Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Skyfire

Moderator

  • »Skyfire« ist männlich

Beiträge: 3 029

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 05/1993

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

16 521

Mittwoch, 12. Juni 2019, 18:53

@j.r. Ich war gerade glücklich mal 1,49€/l Super E5 zu bekommen :)
Moderator für:
Audi 80 Technik

Audi 80 B4 V6 2,6l - ABC BJ 5/93, Audi B4 Limo Doku
Audi Coupe Typ89 R5 2,3l - NG BJ 11/88, Audi Coupe Doku

Beiträge: 2 718

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 313

  • Nachricht senden

16 522

Mittwoch, 12. Juni 2019, 21:41

Abwarten und noch ein wenig warten. Dann E-Auto fahren.

Dann kann einen der Araber mal gerne haben.

Sicher ist Strom auch nicht spottbillig aber zumindest prinzipiell kann man ihn selber machen / sich irgend wo beteiligen wo er denn gemacht wird.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

c373 (14.06.2019)

Flaps

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

16 523

Mittwoch, 12. Juni 2019, 22:14

Abwarten und noch ein wenig warten. Dann E-Auto fahren.


Sicher ist Strom auch nicht spottbillig aber zumindest prinzipiell kann man ihn selber machen / sich irgend wo beteiligen wo er denn gemacht wird.



Dann kann einen der Araber mal gerne haben.


Vorn Arsch..... für E-Autos wäre ich der Idealfall...... Stellplatz, könnte Drehstrom - Station hinbauen ohne jemanden fragen zu müssen etc.
Erstensmal kostet ein Schuhkarton auf E-Rädern 35.000 Steine mit einer Reichweite von lächerlichen 300 Km. (ganz zu schweigen die Kosten für die Ladestation) sowie Batteriemiete
Da kann ich beim Zigaretten holen in Polen nicht mal nach rechts abbiegen zum Kuchen essen.
Ganz zu schweigen mal in den Urlaub.

> und nicht zu verachten, sind die Kleinigkeiten der Wetterschwankungen<
nachzulesen im E-Auto Forum (z.B. Renno Zeo)... die kotzen da auch alle... :puke:

Werbung

unregistriert

Werbung


quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 874

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 350

  • Nachricht senden

16 524

Mittwoch, 12. Juni 2019, 23:16

Der Schuhkarton mit der Batteriemiete is aber einiges günstiger, fährt weiter und is sogar ein gar nicht mal so schlechter Kleinwagen

Bei mir klemmt es bei der Kohle und den sonstigen Randdaten, ansonsten finde ich das ganz spannend

Urlaub is je nachdem gar kein sooo dramatisches Thema, VW E-Golf Besitzer z.b. bekommen für gewisse Zeitabstände vergünstigte VW Passat zur Ausleihe, andere fliegen in den Urlaub und andere bringen ihren Abdruck mitm Kreuzfahrtdampfer :popcorn:
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

shorty_94

Meister

  • »shorty_94« ist männlich

Beiträge: 2 579

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Ing.

Modell: Audi S2

Leistung: ja

Baujahr: 07/91

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

16 525

Donnerstag, 13. Juni 2019, 06:56

Noch deutlich mehr dürften die armen Schweine in Chile und im Kongo kotzen.

Am Ende hinterlässt das Kreuzfahrtschiff einen Schuhabdruck, das Elektrofahrzeug vermutlich den Abdruck der dazugehörigen Schuhkiste.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

j.r. (13.06.2019), vagant (13.06.2019)

j.r.

Fortgeschrittener

  • »j.r.« ist männlich

Beiträge: 218

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Messtechniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 66/90

Baujahr: 1993

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

16 526

Donnerstag, 13. Juni 2019, 07:43

Um das mit dem Sprit mal aufzudröseln:

Wenn der Barrelpreis um einen Dollar steigt, wird der Sprit ca 1,5 cent teurer bei uns.

Nun ist aber der Barrel inzwischen 14 Dollar billiger geworden, da sollte der Sprit rund 20 cent billiger geworden sein, also von 1,50€ auf 1,30€.

Hatte letzten Freitag das Glück, für 1,35 für Super tanken zu können, aber die meisten Tankstellen liegen bei uns noch deutlich über 1,40....

Die Steuerlast lassen wir jetzt mal links liegen, sonst rege ich mich noch über die eigentlich unzulässige Doppelbesteuerung auf!



Nun noch ein paar Gedanken zum Hype um die Elektrokisten:

In meinen Augen ist das ein gut gemachter Fake!

Diese Autos sind mitnichten deutlich umweltfreundlicher als die Verbrenner!

Allein die Herstellung der Batterien kostet Unmengen an Energie und daraus resultierender CO2 Belastung.

Außerdem, wie oben schon ein Kollege erwähnt hat, geht die ganze Gewinnung von den in hohem Maße benötigten seltenen Erden zu Lasten bestimmter Volksgruppen vornehmlich in den Entwicklungsländern!

Die Gewinnung der Rohstoffe für die Batterien im großen Stil ist extrem umweltschädlich!

