Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fan80

Anfänger

  • »fan80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 PS

Baujahr: 1990

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. August 2018, 06:53

Was kann er wert sein

Habe jetzt in Web folgenden Wagen entdeckt:

Audi 80 Limousine 2.8E 5-Gang 2.Hand SCHECKHEFT SSD


Kilometerstand
166.000 km
Leistung
128 kW (174 PS)
5 Gang Schaltgetriebe

Licht und Sicht
Nebelscheinwerfer
Leuchtweitenregulierung

Technik und Sicherheit
Bordcomputer
Zentralverriegelung
Servolenkung
ABS

Multimedia
Radio


Komfort
Außenspiegel elektrisch
Fensterheber elektrisch
Wärmeschutzverglasung

Innenausstattung
Rücksitze klappbar

Aussenausstattung
Leichtmetallfelgen
Anhängerkupplung

Sonstiges
Nichtraucherfahrzeug
Scheckheftgepflegt
Sehr gepflegtes Fahrzeug

Zum Verkauf steht hier eine sehr gepflegter Audi 80Limousine 2.8E im absoluten Originalzustand mit 166.000km.
Das Fahrzeug verfügt über folgende Ausstattung: abnehmbare Anhängerkupplung, elektrische Fensterheber vorne und hinten, Fahrerinformationssystem, Radio Gamma, Servolenkung, Zentralverriegelung usw.
Der Innenraum ist in einem super Zustand! Der Lack glänzt!
Motor und Getriebe laufen einwandfrei. Zahnriemen wurde bei uns im Haus gewechselt. Scheckheft vorhanden! Fahrtenbuch vorhanden!
Das Fahrzeug ist 8-Fach bereift.
Selbstverständlich gehen die Jahre an solch einem Fahrzeug nicht spurlos vorbei, so sind auch hier ein paar Gebrauchtspuren zu sehen.


Gut da ja Papier geduldig ist habe ich mir meine eigenen Eindrücke mir gemacht.


Stimmt im Innenraum sieht der Wagen super aus.

Ausser einer kaputten Schalthebelmanschette ist innen der Wagen wirklich top. Er hat die Jacquard Sitzbezüge was sehr edel wirkt.


Außen allerdings sieht man das der Wagen nicht den beschriebenen Zustand betrifft.

Der 80er hat einen Pensionisten gehört der schon betagter war und mit zunehmenden Alter immer mehr kleine Unfälle baute.

Der eine Aussenspiegel ist abgesescher der andere nicht lackiert.

Ebenso gehört die vordere Stoßstange lackiert und die hintere Stoßstange ist mehr als zerkratzt aber keine Dellen.
Im Bereich der Fahrertüre sind leider Kratzer weil der Besitzer anscheinend immer wieder beim aufsperren abrutschte.


Beim Kotflügel fehlt das kleine Ausdi Emblem und auch bei einer Felge fehlt eines.

Gut das sind Kleinigkeiten.

Nun zum fahren. Die 2.8er Maschine kenne ich nur von einen Bekannten der einen C 4 mit Qualtro Antrieb hat. Da wirkte der Wagen für mich einfach nur fad und ohne Kraft.

Hier ist er viel aufgeweckter. Er zieht aus niedrigen Drehzahlen schon toll durch. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen,

Allerdings leider klanglich ist er nicht so der Bringer. Ich fahren ja noch einen 100er mit 5 Zylinder.


Nun zum Preis. Der Wagen ist inersiert mit 5.990,- vom Händler. Alle Service bei Audi gemacht. Neur Tüv gemacht, Zahnriemen und Ölwechsel.

Bekomme würde ich das Auto um 4.990,-

Ist das ein anehmbarer Preis?

AudiS2limo

Meister

  • »AudiS2limo« ist männlich

Beiträge: 1 716

Modell: Audi S2

Leistung: ca 280

Baujahr: 1994

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. August 2018, 08:08

Ich hätte vielleicht mal den Link hier reingeschrieben. Oder hast Du Angst, dass ihn Dir einer wegschnappt?

Wahrscheinlich der hier, oder:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…860589-216-8438


Einen C4 mit gleichem Motor und Quattro Antrieb, kannst Du nicht mit einer Fronti 80er vergleichen. Das ist wie Quad und Moped zu vergleichen. Erstens vom Gewicht und 2. von der Antriebsart.

