Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ABT93WN

Anfänger

  • »ABT93WN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 90

Baujahr: 93

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Februar 2018, 19:54

ABT - bestes Motoröl

Hi,

leider habe ich im Forum nichts gefunden, daher: Was ist Eurer Meinung nach das beste Öl für einen ABT / B4 Baujahr 93?

Danke für Eure kurzen Vorschläge!

shorty_94

Meister

  • »shorty_94« ist männlich

Beiträge: 2 329

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Student

Modell: Audi S2

Leistung: ja

Baujahr: 07/95

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Februar 2018, 20:13

Ein standard 10W40 Öl mit VW 501 01 Freigabe ist völlig ausreichend für den Motor.
Regelmäßige Ölwechsel sind wichtiger als ein überteuertes high performance Öl, dass dein Motor sowieso nicht braucht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MichaP (15.02.2018), ABT93WN (15.02.2018)

salzgork

Fortgeschrittener

  • »salzgork« ist männlich

Beiträge: 490

Wohnort: Neustadt bei Coburg

Beruf: Steinmetz...

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 2.0

Baujahr: 1990

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:56

Da geb ich shorty recht, aber nehm ein Öl der Norm 502.00 5w40...Das durchölt bei tiefen Temperaturen schneller weil es leicht von der Ölpumpe gefördert werden kann...Das kostet auch kein großes Geld...
:pillepalle:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ABT93WN (15.02.2018)

Beiträge: 2 669

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Februar 2018, 22:14

meguin super leicht lauf in 5W40

Das nutze ich seit nunmehr 6 ein halb Jahren. Ist also jetzt der 7 Winter. Läuft damit seit 63.000km sehr gut. Ist günstig.

Mehr gibt es nicht zu sagen.

MfG

BB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ABT93WN (15.02.2018)

mstamann

Anfänger

  • »mstamann« ist männlich

Beiträge: 38

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Elektroingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: ABK 85/115 und NG 98/133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Februar 2018, 20:45

Hallo,

ich fahre den ABK schon mindestens 18 Jahre und 250 tkm mit Castrol 5W40 ganzjährig. Konnte bisher nichts Negatives feststellen.

MfG

Werbung

unregistriert

Werbung


Typ89Driver90

Anfänger

  • »Typ89Driver90« ist männlich

Beiträge: 32

Wohnort: Kelheim

Beruf: Bananenbieger

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 115, 136, 90

Baujahr: 1991

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Februar 2018, 21:20

10w40 alle 8 bis 10000tkm
:)
Save The Ring !! ;(

  • »Quattrus-Brachialus« ist männlich

Beiträge: 8

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Autoersatzteilhändler

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 110KW/150PS

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Februar 2018, 13:51

Origianl war Castrol 5W40 eingefüllt (von Werk aus) ich Sündige aber auch mit Motorex alle 10 000km
Die KTM-Marke wird doch was können oder? ;)

Soll keine Werbung sein :fie:
3 Zylinder in beide Richtungen und Antrieb in jedem Eck. Das ist das Rezept für einen Riesenspass, Fahrstabilität, Proleten-Lifestyle, und 3-Stellige Tankrechnungen...
Dennoch genieße ich jeden einzelnen Kilometer mit dem Ingolstätter und wünsch mir nach jeden einzelnen noch 2 mehr...
:hail: Quattro4Life

PhilipB

Anfänger

  • »PhilipB« ist männlich

Beiträge: 42

Wohnort: Berlin

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1990

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:30

Mein Abt fährt seit einigen Jahren mit Castrol 5w40, der Vorbesitzer ist damals vom 10w40 umgestiegen und gab nie Probleme damit. Ich hab mir jetzt ein 5w40 Mannol gekauft (welches genau hab Grad nicht im Kopf); kostet knapp die Hälfte und hat im Test gut abgeschnitten. Im meinem NG ist das auch mittlerweile drin, bekommt ihm (bisher) auch gut...

Electrophil

Fortgeschrittener

  • »Electrophil« ist männlich

Beiträge: 282

Wohnort: Regensburg

Beruf: Student

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98/133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Februar 2018, 14:34

Fahr 10W40 von Mannol imNG
"How hard can it be?" - Jeremy Clarkson

Cabriolet 2.3 Doku |Kommentare

Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 1 903

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Februar 2018, 15:51

Der nächste Öl-Thread ....

Könnt ihr nicht mal die Suche nutzen, bitte?
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten