Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tertamsta

Schüler

  • »Tertamsta« ist männlich
  • »Tertamsta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 48

Wohnort: Rhede

Beruf: Metallbauer

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 85/116PS

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 12:06

Zentralverriegeung funktioniert sporadisch nicht.

Mahlzeit allerseits!

Ich schließe mich dem Club der spinnenden ZV's mal mit folgendem problem an:


Vorab, verbaut ist eine Inca Pro Funk Nachrüstung, mit der 4 Jahre alles gut ging.

Hab das Problem, das ab und zu die Zentralverriegelung nicht reagiert. Schlüssel gedrückt, lampen blinken, aber ZV schaltet nicht. Fahrertür abgeschlossen - Manchmal schließt die ZV dann ab.
Wenn das nich geklappt hat, fahrertür wieder aufgeschlossen, Tür auf und zu gemacht, fahrertür abgeschlossen, ZV schaltet, in ca. 70% aller fälle. Wenn ich das prozedere wiederhole klappts manchmal noch.

Für mich ist das so ein zufälliges verhalten von allem, ich kann mir das nicht erklären. Eine ganze Zeit lang funktioniert wieder alles einwandfrei, dann auf einmal wieder nicht. Manchmal schaltet die ZV nur wenn ich die Fahrertür abschließe, manchmal nicht.
Ich dachte mal es sei Temperaturabhängig, aber der Problem trat im heißem Sommer so wie an milden Tagen auf.

Jemand eine Idee wo ich mit meiner Suche anfangen sollte?

Grüße, Timo
Immer weiter!

quattro.laser

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Wohnort: Berlin

Beruf: Maschinist auf der GEtanic

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 110/150

Baujahr: 10/92

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 12:50

Hallo!

Diese Fernbedienung(Hersteller) habe ich auch verbaut und selbes Phänomen bisher 2x gehabt.

Wenn die Fernbedienung das nächste mal wieder spinnt, dann schalte die Zündung ein. Jetzt müsste die Warnblinkanlage aufleuchten. Je nachdem wie oft du versucht hast zu schliessen, wiederholst du das, bis die Blinker bei Zündung ein nicht mehr aufleuchten.
Jetzt müsste der Wagen wieder normal abschliessen.

Grüße

Beiträge: 1 527

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172/133 PS ABC/AAH/NG

Baujahr: 1992 und 2x 1993

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 20:43

Zitat

Wenn das nich geklappt hat, fahrertür wieder aufgeschlossen, Tür auf und zu gemacht,
Wenn es das oben nicht ist, könnte es auch ein Kabelbruch in den Türen sein. Ggf. mal den Gummi in der Nähe des Scharniers etwas wegschieben. Meist erkennt man dann schon die gebrochenen Isolierung.

Social Bookmarks

Thema bewerten