Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helpmar

Anfänger

  • »Helpmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 136

Baujahr: 85

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. März 2021, 22:36

Audi 80 b2 coupe

Hallo Audifreunde,
Ich habe vor einiger Zeit einen Audi geerbt. Bin ihn das letzte mal vor knapp 10 Jahren wirklich gefahren. Seit dem stad er hauptsächlich in der Garage. Da ich nicht so der Riesen Fan des Wagens bin, er zum stehen zu schade ist und ich in naher Zukunft gerne zwei andere Projekte verwirklichen möchte, habe ich nich schweren Herzens dazu entschlossen ihn in gute Hände zu geben... glaube ich...

In den letzten Jahren haben den Wagen ca. 10000 Menschen gesehen und jeder wollte ihn für schlappe 500 oder auch 1500 Euro mitnehmen. Ich denke jedoch, dass diese Angebote nicht so recht seriös waren.

Nun war mein Gedanke, hier mal zu fragen was so ein Auto in etwa Wert ist und vielleicht findet sich ja auch ein Interessent, der dem Auto eine Zukunft geben kann, die ihm gerecht wird.

Zum Auto.
Audi 80 coupe. Weiß 5 Zylinder 110t km.

Bei audi in Neustädt gekauft, glaube als vorführauto oder Jahreswagen. Seit dem im Familienbesitz. Es handelt sich um eine amerikanische Ausführung, der Wagen wurde aber nie exportiert.
Ansonsten funktioniert alles. Klima und Tempomat. Gepflegt kann man wohl sagen. Natürlich nicht in einem generalüberholten Zustand.

Jetzt kommt er zum TÜV. Dazu habe ich noch einmal den zahnriehmen wechseln lassen (der alte lief 300km in den letzten 10 Jahren) Flüssigkeiten neu, neue Reifen und 2 kleine Löcher werden fachmännisch repariert und versiegelt.
Das einzige größere Manko ist der Stoff der sitzwange, der leider gerissen ist und ich finde den stoff nicht um das reparieren zu lassen.

Grade durch die US Ausführung, habe ich selten bis gar nicht ein vergleichbaren Wagen gesehen.
Bin wirklich auf eure Meinungen gespannt.
Ich habe keine Profi tollen Bilder von dem Wagen aber ein paar Schnappschüsse
Freundliche Grüße
Helpmar
»Helpmar« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190721_165121.jpg
  • IMG-20200517-WA0008.jpg
  • IMG-20200517-WA0021.jpg
  • IMG-20200517-WA0028.jpg
  • IMG-20200517-WA0016.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Helpmar« (18. März 2021, 22:50)


Huberterich

Schüler

Beiträge: 91

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 140

Baujahr: 1994

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. März 2021, 22:58

So gut kenne ich mich da nicht aus, aber 1500€ sind auf jeden Fall lächerlich. Ich würde eher auf 8000€ aufwärts gehen, aber habe von dem Modell keine Preise im Kopf.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Huberterich« (18. März 2021, 23:03)


Wave2

Fortgeschrittener

  • »Wave2« ist männlich

Beiträge: 227

Wohnort: Hessen

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. März 2021, 23:22

Denke da kannst sogar bei 10-12tausend ansetzen.

goldesel

Anfänger

  • »goldesel« ist männlich

Beiträge: 26

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 174

Baujahr: 1994

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. März 2021, 14:07

Typ 81 5 Zylinder

Um überhaupt einen Marktwert bestimmen zu können sind weitere Informationen insbesondere vom Karosseriezustand von unten relevant.

Die meisten Experten zur Baureihe findest Du hier https://typ8185ig.de/ hier hilft man Dir ohne Eigeninteresse

Falls der Zustand ohne Durchrostungen feststellbar ist und der Pflegezustand zum KM Stand passt ist es ein Sammlerauto, das sollte sogar Patina haben.

Je besser der Sammlerzustand bewertet ist desto mehr Interessenten wird es geben.

Viel Erfolg

Helpmar

Anfänger

  • »Helpmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 136

Baujahr: 85

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. März 2021, 19:04

Moin.
Also erstmal vielen Dank für eure Einschätzungen. War schon mehr als ich mir anhand von einfachen Bildern erhofft hatte.
Aber dann war es ja anscheinend gar nicht so schlecht, ihn noch nicht weggegeben zu haben.
Ist es sinnvoll für den Wagen ein Gutachten machen zu lassen? Und sollte man ihn dann vorher zur Aufbereitung geben oder ist das überflüssig.

