Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Don Brake

Mister Don.

  • »Don Brake« ist männlich
  • »Don Brake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 511

Wohnort: Brüggen

Beruf: Paccar Parts ( DAF )

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 174+

Baujahr: 1992

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. Juli 2012, 10:15

Audi Cabrio in MG beim GAS Tanken Explodiert

Habe ich gestern in der Zeitung gelesen, habe jetzt überlegt ob die Fahrerin bei uns Mitglied ist, und was denkt ihr dazu, wie das passieren konnte?

KLICK MICH
...Fuck then System... 8)

audifahrer1970

Fortgeschrittener

  • »audifahrer1970« ist männlich

Beiträge: 245

Wohnort: Salzgitter

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 133

Baujahr: 92

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:31

Habe ich auch in den Nachrichten gesehen, ein tragischer Unfall über dessen Hergang man nur spekulieren kann!
Man kann auch ohne Audi leben, aber es lohnt sich nicht. :fie:

Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Juli 2012, 15:41

Scheinbar war die Anlage undicht oder der Tank wurde überfüllt, sodass das Überdruckventil aufgemacht hat. Nur wie es sich entzünden konnte ist die Frage ?(

Blond halt :sdummesposting:

Eigentlich ist das Sicherheitstechnisch nicht viel unsicher/sicherer wie Benzin oder Erdgas.
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 137

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Juli 2012, 16:48

auf dem 4. Bild kommen die Flammen unter dem Auto raus, aber man sieht sie auch gleichzeitig schon im Innenraum, also vllt durch die Lüftung rein?
Dann müsste es aber aus dem Motorraum kommen.

Letztes Bild - ok ganz klar ich bin auf BILD...
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Karzi

Meister

  • »Karzi« ist männlich

Beiträge: 2 269

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Designer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: Audi S4 C4 20VT

Danksagungen: 285

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. August 2012, 17:49

Ich weiß nicht warum die schreiben mussten "eine BLONDE Frau"
wat hat dat mit dem Unfallhergang zu tun? naja BILD eben :S

194 Zugelassene - Stand 2011 Quelle KBA

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Everbeee« ist männlich

Beiträge: 1 268

Wohnort: Georgsmarienhütte

Beruf: Werkzeugmechaniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kw / 133PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. August 2012, 18:19

also ich hab auch ne undichte gasanlage und brenne auch noch nicht :lol:
hab des mal nachts gesehen und gedacht "gut das mutti jetzt ken tv schaut"
Everbeee's B4 Avant 2.3E Quattro <- einer von 300stk. Stand 01/2014

Skyfire

Moderator

  • »Skyfire« ist männlich

Beiträge: 2 995

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 05/1993

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. August 2012, 18:24

Wir haben bei der Arbeit leider noch 2 Erdgas Fahrzeuge. Das soll ja nicht so gefährlich sein ^^ Auf jeden Fall bei der Fahrt nach Österreich hatte ich schon komische Geräusche bemerkt wenn man Vollgas gegeben hatte. Irgendwann war der Gastank leer (nur 8-10 kg Inhalt) und wir sind auf Benzin weitergefahren. Ich muss ehrlich sagen, gefallen hat mir diese Fahrt mit Gas nicht so :phat:
Moderator für:
Audi 80 Technik

Audi 80 B4 V6 2,6l - ABC BJ 5/93, Audi B4 Limo Doku
Audi Coupe Typ89 R5 2,3l - NG BJ 11/88, Audi Coupe Doku

J_R

Fortgeschrittener

  • »J_R« ist männlich

Beiträge: 278

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing.

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. August 2012, 18:55

Hm ja, echt tragisch :S

Würde mich auch interessieren was da war, aber Hintergründe erfährt man ja durch unseren Qualitätsjournalismus sowieso nie..

Gab doch vor ein paar Jahren das Video von dem Ami dem sein frisch restaurierter - imho - Ferrari beim tanken Feuer gefangen hat. Gut, besser beim tanken wenn'de vorm Auto stehst als im Auto wenn du gerade drinsitzt..

Den Geruch von Gas sollte man als Autogasfahrer ernst nehmen.