Ob der Preis annehmbar ist, musst Du entscheiden. Wird einige geben, die sagen "ja ist toll", andere sagen "zu teuer". Wäge ab, ob Dir der Zustand passt für den Preis oder nicht. Auf den Bilder geht es, mir fällt die "weniger toll montierte AHK" auf, wahrscheinlich ist auch die Stoßstange im unter sichtbaren Bereich bearbeitet worden, das mag ich gar nicht. Pedalgummis sind auch ziemlich abgenutzt für 166tkm. Kann sein, dass es ein Stadtwagen ist, muss deshalb aber nicht schlecht sein. Schaltknaufmanschette sieht nach 25 Jahren meistens so aus. Gibts für 15 EUR im Auktionshaus Deines Vertrauens. Warum das der Händler nicht macht, werde ich nie verstehen. Sieht direkt 1000 x besser aus mit neuer Manschette. Ansonsten muss man V6 halt mögen.
Meine Limo: S2 Limo
Kommentare zur S2 Limo: Kommentare zur S2 Limo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »AudiS2limo« (10. August 2018, 08:25)


  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 943

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. August 2018, 08:54

Sieht ja ganz gut aus .
Umwelt plakette ist keine angebracht schon mal ein Manko für die Stadt wo es vorrausgesetzt wird damit man ohne probleme rein kommt,und die Steuern werden dem entsprechend auch höher ausfallen.
V6 Motoren neigen extrem stark zu Öl Verlust zu haben wenn's dumm läuft musst den halben Motor zerlegen um ihn dicht zu bekommen .ich habe 2 v6 2,6 & 2,8 ich weiß wovon ich spreche
Naja 5tsd Euro ist immer noch ziemlich happig quattro hat er auch nicht .Wenn er dir das wert ist dann kauf ihn .
Teile für einen v6 Motor haben auch noch mal Premium zuschlag
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Toooobi

Schüler

  • »Toooobi« ist männlich

Beiträge: 105

Wohnort: Bühl

Beruf: Ingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2018, 09:27

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
:fie: Schonmal was von Turboladern gehört?


Aber zum Thema... Entweder ich hab nen Knick in der Optik oder am Heckdeckel ist tatsächlich was krumm. Die Leuchten sind ja gar nicht in der Flucht. Hast du mal den Teppich hochghoben und geschaut ob der Aufkleber noch da ist? Wegen nem möglichen Heckschaden.
Das Emblem im Kotflügel fällt auch nicht nur vom Wind ab. Da muss er schon irgendwas berührt haben. Evtl. mal mit einem Lackdickenmessgerät prüfen ob da gespachtelt wurde. Und warum nur ein Spiegel lackiert ist kommt mir auch fischig vor. Wahrscheinlich mal ne Laterne mitgenommen.
Wie siehts mit der Technik/Mechanik aus? Getestet ob die Kupplung noch gut ist? Mal druntergeschaut? Wie siehts im Motorraum aus (Ölaustritt)?
Wenn du sagst die Stoßstangen müssten lackiert werden und ansonsten einige Spotrepairs (Schlüsselkratzer) dann sind 1k Nachlass zu wenig. Zumal er vom Händler verkauft wird und nicht privat.
Nach den Mängeln die du aufgezählt hast würde ich nicht sagen, dass das ein "gepflegter" Audi ist. Es ist ein "stinknormaler" Audi 80. Kein quattro, keine Sonderedition oder so. Da würd ich maximal 3500€ für ausgeben (was bei einem Privat-Privat-Verkauf wahrscheinlich auch realistisch wäre, bei einem Händler-Privat-Verkauf leider nicht. Der Händler will ja was verdienen.)
Zur Fahrzeug-Doku --> Toooobi´s B4 quattro
Kommentare --> Kommentare zu Toooobi´s B4 quattro

AudiS2limo

Meister

  • »AudiS2limo« ist männlich

Beiträge: 1 716

Modell: Audi S2

Leistung: ca 280

Baujahr: 1994

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 09:39

Umwelt plakette ist keine angebracht schon mal ein Manko
die bekommt er ja spielend. Ist doch ein Benziner mit G-KAT. Die haben immer die grüne Plakette, selbst mit EURO1
Meine Limo: S2 Limo
Kommentare zur S2 Limo: Kommentare zur S2 Limo