Bilder von unten und von den schwellen habe ich auch noch. Hänge ich mal an, falls es hier jemanden interessiert

Vielen Dank erstmal

Werbung

unregistriert

Werbung


Helpmar

Anfänger

  • »Helpmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 136

Baujahr: 85

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2021, 20:36

Bilder Unterboden und schweller

So jetzt die Bilder
»Helpmar« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20210317-WA0004.jpg
  • IMG-20210317-WA0003.jpg
  • IMG-20210317-WA0001.jpg

MichaP

dailydriver

  • »MichaP« ist männlich

Beiträge: 2 217

Wohnort: 01587

Beruf: nu, täglich

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 101kw

Baujahr: 1991

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. März 2021, 09:14

..und mit diesen Fotos ist er schon mal nicht fünfstellig im Preis.
Der Wert solcher Autos ist nicht leicht zu bestimmen, da niemand das Ausmaß der Standschäden einschätzen kann. Mit den nötigen Karosseriearbeiten würde ich das Auto dennoch bei rund 8500 Euro ansetzen, würde ihn jedoch mit rd. 1500 Euro Verhandlungsspielraum inserieren, also VHB 10000,- glatt

quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 957

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

8

Samstag, 20. März 2021, 09:32



In den letzten Jahren haben den Wagen ca. 10000 Menschen gesehen und jeder wollte ihn für schlappe 500 oder auch 1500 Euro mitnehmen. Ich denke jedoch, dass diese Angebote nicht so recht seriös waren.




Ohne jetzt jemanden aufm Schlips treten zu wollen,wäre auch das meine erste Einschätzung gewesen :huh:

Grad so aus deiner Garage gezerrt,nach Haus gebracht und dann in Ruhe gesehen,was zu machen ist

10-12 Mille für so ein Auto mag ja stimmen,aber die Frage aus der Ferne ist ja,wie weit ist der Weg zu dem Wert und vor allem wie teuer

Die letzten Bilder machens nicht besser,sind für mich auch keine Überraschung und ich denke auch,dass man sicher noch mehr unschönes findet,wenn man da mal richtig sucht

Ich will dir das Auto nicht schlecht reden,will dich aber auch in Höhenflügen etwas bremsen,in die man schnell nach den ersten Antworten steigen kann 8|

Mit deinen Ideen wirst du den Wagen gut verkaufen können,vielleicht auch zu Mischas anvisierten Preis

Vorher würde ich aber auch jemanden zu Rate ziehen,der sich damit auskennt

Entscheidend ist ja auch,was alles dran gemacht werden muss

Mit Glück isses tatsächlich mit Service und Kosmetik getan

Eigenleistung und günstige Teileversorgung wäre natürlich toll

Wenns blöd läuft,hast am Ende auch kaum mehr als die 1,5 Mille und die Arbeit damit

Ich wäre ja für schick machen und behalten ^^
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

MichaP

dailydriver

  • »MichaP« ist männlich

Beiträge: 2 217

Wohnort: 01587

Beruf: nu, täglich

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 101kw

Baujahr: 1991

Danksagungen: 524

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. März 2021, 10:00

@quotenossi, für ein 5z coupé stehen täglich genug Idioten auf, sonst wäre ich nicht zu dem Preis gekommen ;)

Helpmar

Anfänger

  • »Helpmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 136

Baujahr: 85

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. März 2021, 10:07

Grüße erneut.
Die Bilder vom Unterboden kann ich aktuell nicht anhängen, da die zu groß sind. Aber in der Substanz hat er sonst nichts. Achsen sehen gut aus, Unterboden gut. Werde die Bilder m Rechner verkleinern und dann hinzufügen.
Ja stehen lassen ist natürlich auch ein Gedanke. Aber ich werde ihn kaum bewegen und da die steile auch immer weniger werden tun standschäden auch irgendwann richtig weh.
Ich könnte das Geld gut anders verwenden (für ein anderes restaurationsprojekt). Jedoch auch nur, wenn er für faires Geld in gute Hände kommt.