Angst habe ich trotzdem keine, weder vor meiner Gasanlage noch vor meinen beiden Gasgrills.
Audi 80 (Typ89) - 1.8S - Bj. 91 - PM (MonoMotronic) auf Autogas - grau metallic - 250kkm - zur Doku
Ziehdröhn 2CV6 "Ente" - Bj. 89 - rostweiss -28PS aus 600ccm - luftgekühlter 2-Zylinder-4-Takt-Boxermotor - 90kkm
Audi A6 Avant (C4)- 2.6 - Bj. 95 - ABC - silber metallic - 170kkm

Kleinheribert

Kleinladedruckbert

  • »Kleinheribert« ist männlich

Beiträge: 6 700

Wohnort: Bei München

Beruf: IT-Systemelektroniker

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 230

Baujahr: 1992

Danksagungen: 408

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. August 2012, 07:33

Ganz einfach nur pech gehabt.

Gas riecht man..und ein deutliches Zischen sollte man bei der Menge auch hören.

Und wenn man dann auch noch so dämlich ist, und überhauptkeine Ahnung hat, dann Pech gehabt. Es gibt genug Menschen, und es kann nicht immer jeder dafür Verantwortlich gemacht werden, wenn ich selbst aus Unwissenheit nen Fehler mache.. :|

Aber ich denke eher, dass jetzt jemand Angst hat, dass zuviele Leute auf Gas umrüsten, und daher wieder Panikmache betrieben wird..

Erdgas nicht so gefährlich? Weißt schon, bei welchem Druck das gespeichert und getankt wird?

Autogas ist da um einiges ungefährlicher...denn wenns so kommt, darf keine Sau mehr Grillen, oder sonstwas mit Gas machen..weils ja soooooo gefährlich ist.

Ne gescheite Wartung ist bei ner Gasanlage auch wichtig. Wir hatten grad ein Fahrzeug mit frisch eingebauter Gasanlage...voilá: Von 3 Sicherheitsventilen haben genau 3 versagt. Wenn man vorne den Schlauch aufgemacht hat, ist Gas ausgetreten. Also Multiventil im Tank im Arsch, Magnetventil am Tank im Arsch und Magnetventil im Motorraum im Arsch. Klasse!
Supermoderator
Moderator für Audi-80-Scene Bereich

Meine Fahrzeuge:
Seat Leon ST 5F Alltagshure
Audi 100 S4 2,2 Turbo Quattro Limo<= "Giovanni"


Youtube

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi (29.08.2012), Stefan 2.6 (01.09.2014)

Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. August 2012, 12:25

Wenn du schon sagst frisch eingebaut.... Das ist mal ein qualifizierte Umrüster :crazy: :cursing:
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 137

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

11

Freitag, 31. August 2012, 11:56

Es gibt Menschen, die können den Duftstoff vom Gas nicht riechen. Das war schon damals zu Zeiten, in denen es noch viele Gas-Herde gab ein Problem.

Und wenn man schon so daherkommt, sollte man auf Warmwasser aus dem Boiler verzichten, wenn dort auch alle Sicherheitsvorkehrungen versagen, kracht es heftiger als bei dem Cabrio.
Kam auch mal was auf Mythbusters dazu :) Hoher Druck ist halt nicht ohne ;) Ein LKW Reifen der Platz kann mehr als einen Menschen das Leben kosten.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Werbung

unregistriert

Werbung


buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

12

Freitag, 31. August 2012, 12:03

Ich rieche Gas nicht ;)

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Don Brake

Mister Don.

  • »Don Brake« ist männlich
  • »Don Brake« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 511

Wohnort: Brüggen

Beruf: Paccar Parts ( DAF )

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 174+

Baujahr: 1992

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

13

Freitag, 31. August 2012, 17:03

Leck mich fett, das ding geht ja aber hoch, wenn man bedenkt wenn das Cabrio auch hoch gegangen wer, dann seh das aber echt miss aus...
...Fuck then System... 8)

Iki

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Wohnort: Gelsenkirchen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115Ps

Baujahr: 1991

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Oktober 2012, 15:15

Hat eigentlich irgendwer mal gehört was die Untersuchung des Autos ergeben hat und ob es der Frau wieder gut geht? Die scheiss Nachrichten heutzutage sind immer so geil... erst ein Thema Tagelang überall aufbauschen aber dann hört man NIE wieder was davon...

