Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

B4chris

Anfänger

Beiträge: 2

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

541

Samstag, 1. Januar 2022, 11:28

Hallo zusammen,

ich bin auch gerade auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen B4.
Das Blaupunkt Bremen SQR 46 hatte ich ursprünglich im Blick, aber die Meinungen sind im allgemeinen ja eher abschreckend.

Wie sieht es denn mit einem Blaupunkt Valencia 200 aus, hat das jemand von euch schon ausprobiert und kann etwas darüber sagen? Dies sieht noch einigermassen dezent aus, hat auch eine rote Tastenbeleuchtung und die Funktionen die ich mir vorstelle.
Ansonsten, wie schon oft hier gelesen, gibt es leider wohl keine schönen „90er“ Radios die man neu kaufen kann… :(

Danke & Viele Grüsse

Chris
Edit: Werde diese Frage nochmal im "Retroradio" Thread stellen, ist hier wahrscheinlich nicht so gut aufgehoben :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B4chris« (2. Januar 2022, 17:39)


Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 242

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 556

  • Nachricht senden

542

Samstag, 1. Januar 2022, 16:27

Wir schreiben schon mehrere Jahre an dem Thema. Bitte mal die Suche benutzen.....

https://www.audi-80-scene.de/forum/index…light=autoradio
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Werbung

unregistriert

Werbung


Flaps

Profi

Beiträge: 1 358

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

543

Sonntag, 2. Januar 2022, 10:10

Der Link ist ungültig

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 242

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 556

  • Nachricht senden

544

Sonntag, 2. Januar 2022, 11:42

Dann geh über die Startsiete und Suche nach "Autoradio"
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

kuestenbazi

Anfänger

  • »kuestenbazi« ist männlich

Beiträge: 14

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Masch.bau-Ing.

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

545

Dienstag, 7. Juni 2022, 21:47

Kenwood KMM-BT407DAB

Hallo zusammen,
ich wollte mal kurz meine Erfahrungen zum Einbau des Kenwood KMM-BT407DAB kund tun. Meine Suche begann eigentlich nach einem Original Radio von Audi. Da diese aber mitlerweile einen echt unverschämten Preis erreicht haben (für gute Exemplare), bin ich auf die Suche nach einem 1Din Schacht Radio gegangen. Geworden ist es dann das akutelle Kenwood KMM-BT407DAB, das auch in Testberichten recht gut abgeschnitten hat. Es hat Bluetoth Anbindung und DAB+ sowie UKW Empfang, der wohl ohne Unterbrechung zwischen DAB und UKW hin und her schalten kann, wenn der DAB Empfang mal schlecht sein sollte (geht natürlich nur, wenn es den Sender sowohl auf UKW als auch per DAB gibt ;))



Der Einbau an sich ging relativ einfach. Zündungsplus laut Anleitung aus dem Forum vom Zündschloß besorgt und durch die Möglichkeit des Kenwood Adapters , Dauerplus und Zündungsplus zu tauschen war der Anschluß schnell erledigt. Aber dann ging das Problem mit der Antenne los. Nach Besorgung eines Adapters, um das originale Antennkabel mit dem Anschluß am Kenwood zu verbinden, war der UKW Empfang trotzdem sehr schlecht bzw. gar nicht vorhanden. Da bei meinem 91er Coupe anscheinend noch die erste Dachantenne verbaut war, war eigentlich relativ schnell klar, das diese ersetzt werden muß. Und in diesem Zuge wollte ich dann mit dieser Antenne dann auch DAB+ empfangen - denn die mitgelieferte Scheibenantenne von Kennwood wollte ich nicht verbauen. Also auf die Suche gegangen und folgendes bestellt:

- eine passive (nicht verstärkende) Dachantenne 16V Style
- Adapter von Din ISO auf M10x0,75 um die Antenne an das original Antennenkabel im Dach anschließen zu können
- einen aktiven Splitter, der die Signale der Stabantenne in DAB und UKW Signale aufteilt und verstärkt

Dieser Splitter stellte sich als größte Hürde heraus. Es gab welche für 10€ bis 75€. Hab dann einen bestellt für 30€, der angeblich recht gut sein sollte. Leider funktionierte der überhaupt nicht. Zweiter Versuch mit einem Billig Teil - wie erwartet auch ein Reinfall. Der dritte Splitter für rund 40€ (DAB Splitter ATBB_4726.01 von Antennentechnik Blankenburg) war dann erfolgreich. Super DAB Empfang und auch guter UKW Empfang.