Aber ich habe da jetzt rauscelesen, dass man das Geld fürcrin Gutachten ruhig investieren sollte.?
Freundliche Grüße

quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 957

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. März 2021, 10:34

Je mehr du in der Hand hast,um so besser für Verkauf und Käufer

Aber ich würde erst mal ne handfeste Bestandsaufnahme machen

Ich denk schon,allein nur für Service,kleinere Reparaturen,Rumgebrate,Beilackieren,HU,H-Zulassung und Kosmetik sind in Werkstätten 2-2,5 Mille schnell unter zu bringen

Wenn man von 8 Mille beim Verkauf davon 5-6 noch in der Hand hat,wäre das natürlich schon gut

Mehr natürlich noch besser,aber ich halt mich da jetzt grad mal Mischa,so idiotisch klingt das gar nicht

Die Preise kenn ich aber auch nicht,da würde ich auch gern an oben genannte Quellen verweisen ;)

Aber wie gesagt,der Erlös hängt halt natürlich auch mit am Aufwand

Wenn der Wagen tatsächlich so gut in Schuss ist,sollte eigentlich auch gut was rum kommen
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

Werbung

unregistriert

Werbung


5-ender

Fortgeschrittener

  • »5-ender« ist männlich

Beiträge: 356

Wohnort: Trochtelfingen-Steinhilben

Beruf: jünger Gutenbergs

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 100KW

Baujahr: 1986

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. März 2021, 10:59

Die ersten fünf Bilder sehen verführerisch aus, die nächsten
3 Bilder sorgen für ernüchterung. Die Schweller sind nicht nur
außen, sondern auch innen massiv geschädigt. Dieses Fahrzeug
ist ein Fall, für eine Komplettrestaurierung. Damit ist ein Wert
über 5.000€ ausgeschlossen. Die ersten 5 Bilder sind jedoch
auch nicht aussagekräftig, da die Qualität sehr zu wünschen
übrig lässt. Obendrein reden wir hier von einer 5-Zylinder Front-
fräse und nicht von einem Quaddi, mit einer für US-Verhältnisse
mageren Ausstattung. Da hat ein guter Freund letztes Jahr etwas
besseres an land gezogen. Zwar kein QP, aber ein Quaddi, mit Klima,
e-Fensterheber und derweiteren, für 5.000€
Aber wie schon geschrieben wurde, jeden Tag steht ein Dummer aus.
Man muss ihn nur finden.

MfG Chris
Audi 80 B3 2,3E NG Frontfräse (Sommerspaßauto) :D
KE-Jetronic :nono: Invent-Jetronic :thumbsup:


2X Audi A2 1,4 TDI BHC/AMF



katze56633

Meister

Beiträge: 2 232

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. März 2021, 11:14

Du kannst folgendes machen:

Anzeige aufgeben mit der Bitte um Gebote.
Dann hast du einen ersten Eindruck.
Den mit dem höchsten Gebot läßt du dann mal kommen.

Dass so ein Auto nicht sofort Alltagstauglich ist, sollte jedem klar sein.
Aber die Technik ist beherschbar.

Gerade in der Aktuellen Lage mit Co... würde mich der Markt schon mal interessieren.

Helpmar

Anfänger

  • »Helpmar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Audi 80 T81/85 (B2)

Leistung: 136

Baujahr: 85

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. März 2021, 19:32

Vielen Dank für eure Einschätzung.
Der Zustand war natürlich der "Ehrliche" erste befund. Er wird jetzt für den TüV vorbereitet und wenn er den hat werde ich vielleicht wirklich den Weg über Ebay gehen um mal zu schauen, was passiert.
Vielen Dank und freundliche Grüße
Helpmar

quattro-Lenker

Fortgeschrittener

  • »quattro-Lenker« ist männlich

Beiträge: 240

Wohnort: Gemünden (Wohra)

Beruf: Mechatroniker

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 83/113

Baujahr: 1988

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

15

Freitag, 7. Mai 2021, 21:14

Ich denke du hast den Wagen jetzt inseriert?

Ich versuche mal den Link einzufügen, für die, die es interessiert.


Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…ent=app_android

Grüße

Edit: noch ein kleiner Tipp am Rande... nimm den Preis raus und schreib nur VB rein, sonst kann es passieren, daß dir die Interessenten vor Ort aufs Dach steigen, da sie von 1700€ Kaufpreis ausgegangen sind!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quattro-Lenker« (7. Mai 2021, 21:43)


Social Bookmarks