Werbung

unregistriert

Werbung


GiveMeFive

Fortgeschrittener

  • »GiveMeFive« ist männlich

Beiträge: 312

Wohnort: Freising

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS 1.8S PM Automatik

Baujahr: 1990

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. August 2018, 11:55

Ich finde den vollkommen überteuert. Aber die verlangen alle was sie wollen für diese Autos, vorallem da es auch ein Händler ist (B3 PM mit gut 100tkm für knapp 10k usw...). Persönlich wäre ich auch nicht so heiß auf die V6, aber das ist Geschmacksache. Bei den 5-Zylindern sind Preise im Verhältnis noch überzogener. 4-Zylinder und die V6 findet man einfacher. Würde vielleicht nach dem 2.0E ABK Ausschau halten, leichter zu finden als der 2.3E. Die V6 können schon etwas mehr Kosten bei der Wartung.
Die AHK würde mich hier schon vom Kauf unabhängig vom Preis abschrecken. Dagegen quattro halte ich für überflüssig (außer bei den Turbos) bzw. für einen zusätzlichen Kostenerzeuger (Sprit/Wartung), gut beim 2.8E macht es vielleicht noch am ehesten Sinn. Würde Frontis bevorzugen, zumal die quattros teils auch noch teurer gehandelt werden.

Allgemein kann man so Autos nur vor Ort offline von privat (am Besten von einem Rentner aus 1. Besitz) kaufen. Die Onlinepreise vorallem von Händlern stehen nicht mehr im Verhältnis, klar es waren und sind tolle Autos aber eben einfach schon so alt. Man muss immer was erneuern, auch wenn man einen zu solchen hohen Konditionen holt.

ErikS

Profi

  • »ErikS« ist männlich

Beiträge: 788

Wohnort: Berlin

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128 kW

Baujahr: 1993

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. August 2018, 12:46

Wäre es ein echter 2er Zustand, würden die vom Händler aufgerufenen 4.990 Euro schon passen, auch wenn ich mir für einen 2.8er mehr Ausstattung wünschen würde. Liegt der Zustand dagegen zwischen 2 und 3 darfst Du locker 1.5000 Euro abziehen. Ja, der Sprung zwischen beiden Zustandsnoten sind glatte 3.000 Euro.
Wie üblich fehlt in der Anzeige jegliche Information, wann welche Reparaturen / Wartungen durchgeführt wurden. Schön, dass der Zahnriemen in der Werkstatt gewechselt wurde. Liegt dieser Wechsel 10 Jahre zurück, steht der nächste Wechsel an. Wie schaut es mit der Abgasanlage inklusive Katalysatoren aus, alles noch erste Originalteile? Wenn ja, können diese wie zum Beispiel ältere Reifen, Bremsen usw. auf die Liste der Positionen, die demnächst anstehen (können). Dazu kommen noch Kleinteile wie der Schaltsack oder die fehlende Blende mit dem Audi Logo auf der Felge. Dazu diverse kosmetische Investitionen, es läppert sich also.

Esst mehr Buchstabensuppe, dann kotzt Ihr schönere Worte!


quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 742

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 19:41

Das Ding ist angekauft für ne Mille, wenn überhaupt, für 500,- drüber gewischt und soll jetzt mit mehr als 3 Mille Gewinn verkauft werden

Ich finde den Audi schön, mehr als 2,5 Mille wäre er mir aber auch nicht wirklich wert

Sicher hat der Wagen zumindest optische Mängel, davon aber auch nicht wenig und als Laie auch teuer zu Beheben

5 Mille, ja vielleicht,aber nicht mit so vielen Abstrichen, eigentlich mit gar keinen und selbst da muss man schon Fan sein

Oldtimer,Youngtimer, Rarität, ja vielleicht auch :hmm:

Für die ursprünglichen 6 Mille fallen mir aber auch schönere Oldtimer, Youngtimer und Raritäten ein :)
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

  • »sonic2004« ist männlich

Beiträge: 943

Wohnort: Wertingen

Beruf: arbeite in nem Stahlwerk

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 133

Baujahr: 1991

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

9

Freitag, 10. August 2018, 19:55

Zitat von »sonic2004«



Umwelt plakette ist keine angebracht schon mal ein Manko

die bekommt er ja spielend. Ist doch ein Benziner mit G-KAT. Die haben immer die grüne Plakette, selbst mit EURO1



Leider ist dem nicht so 2,8 l Maschinen der ersten Generation kann man mit einem kalt kauf regler umrüsten diesen mit leichtem ventiel trieb der 2 Generation nicht nur so zur Info sonst hätte er wohl eine Palette an der Scheibe
Die Qual der Wahl :dance:

Audi 90 bj89 136ps original 650tsd Km
Audi 90 bj90(7A) ca.190ps original 212tsd Km
Audi 90 bj91 133ps original 255tsd Km
Audi Coupe bj91 133ps original 240tsd Km hat jetzt einen neuen chef
Audi Coupe Bj93 150ps original 220tsd Km
Audi Coupe bj94 175ps original 125tsd Km
+Golf 3 bj96 75ps lastesel er ist von uns gegangen

Skyfire

Moderator

  • »Skyfire« ist männlich

Beiträge: 2 970

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 05/1993

Danksagungen: 517

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. August 2018, 19:57

Ich glaube den V6 habe ich vor einem Jahr schon beim Drechsler im Vorbeifahren gesehen, anscheinend nicht der Renner.
Moderator für:
Audi 80 Technik

Audi 80 B4 V6 2,6l - ABC BJ 5/93, Audi B4 Limo Doku
Audi Coupe Typ89 R5 2,3l - NG BJ 11/88, Audi Coupe Doku

uwe64schwarz

Anfänger

Beiträge: 17

Modell: Audi Coupe T89

Baujahr: 1993

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Freitag, 10. August 2018, 20:06

Hallo,
3 bis 3,5 mit Euro 2, wurde ja schon viel gesagt.
Gruß Uwe

Werbung

unregistriert

Werbung


ErikS

Profi

  • »ErikS« ist männlich

Beiträge: 788

Wohnort: Berlin

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 128 kW

Baujahr: 1993

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

12

Freitag, 10. August 2018, 20:44

Leider ist dem nicht so 2,8 l Maschinen der ersten Generation kann man mit einem kalt kauf regler umrüsten diesen mit leichtem ventiel trieb der 2 Generation nicht nur so zur Info sonst hätte er wohl eine Palette an der Scheibe
2.8er haben generell einen geregelten Katalysator und erreichen mindestens Euro 1. Mit einem Kaltlaufregler war für die meisten Modelle eine Einstufung auf Euro 2 möglich. Die grüne Plakette selbst braucht man nur, wenn man mit seinem Fahrzeug in Umweltzonen fährt. Macht man dies nicht, wird diese auch nicht pauschal vorgeschrieben und klebt damit nicht hinter der Windschutzscheibe.

Esst mehr Buchstabensuppe, dann kotzt Ihr schönere Worte!


quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 742

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

13

Freitag, 10. August 2018, 20:47

Mit neuen Ventiltrieb haben sie eh schon Euro 2,auch ohne KLR

Wenn ich keine Plakette ins Auto klebe, kommt auch keine dran

Es muss nicht immer kompliziert sein ^^
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

fan80

Anfänger

  • »fan80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 PS

Baujahr: 1990

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. August 2018, 19:36

Neuer Preis?

Händler ist noch einmal 500 Euro runtergegangen. Preis 4.500,- Euro statt wie in der Anzeige 5.990,-

Habe aber jetzt einen Audi 90 20 V gefunden.

Kategorie
Limousine
Kilometerstand
160.530 km
Leistung
123 kW (167 PS)
Kraftstoffart
Benzin
Getriebe
Schaltgetriebe
Umweltplakette
4 (Grün)
Erstzulassung
06/1990

Verkaufe meinen mittlerweile selten gewordenen Audi 90 20V Frontantrieb. Von diesem Modell wurden nur ca. 2000 Stk. gebaut. Ich habe den Wagen vor ca. 3 Jahren aus Familienbesitz gekauft. (Wurde vom Erstbesitzer und dann vom Sohn gefahren). Das Fahrzeug steht seither in meiner Sammlung. Der Audi ist bis auf kleinere Blessuren in einem gut erhaltenen Zustand. Original 160.530km. Der Innenraum ist ebenfalls gut erhalten. Momentan hat der Wagen keinen Tüv (tüv 2016 abgelaufen), könnte ich aber nach Absprache neu machen.

167 PS was ist das eigentlich für eine Version? Auf den Papier 5 Nm weniger aber sonst die gleichen Fahrleistungen?


Soll ich mich "eher" für das modernere Fahrzeug interessieren oder das neuere?


