Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harry77

Profi

  • »Harry77« ist männlich
  • »Harry77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 652

Beruf: Selbständig

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:46

Einmal im Jahr zum Tüv

Habe gerade in der ADAC Zeitung gelesen ,das die Eu Kommission plant , Fahrzeuge ab 7 Jahre und Älter Jährlich zum Tüv sollen.

Damit sollen Verkehrsunfälle verringert werden.

Laut ADAC würde die Verkürzung nicht verbessern .

Da nur bei 0,42 % der rund 350 000 PKW Unfälle mit Personenschaden im Jahr 2010ein Technischer Defekt die Ursache war.
Es gibt auch keine Nachweiße darüber das im zunehmenden Fahrzeugalter das Unfall Risiko steigt .
Mehr kosten von 1,2 Milliarden entstehen.

Also ich Persönlich denke auch nicht das es etwas bringt , außer da wir mehr Geld loswerden
Mein Ex 2,0 E B4 Limo


Harry´s 2,6 Avant Quattro Doku------>Kommentare



Hubraum ist nicht alles aber ohne Hubraum ist alles nichts

El Gecko

Meister

  • »El Gecko« ist männlich

Beiträge: 2 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Abfertiger für die Star Alliance in DUS

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:48

Wieder etwas um die Auto fahrer zu schröpfen.

Audi 80 B4 Avant 2,6 l quattro
:thumbsup:

1.061 Stk. ( Stand: 2012) in Deutschland zugelassen.

Der Bock is abgemeldet und verkauft an einen guten Kumpel. Neues Fahrzeug Audi A3 8P.

Andi456

Meister

  • »Andi456« ist männlich

Beiträge: 2 326

Wohnort: Welzheim

Beruf: Zimmerermeister

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:51

Ich frag mich was das soll, der Tüver wird doch wissen welchem Auto er 2 jahr Tüv gibt und welchem nicht, das heist er muss sich sicher sein das es noch 2 jahre verkehrssicher ist, wo soll also der Sinn an der sache sein ?
Audi 80 Cabrio 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 90 B3 Limo 2.3l -> Fahrzeugdoku
Audi 80 B3 Limo 1,8l S (nicht mehr in Besitz) -> Fahrzeugdoku
LRS betroffen, wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)

  • »Stefan161280« ist männlich

Beiträge: 2 221

Wohnort: Lüdenscheid

Beruf: CNC Zerspanungsmechaniker Chiron Maschinen / Feinmechaniker / Uhrmacher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 KW / 133 PS

Baujahr: 22.7.1992

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Januar 2012, 22:54

der sin liegt doch klar auf der Hand...!! der Autofahrer soll nochmer geschröpft werden...!! :cursing:
:pillepalle: :pillepalle: olle Zickige Audi 80 Zicke :whistling: :whistling:

:search: :search: die kleine Zicke steht zum Verkauf... bei interesse PN an mich....:search: :search:
:vain: Audi A6 Avant 3.2 FSI Stratosblau Perlefekt :sende:

Stolberger-Chris

Fortgeschrittener

  • »Stolberger-Chris« ist männlich

Beiträge: 207

Wohnort: Stolberg bei Aachen

Beruf: Fachinformatiker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 116

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:09

Wäre nicht das erste mal das die EU uns so einen bockmist verzapft bzw. aufbrummt...

Werbung

unregistriert

Werbung


Erik M.

Erleuchteter

  • »Erik M.« ist männlich

Beiträge: 4 356

Wohnort: Seifersdorf bei Chemnitz

Beruf: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98KW/ 133PS

Baujahr: 04/94

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:14

ach...wir werden doch net abgezockt. die partei will nur unser bestes! wer behauptet denn das gegenteil?
sie beachtet stets das bürgerliche gesetztbuch und alle anderen gesetze. so wird auch kein produkt doppelt versteuert. die menschen stehen voll hinter ihrer regierung. meinungsrecht und -freiheit haben wir doch auch. nur die npd ist total böse und muss beseitigt werden!

