Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rapigator

Anfänger

  • »Rapigator« ist weiblich
  • »Rapigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Schiffahrtskaufman Stift

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 27

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Mai 2018, 18:39

Türverkleidung abbauen

Hi,

Ich habs mal auf Video aufgenommen, über Hilfe bin ich sehr dankbar..

https://youtu.be/JU6oh2HYc10


Tobias

Hunsrücker

Schüler

  • »Hunsrücker« ist männlich

Beiträge: 92

Wohnort: 55758

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150

Baujahr: 09/92

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:29

Oben links und rechts die 2 Schrauben raus
In der Mitte die 4 Schrauben raus.
Nach OBEN ziehen
Aufpassen das du nicht am Fensterheberstift für die Kurbel hängen bleibst

Rapigator

Anfänger

  • »Rapigator« ist weiblich
  • »Rapigator« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Wohnort: Buxtehude

Beruf: Schiffahrtskaufman Stift

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 27

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:41

Danke für den tip.. tip.. bin ich am Fensterheberstift hängen geblieben und habe mir dabei meinen Pulover eingesaut.

In der Mitte hab ich 5 gezählt und li/re

jew. nur eine nur geklapt hat es nicht :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rapigator« (2. Mai 2018, 21:09)


  • »ÜberlebensRadar« ist männlich

Beiträge: 625

Wohnort: Heilbronn

Beruf: KFZ-Geselle

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 113PS 3A

Baujahr: 1990

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:20

ich denke du wirst nicht drum herum kommen die Verkleidung zu zerstören. Vorne ist sie noch zwischen Armaturenbrett und Tür eingeklemmt, sowie ringsrum von der Türdichtung.
Das kann man schon so machen, aber dann isses halt Scheiße.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rapigator (04.05.2018)

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 878

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 152

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Mai 2018, 14:41

Probier von unten mit einem hebel es hochzudrücken damit die Veriegelung an der schloss Seite sich löst dann solltest zu du mit etwas Glück an die entriegelung kommen.
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rapigator (04.05.2018)

Social Bookmarks

Thema bewerten