Ey... was macht eigentlich Fukushima? :sende:

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

hansale

Profi

  • »hansale« ist männlich

Beiträge: 1 253

Beruf: Prüfingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. Oktober 2012, 15:18

Ne keine Ahnung was da rausgekommen is, würd mich aber auch interessieren. Könnte mir aber denken, das das Auto NICHT bei der jährlichen Gasanlageninspektion gewesen ist :)
Audi Avant ez.1993,NG, ~453.188km, LPG
Audi S2 Avant ez.1993,ABY, ~321.000km
Audi Cabrio ez.1992,NG, ~350.000km
BMW e36 328i ez.1995,M52B28, ~188.000km
Audi RS6 Avant ez.2002,BCY, ~150.000km
(Fahrzeugdoku)

Iki

Fortgeschrittener

Beiträge: 301

Wohnort: Gelsenkirchen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115Ps

Baujahr: 1991

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Oktober 2012, 15:21

Klar, wird sicher nichts so Spektakuläres gewesen sein.. sonst hätten sie es wahrscheinlich wieder groß in der Luft zerissen.
Zu der sollte ich bald auch mal, nicht das ich noch hochgehe :D

Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Oktober 2012, 17:40

Ich war da auch mal 2 jahre nicht. 8o Jetzt mit Tüv zusammen gemacht und wayne alles dicht 0 Probleme. Nur weiß ich halt wie es riechen darf und wo was undicht sein könnte. Da passiert nix und meine Anlage ist schon seit 200.000 km verbaut und immernoch dicht :whistling:
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


Werbung

unregistriert

Werbung


J_R

Fortgeschrittener

  • »J_R« ist männlich

Beiträge: 278

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing.

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Oktober 2012, 13:16

Jährlich? Ich dachte die GSP macht man alle 2 Jahre mitm Tüv zusammen!?
Audi 80 (Typ89) - 1.8S - Bj. 91 - PM (MonoMotronic) auf Autogas - grau metallic - 250kkm - zur Doku
Ziehdröhn 2CV6 "Ente" - Bj. 89 - rostweiss -28PS aus 600ccm - luftgekühlter 2-Zylinder-4-Takt-Boxermotor - 90kkm
Audi A6 Avant (C4)- 2.6 - Bj. 95 - ABC - silber metallic - 170kkm

Natic

Profi

  • »Natic« ist männlich

Beiträge: 808

Wohnort: Hannover

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kW / 133 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Oktober 2012, 15:02

Jap die GAP soll alle 2 Jahre wie die TÜV Prüfung durchgeführt werden.
5ender = 5 Wege zu Gott 8):D
Beim 5ender Fahrer ist es eine Katastophe, wenn der Motor nur auf 4 Zylindern läuft bei Opel ist das normal :D

Audi 80 B4 '93 2.3 NG Limo LZ3T
BRC LPG-Anlage


hansale

Profi

  • »hansale« ist männlich

Beiträge: 1 253

Beruf: Prüfingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Oktober 2012, 15:16

wird die dann vom TÜV durchgeführt? Meine Gasanlage ist noch nicht im Fahrzeugschein eingetragen und deshalb hats auch der TÜV nicht bemerkt ^^

Mein Umbauer hat mir son Serviceheft gegeben und gesagt einmal im Jahr zur Inspektion kommen (das hat er aber mit diese Tonfall "wenn sies nicht machen ists auch ok" gesagt)

ich machs einfach, dauert 5min u is Umsonst
Audi Avant ez.1993,NG, ~453.188km, LPG
Audi S2 Avant ez.1993,ABY, ~321.000km
Audi Cabrio ez.1992,NG, ~350.000km
BMW e36 328i ez.1995,M52B28, ~188.000km
Audi RS6 Avant ez.2002,BCY, ~150.000km
(Fahrzeugdoku)

Social Bookmarks

Thema bewerten