Frau Merkel wir stehen hinter dir und deiner partei!



*?nur eines finden wir nicht so schön - angie - deine frisur!










*? - bis dahin war alles ironie

cou_pé

Profi

  • »cou_pé« ist männlich

Beiträge: 1 093

Wohnort: Wald-Michelbach / Odenwald

Beruf: Misanthrop

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128/174 Antriebsart: quattro

Baujahr: 1996

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:26

können machen was se wollen - ich fahr trozdem nur alle 2 jahre hin... es wird ja nichtmehr rückdatiert :D

ne jetz mal im ernst und die in brüssel fragen sich echt warrum ausser den politikern in europa kein mensch mehr bock auf die EU, den euro und alles was damit zusammen hängt, hat? :dash: :pillepalle:
"Ich habe so wenig gelebt, dass ich zu der Vorstellung neige, ich würde niemals sterben; kaum zu glauben, dass sich ein Menschenleben auf so wenig beschränken kann;
trotzdem stellt man sich vor, dass früher oder später doch etwas geschehen wird. Ein schwerer Irrtum. Das Leben kann durchaus leer und kurz zugleich sein."

– Michel Houellebecq

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Simon« (6. Januar 2012, 11:00)


Roland S.

Schüler

Beiträge: 121

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Januar 2012, 23:42

ja die wollen nur unser bestes.....unser geld.
nur darum gehts.

ladysaudib4

Anfänger

  • »ladysaudib4« ist weiblich

Beiträge: 49

Wohnort: Br.-Vilsen

Beruf: Pflegehelferin

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 133 PS

Baujahr: 92

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2012, 00:52

das ist doch eine frechheit. :thumbdown:
was soll man denn dazu noch sagen??
mir fehlen echt die worte!!

PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 113

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 330

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Januar 2012, 01:29

is ja nicht so, dass da eh schon immer so viel los ist :)
Beim doppelten Ansturm werden sie wohl öfter ein Auge zudrücken.
Wenn sie die Kosten halbieren würde wärs mir egal, ich komm immer durch den Tüv.
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 386

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 381

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. Januar 2012, 02:53

is ja nicht so, dass da eh schon immer so viel los ist :)
Beim doppelten Ansturm werden sie wohl öfter ein Auge zudrücken.
Wenn sie die Kosten halbieren würde wärs mir egal, ich komm immer durch den Tüv.

.. nicht wenns die Weisung gibt "alte" Autos rauszufischen. Abfuckprämie und so. Das geht jetzt mal in die nächste Runde.

Aber hier in Österreich is die jährliche Überprüfung schon lange normal, ich weiss jetzt net genau, aber ich glaub ab dem 5. Jahr isses Jährlich. Meine Autos sind auf jeden Fall alt genug um alle jährlich dranzukommen.

Werbung

unregistriert

Werbung


cou_pé

Profi

  • »cou_pé« ist männlich

Beiträge: 1 093

Wohnort: Wald-Michelbach / Odenwald

Beruf: Misanthrop

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128/174 Antriebsart: quattro

Baujahr: 1996

Danksagungen: 625

  • Nachricht senden

12

Freitag, 6. Januar 2012, 03:23

is ja nicht so, dass da eh schon immer so viel los ist :)
Beim doppelten Ansturm werden sie wohl öfter ein Auge zudrücken.
Wenn sie die Kosten halbieren würde wärs mir egal, ich komm immer durch den Tüv.

.. nicht wenns die Weisung gibt "alte" Autos rauszufischen. Abfuckprämie und so. Das geht jetzt mal in die nächste Runde.

Aber hier in Österreich is die jährliche Überprüfung schon lange normal, ich weiss jetzt net genau, aber ich glaub ab dem 5. Jahr isses Jährlich. Meine Autos sind auf jeden Fall alt genug um alle jährlich dranzukommen.
was kostet bei euch eine komplette überprüfung (mit AU falls es die bei euch gibt)?

bei uns liegt das bei ca. 80?
"Ich habe so wenig gelebt, dass ich zu der Vorstellung neige, ich würde niemals sterben; kaum zu glauben, dass sich ein Menschenleben auf so wenig beschränken kann;
trotzdem stellt man sich vor, dass früher oder später doch etwas geschehen wird. Ein schwerer Irrtum. Das Leben kann durchaus leer und kurz zugleich sein."

– Michel Houellebecq

buddd

Meister

  • »buddd« ist männlich

Beiträge: 2 524

Wohnort: Fukushima

Beruf: Atombombentester im Sevice

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 3.0l TDI / ca.370PS

Baujahr: 2011

Danksagungen: 302

  • Nachricht senden

13

Freitag, 6. Januar 2012, 07:59

Ich würde mal eher sagen das man die alten Leute, also 60+, zum TÜV schicken sollte. Mit dem Alter wird man tüddelig und unachtsam.

Die Zeit ist nicht mehr fern, in der bei einem Wasserrohrbruch genug qualifizierte Akademiker in ihrem Wohnzimmer den steigenden

Wasserstand berechnen können, aber kaum jemand da ist, der imstande wäre, den Schaden zu beheben.

Beiträge: 1 051

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

14

Freitag, 6. Januar 2012, 08:10

Ich würde mal eher sagen das man die alten Leute, also 60+, zum TÜV schicken sollte. Mit dem Alter wird man tüddelig und unachtsam.



Buddd da mußt ich dir mal recht geben, :thumbsup: die schlimmsten sind die Opa mit Hut. :cursing:


gruß
Mein Audi 80 Kombi
8,5x18 Felgen :thumbsup: :phat:

6 Gang Getriebe
Ich mag meinen Audi und gebe Ihn nicht mehr her :love: :love:




Audi80kombi Kommentare
Audi80kombi Audi 80 DOKU

darkstar09

Fortgeschrittener

  • »darkstar09« ist männlich

Beiträge: 455

Wohnort: Leipzig

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Januar 2012, 08:13

Ich würde mal eher sagen das man die alten Leute, also 60+, zum TÜV schicken sollte. Mit dem Alter wird man tüddelig und unachtsam.
Genau so siehts aus .

Wer glaubt das die tüvler deshalb nen auge zudrücken der glaubt noch an denn Osterhasen .
Ganz im Gegenteil .
Wenn alles Alten wägelchen jees Jahr zum TüV müssen werden die Viele plaketten gar nicht mehr verteilen .
Da wird irgend ne zusatz regelung geben die dann besagt das mach dreimaligen vorführen (und nicht bestehen) das fahrzeug stil gelegt wird .
Dmit man sich ja nen neues Kauft
oder irgend so nen schmarn
Wen ich mit Intelligenz nicht beeindrucken kann, den verwirre ich mit Blödsinn...!!!

Fred124

Schüler

  • »Fred124« ist männlich

Beiträge: 119

Wohnort: Gmund am Tegernsee

Beruf: Wassermeister

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

16

Freitag, 6. Januar 2012, 10:25

Die Nummer mit dem jährlichen TÜV kenne ich schon aus den 70ern. Das ist uralter Kaffee, der immer wieder mal aufgelegt wird. Mal davon ab... ich hab das lange Jahre mit meinen PKW`s praktiziert. Das Spielchen ginge nach hinten los. Durch die kürzeren Intervalle ist man mehr oder weniger gezwungen den Wagen "on Top" zu halten. Damit hältst Du die Kisten länger am laufen, als es "ihnen" lieb ist.
Ich kann die Motivation des TÜV schon verstehen. Der Eintragungszwang von Zubehörteilen ist zum Großteil dank ABE weggefallen. Da ist ein ziemliches Einnahmeloch entstanden. Hat man doch gesehen wie verzweifelt man nach Einnahmequellen geschaut hat, als man den Affenzirkus mit der Rückdatierung eingeführt hat. Das fällt ja jetzt weg - wenn auch mit dem Zuckerl "Höhere Gebühren bei Überziehung von mehr als 2 Monaten". Aber das sind halt nur Kleinigkeiten. Mit 1 Jahresplaketten könnte man halt so richtig Kasse machen.
Als "sportlichen" Ausgleich ist übrigens die 5 Jahresplakette für Oldtimer im Gespräch. Hat jetzt also nicht unbedingt was mit Logik zu tun.

Achja @ cou_pe: Du bist so begeistert von den Engländern. Scheinbar magst Du die puritanische Lebensweise recht gerne. Rat mal, von wem die Geschichten mit den Rauchverboten in Lokalen kommt. Desweiteren ist da noch ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit im Gespräch und hintenan steht da noch das Verbot von Fleischgenuss und Salz steht auch auf der roten Liste. Solche Sachen kommen von englischen Parlamentariern und Du weißt ja, dass die Deutschen beim Verbieten immer gleich zu 150% mit dabei sind.

CU Fred
Ich möchte sanft schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.


Grüssle Fred

Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 2 037

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. Januar 2012, 11:26

Gaanz ruhig, Brauner!

Bisher sind das alles nur Scheißhausparolen.

Da hat ein Vorsitzender des TÜV zur eigenen Umsatzsteigerung die Vorführung von Fahrzeugen älter als 7 Jahre vorgeschlagen.
Nichts weiter, nur heiße Luft.

lest doch selbst: TÜV jährlich

Also brauchen wir hier nicht unnötig Druck auf den Kessel bringen.

Gruss
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Werbung

unregistriert

Werbung


richta

Fortgeschrittener

  • »richta« ist männlich

Beiträge: 263

Wohnort: Graz

Beruf: Student

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 88kW

Baujahr: 2006

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Januar 2012, 11:55

Die Überprüfung in Österreich kostet je nach Werkstatt ca. 30-40? inkl. AU etc. wobei ich mit einem Benziner noch nicht bei der Überprüfung war. Somit kostets unterm Strich wieder gleich.
Audi 80 Avant 1,9TDI

Buschi

Meister

  • »Buschi« ist männlich

Beiträge: 2 475

Wohnort: nahe Mühlhausen/Thüringen

Beruf: Arbeitssklave

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 299

Baujahr: 1996

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Januar 2012, 13:14

Ja das wär akzeptabel, nur braucht man ja nicht zu glauben das die Prüfvereine jetzt auf einmal freiwillig auf Geld verzichten würden und sagen "OK, wer jährlich kommt der braucht nur die Hälfte zu bezahlen!" Wäre ja auch nicht umsetzbar da Fahrzeuge die jünger sind nicht jährlich reinmüssen.

Einzige faire Variante wäre dann wenn alle jährlich zur HU müssen, natürlich zum selben Preis. ;) Aber wenn da schon so ein unrealistischer Vorschlag auf den Tisch kommt wird eh bloß ne Weile diskutiert, gestritten und dann fällt das alles wieder unter den Tisch.


Den einzigen Zweck den die EU dahinter sieht ist doch die Rettung der Wirtschaft da hier nur Fahrer alter Autos dazu genötigt werden sollen sich ein neues zu kaufen - da freuen sich die Hersteller! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buschi« (6. Januar 2012, 13:34)


  • »Everbeee« ist männlich

Beiträge: 1 267

Wohnort: Georgsmarienhütte

Beruf: Werkzeugmechaniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98 kw / 133PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Januar 2012, 13:32

:lol:
bleibt der karren halt so lange wie eben möglich auf mutti angemeldet xD TÜV Angestellte haben diverse vorteile^^
Everbeee's B4 Avant 2.3E Quattro <- einer von 300stk. Stand 01/2014
Everbeee's B4 Avant 2.0E <- Abby :phat:
TÜV mich am ARSCH :rocket:

Social Bookmarks