Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jacky53

Anfänger

  • »Jacky53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. September 2017, 20:44

Den Dietz 17015 Adapter einbauen

Ich habe schon ein wenig gefunden im Netz und im Forum hier aber nichts was mir geholfen hat bei meinem Problem.

Und zwar habe ich den Dietz 17015 Adapter gekauft und eingebaut passt auch alles und ist super von dem Adapter gehen 3 Stecker weg ich brauche nur 2 da ich nur 2 habe ist auch so in Ordnung sagt mir der Hersteller.
Mein Radio ist angeklemmt und funktioniert auch einwandfrei. Mein Radio kann ich also starten es bekommt Signale und macht alles was es soll. Nebenbei es ist ein Zubehör Radio mit AUX USB und so etwas. Nun schließe ich mein Handy an und will Musik laufen lassen mein Radio erkennt auch die Musik ohne Probleme sehe ich im Bildschirm doch das Problem ist ich höre rein gar nichts aus meinen Boxen. Jetzt wurde mir von einem Mechaniker Freund gesagt ich müsste vielleicht den Adapter auf plus klemmen(wofür auch ein Kabel von Dietz bei ist allerdings ohne genaue Anleitung auf welche). Jezz meine Frage ob das hier schln jemand gemacht hat oder wo ich den Fehler suchen muss das es nicht funktioniert.

Jacky53

Anfänger

  • »Jacky53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. September 2017, 20:45

Achja es ist ein B4 von 92 und hat ein teilaktivlautsprechersystem. Und so wie ich es verstanden hab teilaktiv da ich vom Adapter nur 2 Stecker brauche. Ich habe auch scjon heute lange nach einem 3 gesucht ist aber keiner da.

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Oktober 2017, 20:37

Deine Beschreibung ist sehr eigenartig.

Am Radio müssten es 2 Stecker sein, einer für Strom und Betriebssignale die es so braucht. Nummer 2 für die Lautsprecher.
Im Schacht vom Audi müssten aber 3 sein, einer wo der Strom dran ist und die anderen Leitungen wie Licht z.B., dann der zweite Stecker für Lautsprecher vorne und dann der dritte vom Teilaktivsystem.

So nun sagst du:

Zitat

Mein Radio ist angeklemmt und funktioniert auch einwandfrei. Mein Radio kann ich also starten es bekommt Signale und macht alles was es soll. Nebenbei es ist ein Zubehör Radio mit AUX USB und so etwas.


Macht alles was es soll heißt es spielt also auch Musik wenn du einen Radiosender auswählst, oder rauscht wenn du irgendeine Frequenz bei Tuner drin hast wo kein Sender spielt?

Zitat

Nun schließe ich mein Handy an und will Musik laufen lassen mein Radio erkennt auch die Musik ohne Probleme sehe ich im Bildschirm doch das Problem ist ich höre rein gar nichts aus meinen Boxen.


Oder hast du das nur mit deinem Handy probiert ob Musik läuft und nicht mit FM Tuner, USB Stick?

Wenn du ein Teilaktivsystem hast, müssten die Lautsprecher vorne laufen, weil die werden ganz normal im Adapter durchgereicht (Y-Kabel). Wenn die nicht laufen stimmt etwas am Anschluß nicht.
Mach doch mal ein paar Bilder, wie die Stecker vom Adapter am Radio dran sind und auch wie die Stecker vom Adapter an den Steckern vom Audi angeschlossen sind.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Kevin1987

Moderator

  • »Kevin1987« ist männlich

Beiträge: 1 448

Wohnort: Werne

Beruf: IT

Modell: Audi 80 B4

Leistung: quattro 98kW/133PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Oktober 2017, 12:00

Mach am besten mal ein Foto. Ich verstehe nicht was du mit 2Kabeln meinst die du brauchst aber es gibt 3 Stecker?!.

