Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dj-kalle

Anfänger

  • »dj-kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 85

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. September 2021, 17:30

Elektrische Fensterheber Zentralschalter: 3 Fenster gehen nicht hoch

Hallo zusammen,
habe mir letzte Woche ein 1997er Audi 80 Cabrio mit der 2.0 Liter Maschine und 116 PS gekauft und möchte dieses gerne über den Winter wieder fit machen.


Was mich im Moment am meisten beschäftigt ist folgende Situation (Forum habe ich natürlich vorher studiert - leider scheinen die Probleme anderer Audi Fahrer aber entweder daran zu liegen, dass von der Fahrerseite nix geht oder dass der Zentralschalter gar nicht funktioniert).
Wie in der Überschrift beschrieben gehen von den vier elektrischen Fensterhebern über den Zentralschalter drei Fenster nicht hoch.Folgendes habe ich bereits probiert:
1. Mit dem Zentralschalter gehen alle Fenster nach unten
2. Mit den Schaltern (4x) in der Fahrertür lassen sich alle Fenster problemlos hoch- und runter fahren
3. Mit dem Schalter in der Beifahrertür läss sich das Fenster problemlos hoch- und runter fahren
4. Die Beleuchtung geht bei allen Schaltern (auch dem Zentralschalter)
5. Wenn ich den Zentralschalter nach oben drücke, klackt es unterm Amaturenbrett - aber nur der Fensterheber auf der Fahrerseite fährt hoch - dabei geht nur das Licht des Schalters der Fahrerseite aus (die anderen 3 bleiben beleuchtet).
Der Vorbesitzer behauptete, er hätte das per ODB Schnittstelle so programmiert und dort könne man es auch wieder umstellen. Für mich klingt das nach Unsinn.
Ich hätte Zugriff auf ein anderes Audi Cabrio, bei dem alles funktioniert.

Was wäre Eurer Meinung nach die beste Vorgehensweise?Gibt es Relais oder Steuergeräte, die dieses Verhalten auslösen können (damit ich diese prüfen kann)?

An welcher Positition finde ich diese (Blende unterm Lenkrad ist schon ausgebaut).
Danke für eine Hilfestellung.Viele Grüße, Martin

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 012

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. September 2021, 18:35

Hättest du mal die Hilfe (oben rechts) benutzt wüsstest du jetzt schon Bescheid ....
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

dj-kalle

Anfänger

  • »dj-kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 85

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. September 2021, 05:58

Hallo Lagebernd,

ein Link wäre hilfreich gewesen, da ich mit dem Smartphone im Forum unterwegs bin, kann ich mit dem Hinweis „oben links“ gerade nicht besonders viel anfangen.

Gruß, Martin

Lagebernd

Erleuchteter

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 3 012

Wohnort: 32756 Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. September 2021, 09:21

Das kann ich nicht sehen, ändert aber eigentlich nix ...

Und Romane tippen geht dann?
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

dj-kalle

Anfänger

  • »dj-kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 85

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. September 2021, 16:35

Leider ein unqualifizierter Beitrag der nicht weiterhilft… Das Problem ist umfangreich beschrieben - vielleicht gibt es ja jemanden, der eine Idee hat?

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »competition89« ist männlich

Beiträge: 578

Wohnort: Schmieheim

Beruf: Blechverbieger

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140 PS

Baujahr: 11/94

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. September 2021, 17:44

Das ist bei ihm normal. :thumbsup:
Der Zentralschalter läuft über das Verdecksteuergerät.
Hast du eventuell auch mit dem Verdeck Probleme?
Auf jeden Fall wirst du den passenden Stromlaufplan benötigen, sonst artet das Ganze in Rätsel raten aus.

dj-kalle

Anfänger

  • »dj-kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 85

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. September 2021, 18:13

Danke für die Hilfe! Das Verdeck läuft ganz normal und geht auf und zu, ohne irgendwelche Probleme. Nur die drei Fenster gehen zum Schluss nicht wieder hoch.

  • »competition89« ist männlich

Beiträge: 578

Wohnort: Schmieheim

Beruf: Blechverbieger

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 140 PS

Baujahr: 11/94

Danksagungen: 107

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. September 2021, 18:27

Demnach handelt es sich wohl um ein elektr. Verdeck.
In Betracht solltest du das Fensterheberrelais ziehen.
Stichwort kalte Lötstellen.
Darauf wollte dich Lagebernd, mit Hilfe der Suchfunktion, vermutlich hinweisen.
Sollte dort alles soweit passen, käme das Verdecksteuergerät ins Spiel.
Wobei ich das nicht ganz glauben will, da ein Fensterheber ja tut, was er soll.
Besorg dir den passenden Stromlaufplan und kontrolliere die passenden Ausgänge am Steuergerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dj-kalle (23.09.2021)

dj-kalle

Anfänger

  • »dj-kalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 85

Baujahr: 1997

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 21. Oktober 2021, 07:23

Lösung gefunden - Relais J292 (203) war defekt

Das Relais J292 war defekt - dieses ist übrigens gut durch die 203
Kennzeichnung im Sicherungskasten unter dem Lenkrad zu erkennen. (sowohl J291und J292 haben die Kennzeichnung
203).
Quelle: Stromlaufplan Nr. 46/21-46/23, Ausgabe 7/96:

Relais J291 auf Platz 13 verantwortlich für FH absenken (vorne rechts + hinten links und rechts)

Relais J292 auf Platz 16 verantwortlich für FH anheben (vorne rechts + hinten links und rechts)

Steuergerät J139 auf Platz 5+6 verantwortlich für FH absenken+anheben (vorne links)

Zusätzlich gibt dieses Stgt auf der sw/ge 0,5er Leitung ein Signal an das Absenkrelais J291

Zusätzlich gibt dieses Stgt auf der sw/gr 0,5er Leitung ein Signal an das Anheberelais J292



Die letzten beiden sw/ge (A8) und sw/gr(A1) kommen vom Verdecksteurergerät J256.

Der Zentrale FH Schalter in der Mittelkonsole wirkt übrigens nur auf das Verdecksteuergerät.

Social Bookmarks

Thema bewerten