Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werbung

unregistriert

Werbung


Flaps

Profi

Beiträge: 1 508

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 25. Oktober 2022, 22:02

Nicht doch:
Du schreibst oben
was alles gemacht werden muss..... woher weißt du das? Das sieht man doch nicht alles, nur wenn du den auf der Bühne von unten betrachtest.
Und die Dinge die du da schreibst, sind zum Teil TÜV relevant... also die Frage, woher kommt die positive TÜV Abnahme?

Kojak007

Anfänger

  • »Kojak007« ist männlich
  • »Kojak007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Erwitte

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 05:22

Genau das ist ja auch meine Frage ( die ich mir selber stelle bzw gestellt habe).

Könnte also die Prüforganisation in Regress genommen werden ?


Letztendlich spielt es aber keine Rolle.
Ich werde mir noch ne 2.Meinung besorgen ( vom Schrauber meines Vertrauens).
Die erste ist von einem penibelen Audi 80 Fahrer......

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 278

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 569

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 06:14

Nein, kann nicht in Regress genommen werden wenn berechtigt!
Der TÜV kann jedes Fahrzeug enstempeln, wenn es notwendig ist.
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kojak007 (26.10.2022)

Werbung

unregistriert

Werbung


Flaps

Profi

Beiträge: 1 508

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 26. Oktober 2022, 12:59

Nein, kann nicht in Regress genommen werden wenn berechtigt!
Der TÜV kann jedes Fahrzeug enstempeln, wenn es notwendig ist.

Nee Bernd, ich denke er meint es umgekehrt,,,,, er hat verm "unrechtmäßig" da sehr lasch geprüft, TÜV erhalten.....

Kojak007

Anfänger

  • »Kojak007« ist männlich
  • »Kojak007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Wohnort: Erwitte

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. November 2022, 19:38

Genau das ist meine Vermutung.

Aber da acht man wahrscheinlich nichts.


Gruß Dirk

Altmetallpolitur

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: volle 85kW

Baujahr: 1988

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

26

Freitag, 25. November 2022, 09:59

TÜV ist kein Qualitätskriterium, auch wenn der Prüfer die relevanten Teile geprüft haben "sollte".
Mein 90er hatte auch 1,5Jahre Tüv mit folgenden Mängeln:
- Hinterachsaufnahme einseitig komplett weggerostet
- Kein einziges Radlager ohne gewaltiges Spiel
- Handbremse ohne Funktion
- Auspuff undicht

Hab bestimmt noch einiges vergessen. Ich weiß ehrlich nicht mit wie die Werkstatt den Prüfer bestochen hat, Puffflatrate, Kneipentour X(
Das ist alles bestimmt nicht in den letzten 2 Monaten dazugekommen
Verschiebe nichts auf Morgen, was du auf Übermorgen schieben kannst

Zitat Shorty_94: "Für Spoiler und Spurplatten ist ja in der Regel auch immer Geld übrig"

Social Bookmarks