Stimmt das das die 6 Zylinder solche Ölschlucker sind, oder hängt das von der Pflege ab.

bisher haben mir 5 Zylinder natürlich komplett abgeraten vom 6 Zylinder. Hat der 7 A den schönsten Klang wie von so vielen beschrieben?

quotenossi

quotenossi

  • »quotenossi« ist männlich

Beiträge: 6 742

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 304

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. August 2018, 20:05

Bei uns war letztens ein Öldruckschalter undicht, ansonsten nimmt unser 2.6er kaum Öl, wobei er aber auch erst 230.000km runter hat

In unsrem Fuhrpark gibt es 80er, 90er mit 4,5 und 6 Zylindern

Komplett abraten möchte ich dir von keinem

Unser V6 hat schon diverse Wehwechen , davon hat das wenigste mit dem Motor zu tun

Bis jetzt nur Nockenwellensimmerringe und jetzt der Öldruckschalter

Erfahrungsgemäß haben wir bei PM,ABK,ABT und NG bei ungefähr 200.000km schon wesentlich mehr zu tun gehabt

Vorteil bei den kleinen 4 Zylinder natürlich einfache Technik und günstige Teile

Motorteile beim V6 geht auch noch, vieles is das selbe aus dem VW Audi Baukasten und kompatibel

Zusammen natürlich komplexer und Teile wie Abgasanlagen,Antriebswellen schon speziell und teuer

Speziell und teuer trifft aber mittlerweile auch gern auf die 5 Zylinder zu,vor allem den Mehrventilern

Schlecht davon is keiner ,zumindest für mich ^^

Mein liebstes Teil is mein Audi 90 2.3E 10V

In deinem Fall würde ich eher zu einem 2.8 er raten, als zum 20V

Wenn doch 20V am besten nen Spezi dazu und dazu auch nen dickes Fell bei Instandsetzungen und Teilebeschaffung

Ob das jetzt einer der beiden wird, steht auf einem anderen Blatt

Für mich wäre zumindest der 2.8er immer noch zu teuer
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MichaP (17.08.2018)

fan80

Anfänger

  • »fan80« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 PS

Baujahr: 1990

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. August 2018, 20:44

Vielen Dank für deine Einschätzung.

AudiS2limo

Meister

  • »AudiS2limo« ist männlich

Beiträge: 1 716

Modell: Audi S2

Leistung: ca 280

Baujahr: 1994

Danksagungen: 274

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. August 2018, 18:44

5 Zylinder 20 V sind auf jedenfall gesuchter als als 4 oder 6 Zylinder. Da wirst Du nicht lange warten können. Ist der Link von dem Wagen auch geheim?
Meine Limo: S2 Limo
Kommentare zur S2 Limo: Kommentare zur S2 Limo

Werbung

unregistriert

Werbung


Toooobi

Schüler

  • »Toooobi« ist männlich

Beiträge: 105

Wohnort: Bühl

Beruf: Ingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 115 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

18

Samstag, 18. August 2018, 19:11

Das Auto (oder zumindest die Anzeige) ist nicht mehr verfügbar. Habe einfach den Beschreibungstext bei Google eingegeben.
Zur Fahrzeug-Doku --> Toooobi´s B4 quattro
Kommentare --> Kommentare zu Toooobi´s B4 quattro

GiveMeFive

Fortgeschrittener

  • »GiveMeFive« ist männlich

Beiträge: 312

Wohnort: Freising

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90 PS 1.8S PM Automatik

Baujahr: 1990

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 22. August 2018, 12:20

Würde auf jeden Fall eher einen 20V Sauger nehmen, wenn er gut. Die sind einfach super selten. Sound ist glaub noch besser als beim 10V, leistungsmäßig geht der 20V obenrum nochmal besser als der NG. Preislich sind die wenigen 20V nicht unbedingt viel teurer als teure NGs und nicht so extrem wie die 20VT, von daher sind die sicher interessant. Allerdings von den Ersatzteile dürfte die Lage schwieriger sein, aufgrund der leider kurzen Bauzeit. Da sind die V6 oder auch der NG klar im Vorteil.

Fünfzylinder bekommst einfach schwierig, einen 4-Zylinder oder die V6 zu finden ist nicht so schwer. Für Liebhaber des Motors und des Sounds lohnt sich aber der Aufwand, wem das egal ist wird mit den anderen sicher auch glücklich und macht die Suche deutlich einfacher. Hauptvorteil der neueren Baujahre wären eventuell einfach die Airbags, die bei den R5 meist fehlen.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks