Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ScavengerDE

Anfänger

  • »ScavengerDE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. November 2022, 20:01

MiniCheck/ Summer verhalten

Hallo Zusammen,
ich habe merkwürdiges verhalten am MiniCheck und würde gern mein Fehler schildern und hoffe das mir jemand erklären kann wie ein "normales" Verhalten im Cabrio aussehen sollte.

Ich glaub das meine Eletrik im Innenraum etwas...sagen wir besonders ist.
Folgende Situation: Meinen Summer hab ich im Sommer zufällig gehört und seitdem nie wieder. Die Ölkontrollleuchte hat nie funktioniert. Wasser- und Bremsencheck leuchten manchmal dauerhaft oder blinken.

Bei letzterem weiß ich das diese bei Zündung blinken müssen und beim Start ausgehen müssen.

Am Wochende Tacho ausgebaut und siehe da.. keine Lampe für die ÖlLeuchte und Summermasse war gebrochen/abgeschnitten gewesen. (Zusatzmodul fehlten Plastiknasen. Jemand war also dran ..) Schonmal eine große red flag.
Summer gelötet und 12V2W aus der Wasseranzeige ins Ölgesteckt.
Alles eingebaut und siehe da Öllampe geht nach starten aus. Soweit so gut.

Frage Nr1: Ich habe einen 5Zyl der die dynamische Öldruckkontrolle drin hat. Sprich 0,3Bar und 1,8(?)Bar während der Fahrt. Sollte der Summer während der Fahrt, sprich Drehzhal und Geschwindikeit oder nur eins von beiden als Wert ranziehen und abhängig davon Summen?
(Zusatzintrumente funktionieren gut. Vollauschlag bei kalten Motor und wenn Temperatur da ist 2 Bar im Leerlauf.)

Da mein Cab gerade im Winterschlaf steht kann ich diesen gerade nicht in Fahrt testen. Egal Lämpchen bestellt..
Kommen wir zum Summer: (Alle Tests ohne Schlüssel steckend)

Licht an + Tür auf = Summer summt. super!

Licht aus + Tür auf = Summer summ. Nicht gut evlt. das Radio was Strom zieht? Rotes Kabel (Kl15) vom Radio getrennt...
Radio kein Strom + Licht aus + Tür auf summt. Nicht gut.
Frage Nr2: In welchen Situationen muss der Summer summen?

*Zusatz: Beim dritten Test wollten dann auch der Summer als auch Kühlwasserlampe und Bremschecklampe nicht mehr.. :wacko:

Das hat mich so verunserichert das ich nicht mehr wusste was eigendlich leuchten und/oder summen sollte. :pillepalle:

Frage Nr3: Wann geht die Innenbeleuchtung aus? Wann sollten Lampe am Spiegel und Fensterheber Knöpfe aus gehen?


Meine nächsten Schritte wären:
- MiniCheck Lämpchen für Öl wieder einbauen
- die Platine des Minichecks hab ich an Stellen die nicht gut aussahen nachgelötet.
- linker Heckklappenkabelbaum hat Isoliertape drum -> der kommt neu
Frage Nr4: Worauf sollte ich noch ein Auge werfen?

Wenn das MiniCheck echt nicht mehr will kauf ich mir eins aus der Bucht.
Wäre echt froh drüber wenn jemand die Fragen beantworten könnte.
Gruß Scavi

  • »competition89« ist männlich

Beiträge: 815

Wohnort: Schmieheim

Beruf: Blechverbieger

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140 PS

Baujahr: 11/94

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. November 2022, 20:16

Mach den Heckklappenkabelbaum, dann hast du vielleicht schon ein paar Sorgen weniger.
Das Innenlicht wird mit Verzögerung geschaltet, ca. 5 Sekunden.
Beim verschließen des Fahrzeugs sollte es allerdings gleich dunkel werden.

Werbung

unregistriert

Werbung


Flaps

Profi

Beiträge: 1 508

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. November 2022, 11:16

Ich tippe auf Zündanöassschalter

ScavengerDE

Anfänger

  • »ScavengerDE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. November 2022, 12:18

Könntest du das mit dem ZAS etwas erläutern?

Flaps

Profi

Beiträge: 1 508

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. November 2022, 14:43

Wenn ich das könnte, wäre ich Anwärter für den Nobelpreis..... :) nein ohne Spass:

Wenn du am B3 ein elektrisches Problem hast, ist es zu über 80% der ZAS oder der Kabelbaum im Kofferraum.

Der ZAS ist sozusagen der "Spassmacher" im B3

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ScavengerDE (15.11.2022)

Werbung

unregistriert

Werbung


Beiträge: 809

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85

Baujahr: 1992

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. November 2022, 10:17

Ergänzend würde ich genauso mal das Fensterheberrelais ziehen und den Türkontaktschalter prüfen. Vielleicht auch nochmal den Ruhestrom grundsätzlichen checken und ggf. den entsprechenden Sicherungskreis ausfindig machen, der einen erhöhten Ruhestrom erzeugt.

Das ZAS Gehäuse aus Kunststoff versprödet gerne und reißt auf. Dadurch entstehen Kontaktprobleme bis Totalausfall, neben Bruch des Mitnehmers vom Schloss. - Gibt es hier genügend Beiträge zu , Suchfunktion -

ScavengerDE

Anfänger

  • »ScavengerDE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. November 2022, 22:39

Moin,
mal ein Update. Habe heute den den linken Kabelbaum im Kofferraum erneuert.

Kabel blau & rot war fast kompeltt durchtrennt. Soll wohl Rückfahrlicht gewesen sein. Hatte aber immer funktioniert.
Gelb & weiß war am Stecker druchtrennt, war aber egal weil wohl für dritte Bremsleuchte zuständig, die ich nicht habe..
Leider summt der Summer immer noch wenn Tür auf ist.
Meine nächste Anlaufstelle wäre jetzt das ZAS. Da gibt es laut Beträgen 2 Varianten.

Kann ich ohne den ZAS abzunehmen herausfinden welchen ich brauche? (Wetter und Licht haben das heute nicht mehr hergegeben)

Gruß Scavi

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 278

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. November 2022, 03:43

Hier steht allles drin:

https://www.originalanleitungen.de/autom…/audi-cabriolet

Ansonsten 306 Trefffer bei der Suche über die Startseite.
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lagebernd« (27. November 2022, 05:36)


Social Bookmarks

Thema bewerten