Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

llosch

Anfänger

  • »llosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2018, 09:59

Stecker am ABK: Welche Funktion?

Hi,
Mein 2.0 Motor hat ja nach ca 2 km diese Aussetzer gehabt. Kaltstart Top, später auch alles TOP. Nur nach 2 km ging für ca 3 km nix.
Rechts ran - im Leerlauf gurgeln lassen und irgendwann ging es dann wieder als wenn nix gewesen wäre.
Zur Lösung und Frage:
Rechts vom Motorblock zwischen den Zündkerzen sind zwei daumendicke Stecker.
Den rechten abgezogen - Problem nicht mehr da!
Meine Tempanzeige im Auto war defekt. Mit neuem Sensor ging sie wieder aber damit begann das Warmlaufstotterproblem.

Meine Frage:
Was macht dieser Stecker sonst noch?
Was handele ich mir ein, wenn ich den rechten Stecker dauerhaft weglasse?
Ok keine Tempanzeige - oder erst nach 5 km aufstecken
Irgendwelche ideen?

Flaps

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. Mai 2018, 11:21

Mach mal ein Foto.
Dein Frage ist einfach zu allgemein.

Tobner

Erleuchteter

  • »Tobner« ist männlich

Beiträge: 2 998

Wohnort: 09337

Beruf: hab ich einen.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 103/140

Baujahr: 1995

Danksagungen: 527

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Mai 2018, 13:09

Er meint sicher die beiden Sensoren im Kühlmittelflansch am Zylinderkopf des ABKs. Der dreipolige ist für das KI, der zweipolige für das Steuergerät. der zweipolige defekt ist, bekommst du Probleme bei warmen Motor.
Audi 80 Avant 16V Sport Edition quattro (Zur Doku)
Einer von noch 18 in DTL.


2011: 27 Stück
2012: 25 Stück
2013: 23 Stück
2014: 24 Stück
2015: 23 Stück
2016: 21 Stück
2017: 19 Stück
2018: 18 Stück

Flaps

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Mai 2018, 13:53

Na gut, den Temp Sensor wechseln, oder vielleicht die Lambdasonde, muss man halt prüfen. Aber aus meiner Sicht echte Kleinigkeiten

  • »ÜberlebensRadar« ist männlich

Beiträge: 625

Wohnort: Heilbronn

Beruf: KFZ-Geselle

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 113PS 3A

Baujahr: 1990

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Mai 2018, 14:30

Es soll auch schon vorgekommen sein, dass ein Temperatursensor nur in einem bestimmten Temperaturbereich Blödsinn macht.
Das kann man schon so machen, aber dann isses halt Scheiße.

Werbung

unregistriert

Werbung


llosch

Anfänger

  • »llosch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Mai 2018, 21:10

Korrekt - es ist ein 3 poliger Stecker.
Hab ihn wieder aufgesteckt und jetzt funzt der Motor richtig und die Tempanzeige geht auch.
Ich hasse diese Probleme, die von allein weg gehen.
Naja..
Mal schauen :-)
...Danke für die Hilfe!

Skyfire

Moderator

  • »Skyfire« ist männlich

Beiträge: 2 937

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 05/1993

Danksagungen: 509

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Mai 2018, 21:14

Sind die Pins eventuell korrodiert? Vielleicht war auch kein guter Kontakt da.
Moderator für:
Audi 80 Technik

Audi 80 B4 V6 2,6l - ABC BJ 5/93, Audi B4 Limo Doku
Audi Coupe Typ89 R5 2,3l - NG BJ 11/88, Audi Coupe Doku

Beiträge: 653

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:55

Zitat








Sind die Pins eventuell korrodiert? Vielleicht war auch kein guter Kontakt da.
Genau das habe ich eben auch gedacht.
Oder die Kontakte sind einfach fertig.
Schau mal auf die Kontaktzungen ob die überhaupt noch zusammen sind.
Wenn du einen Spalt siehst, sind die Kaputt und geben keinen definierten Kontakt mehr.
Dann müssen diese Erneuert werden.
Die afrikanische Methode ist halt an den Dingern rumbiegen....

Social Bookmarks

Thema bewerten