Im Anhang mal ein paar Bilder vom Einbau und dem Endergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin. Lautsprecher sind noch die originalen drin und somit ist kein super Sound erwartbar...aber das Radio holt aus den alten Lautsprechern mit seinen mannigfaltigen Einstellmöglichkeiten schon sehr viel raus. Mit neuen Lautsprechern läßt sich da sicherlich noch einiges verbessern. Aber das ist erstmal hinten angestellt. Gibt noch andere Baustellen, die bearbeitet werden müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kuestenbazi« (9. Juni 2022, 11:12)


Werbung

unregistriert

Werbung


Horsty

Erleuchteter

  • »Horsty« ist männlich

Beiträge: 5 130

Wohnort: Mülheim

Beruf: FISI

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 125 / 170

Baujahr: 17.03.1989

Danksagungen: 891

  • Nachricht senden

546

Mittwoch, 8. Juni 2022, 11:55

Danke für den Bericht, aber ich versteh nicht warum du wenn du eh eine neue Antenne kaufst, dir nicht direkt die beste Lösung zulegst?
In dem Falle eine Antenne für AM/FM und DAB+ mit zwei Anschlüssen und zusätzlich 12V für die Verstärkung.

zB:
https://www.caraudio24.de/Antennen/Calea…2-1::32007.html

Wäre mit Sicherheit sauberer und günstiger gewesen.
Sommer: Audi Coupé Quattro R5 Bj. '89 | 2.3 Liter | 7A | 170 PS | Weiß Perlmutteffekt L0A9 | Euro 1

Daily 2019-... : BMW 525d Touring F11 Bj. '11| 3,0 Liter | N57 | 204 PS | Schwarz | Euro 5

kuestenbazi

Anfänger

  • »kuestenbazi« ist männlich

Beiträge: 14

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Masch.bau-Ing.

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

547

Mittwoch, 8. Juni 2022, 13:15

Da gibt es eine ganz einfache Antwort drauf. Weil ich kein zweites Antennenkabel nach vorne verlegen wollte. Der Aufwand war mir persönlich viel zu hoch.
Die Antenne hat mich rund 15€ gekostet. Die Adapterleitungen nochmal ca. 10€. Und der Splitter 40€. Wenn ich dagegen den Aufwand rechne, ein Antennenkabel vom Dach nach vorne zum Radio zu legen, war das für mich die optimale Lösung ;) Und da mein Empfang mit der Lösung sehr gut ist (mein originales DAB Radio in meinem A5 B8 Cabrio hat definitiv einen schlechteren DAB Empfang), hab ich auch kostenseitig für mein Empfinden den besten Kompromis gefunden.

ScavengerDE

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 133

Baujahr: 1992

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

548

Mittwoch, 8. Juni 2022, 21:18

Hallo zusammen,
Hab mir das Blaupunkt Madrid 200 Radio geholt.

Gibt verschiedene Modelle der 200er Serie. (CD, dab, mit und ohne)

Meins hat Bluetooth, aux und USB.

Ca 70 Euro und sieht fabelhaft aus.


Rote Tasten passen natürlich auch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ScavengerDE« (18. Juni 2022, 20:39)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Altmetallpolitur (27.06.2022)

Werbung

unregistriert

Werbung


Altmetallpolitur

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: volle 85kW

Baujahr: 1988

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

549

Montag, 27. Juni 2022, 12:13

oh nein jetzt will ich das auch haben ;(

Funktioniert das Bluetooth Audiostreaming gut?
Verschiebe nichts auf Morgen, was du auf Übermorgen schieben kannst

Zitat Shorty_94: "Für Spoiler und Spurplatten ist ja in der Regel auch immer Geld übrig"

Social Bookmarks

Thema bewerten