In Chile werden systematisch ganze Salzseen erst geflutet und dann ausgetrocknet zur Gewinnung von Lithium.

Da wird Grundwasser innerhalb kürzester Zeit verbraucht, das sich über zehntausende Jahre angesammelt hat, in einem höchst sensiblen Lebensraum. Aber die E-Kisten sind ja so ökologisch....

China wird als Beispiel genannt für erfolgreiche E-Motorisierung. Deren Strom kommt aber überwiegend aus Kohlekraftwerken, die maximal 35% Wirkungsgrad aufweisen können. Ein Verbrenner hat bis zu 45%....

Der wesentlich umweltfreundlichere Wasserstoffantrieb wurde in die Versenkung getreten, Lügen darüber verbreitet und als technisch nicht in Großserie machbar erklärt.

Wer*s glaubt....

Mit der derzeitigen Technik ist ein E-Auto für mich definitiv keine Alternative!

viele Grüße

Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »j.r.« (13. Juni 2019, 07:48)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FoxtrottKilo (13.06.2019), Stefan (13.06.2019), shorty_94 (13.06.2019), Flaps (13.06.2019), RAZOR97 (14.06.2019), Zimmi (14.06.2019)

Flaps

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90

Baujahr: 1990

Danksagungen: 104

  • Nachricht senden

16 527

Donnerstag, 13. Juni 2019, 20:20

[img]Renault Zoe[/img]
Ich habe mal den zoe konfiguriert.... allein ein Kabel, damit ich laden kann wenn ich Euch im Garten besuche kostet 600,-€ (Ladekabel mit Schuko-Stecker)
»Flaps« hat folgendes Bild angehängt:
  • Renault Zoe.PNG

Beiträge: 2 718

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 313

  • Nachricht senden

16 528

Donnerstag, 13. Juni 2019, 21:06

Die billigere Nummer ist z.B. ein B3 oder auch [lexicon]B4[/lexicon]. Logisch. Selbst wenn man co2 sogar noch kompensiert.

albert_10v

Meister

Beiträge: 2 428

Wohnort: Niederösterreich

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 396

  • Nachricht senden

16 529

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 00:26

Yeah, Makita 12V Akkuschlagbohrschrauber (für den Haushalt meiner Sis) bestellt.

Das Ding kommt, rattert beim abtouren.
Also zurück zum Händler.
Kommt das Ding heute mit Makita Klebeband und einer 0€ Reperaturrechnung drin, gleicher Fehler immer noch.

Hat immerhin 1 Monat gedauert das blöde rumschicken. Bin gespannt, ob sie ihren Dreck anstandslos zurücknehmen.



Jetzt darf ich warten, bis der HiKoki dv12da bei uns verfügbar ist. Das Ding is dann zwar teuer, aber wenigstens nicht scheiße.
Der 331er Makita war eigenltich ganz gut, der 333er jetzt ist ein Witz (kein Plan obs ein Fehlgriff war, oder ob die einfach scheiße sind), von Dewalt gibts nix kleines, die Milwaukee sind zu teuer, und Bosch ist sowiso komplett zum vergessen.

Geil. 2019, und man bekommt keinen anständigen kleinen Akkuschrauber. Is doch ein Witz.

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 1 109

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

16 530

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 08:02

Neuen Ausgleichabehälter für mein 2,8 coupe gekauft .Wie der Teufel so will kam einer mit ner innen verschlossenen Durchlauf bohrung zum Glück vor dem einbau nochmal alles kontrolliert und hab es gesehen das die Verbindung zwischen den Kammern fast komplett zu ist so das das Wasser nicht richtig zirkulieren kann sondern nur durch tröppelt. Das wäre ja richtig toll gewesen vor 3 Monaten Kopfdichtung usw. Gewechselt letzte Woche kühler getauscht weil auch der undicht war jetzt hat der alte Ausgleichsbehälter einen Haarriss den ich beim entlüften bemerkt habe wo das Wasser bei steigendem Druck Austritt,na toll alles wieder ablassen und den behälter wechseln . In der zwischen Zeit habe ich die Bohrung geöffnet und werde die Tage ihn wechseln.
Ich mag gar nicht daran denken was passiert wäre hätte ich den Fehler nicht bemerkt. Man man man sachen gibt's
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Skyfire

Moderator

  • »Skyfire« ist männlich

Beiträge: 3 029

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 05/1993

Danksagungen: 532

  • Nachricht senden

16 531

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 10:37

Wow auf sowas habe ich auch noch nicht geachtet. Aber nehme da ja gerne einen originalen, weil die vom Zubehör gerne die Farbe wechseln oder gar sich verziehen.
Moderator für:
Audi 80 Technik

Audi 80 B4 V6 2,6l - ABC BJ 5/93, Audi B4 Limo Doku
Audi Coupe Typ89 R5 2,3l - NG BJ 11/88, Audi Coupe Doku

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 1 109

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

16 532

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 14:27

War auch nur Zufall das ich es gesehen habe. Für die Nachwelt immer vor dem einbau solcher Teile das kontrollieren nicht vergessen.
Hier noch ein Bild
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Social Bookmarks

Thema bewerten