Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Mai 2018, 17:45

Audi 90 NG ZAS und Kraftstoffpumpenrelais

Hallo zusammen,

heute war es soweit: der Audi wollte zeitweise nicht mehr anspringen ;( Da ich die Benzinpumpe nicht wie sonst surren hörte bei Zündung an, dachte ich gleich das die es hinter sich hat. Hab gegengeklopft und die Haube aufgemacht, etwas gewartet...nix. Dann nach kurzer Zeit nochmal Zündung an und sie surrte wieder ganz normal und er sprang an. Kurze Zeit später das ganze nochmal :cursing:

Wenn man die Zündung einige Male aus- und anmacht, geht dann irgendwann die Pumpe nicht mehr an. Etwas warten und klopfen und es geht wieder ganz normal. Ich habe das Relais ausgebaut, geöffnet und zum testen wieder eingebaut. Wenn ich den Kontakt mit dem Finger schließe, läuft die Pumpe. Also kann ich diese doch ausschließen. Bei meinem Baujahr 1987 hat das Relais die Nummer 211 und 443 951 253 F. Das gibt es nirgendwo mehr neu. Dafür das 443 951 253 L, sieht genauso aus und hat die gleiche Belegung. Kostet über 30 €. Bei mir war auf dem Relais keine Sicherung, somit sind Kontakte L und 85 ohne Funktion. Jetzt gibt es das Relais 4D0 951 253 ohne diese zwei Kontakte und es kostet nur die Hälfte.

Kann ich das relais 4D0 951 253 anstelle des 443 951 253 F einsetzen? Oder könnte es der ZAS sein?

Danke
Gruß Matze
»Mc Bain« hat folgende Bilder angehängt:
  • Relais 443 951 253 F.jpg
  • Relais 4D0 951 253.png
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (4. Mai 2018, 21:07)


  • »ÜberlebensRadar« ist männlich

Beiträge: 625

Wohnort: Heilbronn

Beruf: KFZ-Geselle

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 113PS 3A

Baujahr: 1990

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. Mai 2018, 19:30

Die Sicherung sichert nix ab, sondern dient als "Schalter" der den Diagnose bzw. Grundeinstellungsmodus einleitet. Bei den späteren Modellen hat man dann die kleinen Stecker unter der Ablage unterm Lenkrad.
Das kann man schon so machen, aber dann isses halt Scheiße.

  • »Steffen2310« ist männlich

Beiträge: 1 633

Wohnort: Neuenstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur Elektronik Hardware

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 93

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Mai 2018, 19:34

Hi Matze,

habe eben mal kurz ins ETKA gelinst. Das 443 951 253 L ist der Nachfolger des Relais mit der Kennung F (Entfallen 15.04.1990) am Ende. Also das Richtige.

Du solltest auch wieder dieses verwenden, da bei deinem Baujahr (1987?) der Diagnosemodus fürs MSG und Zündsteuergerät durch diesen leeren Sicherungsplatz eingeleitet wird. Eingesteckte Sicherung = Diagnosemodus. Vorübergehend funktioniert auch das andere falls du nur dieses zur Hand hast.

Ich tippe aber fast eher auf ein Problem mit dem Zündanlassschalter bzw. dessen Betätigung. Vermutlich ist der gebrochen und das Relais wird nicht immer angesteuert.

Gruß Steffen
B4 2.3 NG: :sporn:
-----Meine Doku ---------Kommentare :snospam:
B3 2.3 NG: Audi 90 (verkauft)
-----Meine Doku----------Kommentare

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. Mai 2018, 19:40

Hi zusammen,

schön von euch zu hören und danke für die Antworten. Der ZAS ist mir auch gerade eingefallen. Habt ihr die Teilenummer dafür? Edit: 4A0905849B müsste passen, oder?

Danke
Gruß Matze
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

  • »Steffen2310« ist männlich

Beiträge: 1 633

Wohnort: Neuenstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur Elektronik Hardware

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 93

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Mai 2018, 20:19

Ja sollte passen :-).

Gruß Steffen... dem auch gerade einfällt, dass sein B4 noch den ersten hat :D
B4 2.3 NG: :sporn:
-----Meine Doku ---------Kommentare :snospam:
B3 2.3 NG: Audi 90 (verkauft)
-----Meine Doku----------Kommentare

Werbung

unregistriert

Werbung


Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Mai 2018, 21:07

Hab den ZAS ausgebaut: Seht selbst :thinking:

Der alte ZAS hat 7-Pin's, alle neuen ZAS haben 8-Pin's ?( . Hab ich jetzt bestellt, passen sollte er. Der zusätzliche PIN 50b hat im Stecker Platz und wird halt nicht verwendet.

Danke
»Mc Bain« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180504_205643.jpg
  • 893 905 849 ZAS 7-Pin alt.jpg
  • 4A0905849B ZAS 8-Pin neu.jpg
  • Stecker ZAS.jpg
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (4. Mai 2018, 21:52)


  • »Steffen2310« ist männlich

Beiträge: 1 633

Wohnort: Neuenstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur Elektronik Hardware

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 93

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Mai 2018, 21:18

Jo. Der klassische defekt ;-). Ich hab damals im 90er einen von Herth und Bus verbaut. Der war soweit i.O. Glaube nicht dass es der teure für 30€ von Valeo sein muss...

Gruß Steffen
B4 2.3 NG: :sporn:
-----Meine Doku ---------Kommentare :snospam:
B3 2.3 NG: Audi 90 (verkauft)
-----Meine Doku----------Kommentare

Mc Bain

Fortgeschrittener

  • »Mc Bain« ist männlich
  • »Mc Bain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Wohnort: Ludwigsburg

Beruf: Ing.

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1987

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Mai 2018, 21:03

Heute kamen die Teile an, also eben schnell eingebaut: Machen wir es kurz...es war doch das Relais.

Hab erst den ZAS getauscht, dann nach 6mal Zündung an/aus wieder keine Pumpe zu hören und starten ließ er sich dann auch nicht. Also das Relais getauscht, 10mal Zündung an/aus, Pumpe läuft immer, startet, alles supi :music:

Also bis dahin
Gruß Matze
Mein 5-Ender steht unter Denkmalschutz :thumbup:
Bestand laut KBA Audi 80/90 2.3E:
578 Stk. Januar 2017
640 Stk. Januar 2016
886 Stk. Januar 2014
4030 Stk. Januar 2007
5687 Stk. Januar 2005

Meine Fahrzeugdoku Audi 90 2.3E

Kommentare zur Doku hier rein

Social Bookmarks

Thema bewerten