Dein Adapter sieht aber auch so aus oder?
´92 B4 2,0E
´93 B4 2,3E quattro ->Fahrzeugdoku
Moderator
Marktplatz, Galerie & Lexikon

Jacky53

Anfänger

  • »Jacky53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Oktober 2017, 18:26

So habe endlich mal dran gedacht Bilder zu machen.

Also erstes Foto ist alles zu sehen was aus dem Schacht kommt die zwei Stecker und das Antennen Kabel.

Und genau ich habe den Adapter.

Weiter zu sehen ist das ich nur 2 der 3 Stecker meines Dietz Adapter benutze und es kommt kein Ton raus egal ob aux oder USB. FM kann ich nicht testen da ich keinen Antennen Anschluss habe am Radio selber.

Was ich mich zusätzlich Frage was ist mit den ganzen Masse Kabeln? Wenn ich die an Masse an das Radio halte passiert auch nichts ich weiß nicht mehr weiter sieht vielleicht jemand hier den Fehler? Achja Subwoofer Kabel sind alle schon verlegt deswegen sieht man auch in blau das Remote Kabel und die zwei anderen Kabel.
Hat jemand eine Idee was defekt ist?
Muss ich auf den Adapter vielleicht dauerplus geben? Wenn ja von welchem Kabel denn ich finde keinen stromlaufplan.

Werbung

unregistriert

Werbung


Jacky53

Anfänger

  • »Jacky53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. Oktober 2017, 18:28

Ok es hat nicht geklappt mir den bildern ich versuche es später am pc nochmal

Jacky53

Anfänger

  • »Jacky53« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 75

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Oktober 2017, 19:51

Also leider sind die Dateien zu groß deswegen hier die links zu den Bildern.

https://www.dropbox.com/s/gz2scx75mjgodsn/20171015_180528.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/o8xi1oln2f2goio/20171015_180512.jpg?dl=0

https://www.dropbox.com/s/omatvmqyu321o1g/20171015_180456.jpg?dl=0

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 00:01

In dem Fall hast du gar kein Teilaktivsystem, sondern das Vollaktivsystem.

Du hast wie ich auf deinen Bildern sehe, nur vom Auto her den schwarzen Iso Stecker für Strom, Lichtsignal, Gala usw...
Sowie den roten für Sonderaustattung wie u.a. auch die Aktivsysteme, in deinem Fall komplett aktiv.

Das rote Kabel wird wohl in dem Set nur dabei sein, wenn du noch kein Zündplus (oder irgendein zweiten Plus) für das Zubehör Radio gelegt hast. Die meisten Zubehörradios benötigen Dauerplus und Zündplus, während die alten Audi Radios nur über Dauerplus laufen.
In deinem ersten Link sieht man, du hast mit einem Stromdieb radioseitig wohl die rote Zündplusleitung mit der gelben Dauerplus verbunden, somit beide Plusleitungen vom Radio versorgt. Musst also dein Radio manuell ein und ausschalten?

Im zweiten Bild sehe ich aber vom Autokabelstrang her noch eine Öse abstehen. Das ist sicher nicht original, wurde da schon eventuell vom Vorgänger dran gebastelt?
Irgendwie ist der rote Stecker auch anders belegt, bei den Pinbelegungen die ich gefunden habe, sind Kabel an Pins dran die eigentlich frei sind.

Normallerweise solltest du beim Vollaktivsystem eigentlich nur deinen Adapter an die vorhandenen Stecker anschließen müssen, dann das schwarze Kabel vom Dietzadapter mit der Öse an Masse.

Hast du ein Multimeter? Damit könntest du zum einen die Spannung messen am braunen Stecker (High Power Eingang in den Adapter) und die 4 bunten Leitungen zum roten Stecker vom Adapter aus (inkl. weiß). Ich nehme an wenn Musik läuft wirst du dort eine schwankende Spannung messen (wäre zumindest ein Hinweis, dass der Adapter funktioniert).

Es könnte sein, dass das Aktivsystem kein Einschaltsignal bekommt, die Spannungsversorgung fehlt (Sicherung durchgebrannt?).
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Verwendete Tags

Hifi

Social Bookmarks

Thema bewerten