage muss schon länger laufen damit sie richtig kalt macht. Und bei Leerlauf ist es auch weniger...
Öltropfen im Bereich der Magnetkupplung hast du nicht oder Striche auf dem Motorraumunterschutz vom UV Kontrastmittel?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten