Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Mai 2017, 15:05

Was ist das für ein Sensor / Rundstecker mit ca. 10 Nadel polig ? ... am 4-Gang Automatikgetriebe CFR

Für Tipps bin ich dankbar...das Teil ist undicht und möchte es erneuern...wie heisst es und welche Funktion hat es ??? (Foto1)

- den Drehzahlsensor hatte ich bestellt und in der Werkstatt passte er nicht (Foto2)
- nun habe ich gesehen, daß es noch einen anderen Sensor gibt, der am Getriebe sitzt ... kann es der sein ??? (Foto3)

Hab nochmal ein Foto vom Schalter eingestellt ... ist das der Multifunktionsschalter :?: Wenn ja, wo kann ich den bestellen :?:

Danke im Voraus,
Manni
»80Avant60-40« hat folgende Bilder angehängt:
  • sensor-geschwindigkeit-drehzahl-herth-buss-elparts-70607006-1.jpg
  • sensor-wegstrecke-jp-group-1197200200-1.jpg
  • Schalter am 4-Gang Automatikgetriebe.jpg
»80Avant60-40« hat folgende Datei angehängt:
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »80Avant60-40« (19. Mai 2017, 10:57)


80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Mai 2017, 09:32

KEINER NE IDEE ?(
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Mai 2017, 19:14

Doch ich habe eine Idee.
Aber das Foto ist etwas von schlechter Qualtät. Ich meine das pdf "CFR Getriebesensor......

Ich denke es ist der Multifunktionsschalter 095 919 823 B (Nummer stimmt ggf. nicht für dein Getriebe, ist aber der Schalter für 4 Stufen automaten Getriebe).
Der Schalter übermittelt dem Steuergerät, welche Fahrstufe eingelegt ist, denke ich.
Um den Schalter gibt es einen O-ring 095 321 529, ggf. ist dieser nur undicht.
Den Multfunktionsschalter habe ich über Audi Classic bestellt.
Der Ausbau geht ohne Getriebeölwechsel.
Der Stecker links ist noch dicht? Der war bei mir undicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »katze56633« (12. Mai 2017, 19:55)


80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. Mai 2017, 22:03

@


katze56633


oh thanks ... das hätte Sinn, da meine Gänge nämlich auch nicht mehr, bei korrekter Drehzahl, schalten.

Habe aber bisher, bei keinem Anbieter, diesen Schalter im Sortiment gesehen, oder ist es wohl der Stecker "Wegstrecke" siehe mein rechtes Foto :?:

Gruß
Manni
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »80Avant60-40« (12. Mai 2017, 22:57)


Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Mai 2017, 21:17

Den letzten Schalter habe ich bei Audi Classic bestellt.
Es lag so um die 60 EUR.
Erneuere erst mal den O-ring.....

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Avantquattro« ist männlich

Beiträge: 164

Wohnort: 58840 Plettenberg

Beruf: Farbenverteilungstechniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98/133

Baujahr: 08.07.1994

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 14. Mai 2017, 09:12

Moin

der Schalter nach der angegebenen Teilenummer von katze56633 sieht so aus
»Avantquattro« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schalter Getriebe.jpg
  • Schalter Getriebe1.jpg
03.03.2016 die 300tkm sind erreicht

Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Mai 2017, 22:00

Genau den Schalter meine ich.
Man sieht auch den O-Ring.
Die elektrischen Kontakte habe ich damals mit Spiritus gereinigt.

80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Mai 2017, 10:30

Hallo,
wir haben den Audi heute nochmal auf der Bühne gehabt. Es ist der andere Stecker ( ca. 10 Nadelpole) siehe neues Foto, der undicht ist am Getriebe.
Wie heisst das Teil ?
Wo kann man es bestellen?
Kann man eventuell nur den Dichtring erneuern?
Kommt man von aussen dran oder muß die Getriebe Oelwanne ab ?
Viele Fragen und ich hoffe, es kann mir einer von euch weiterhelfen :thumbup:
»80Avant60-40« hat folgendes Bild angehängt:
  • Getriebestecker 10 polig.jpg
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Lagebernd

Meister

  • »Lagebernd« ist männlich

Beiträge: 1 949

Wohnort: Detmold

Beruf: Qualitätsingenieur Automotive

Modell: Audi Cabrio

Leistung: 98kW, 133 PS

Baujahr: 1992

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Mai 2017, 11:52

Hallo,

geh mal bitte auf diese Seite und such dir deinen Stecker ganz genau aus.

https://audi.7zap.com/de/rdw/

Gruss
B4 Limo 2,8 Quattro - der Bolide ist verkauft
B4 TDi 1,9 Chiptuned - Winterfräse und Alltagshure
Cabrio NG vulkanschwarz - Schönling auf 18"
Audi A4 B5 2,5 TDi Quattro - fast Vollausstattung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gerba (22.05.2017), 4321merlin (30.07.2017)

Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Mai 2017, 22:34

Wie schön das auch bei dir dieser Stecker undicht ist.


Das war er auch bei meinem 2,8er, also der O-ring.
Die Kabel hinter dem Stecker gehen zum Schiebekasten. Es ist glaube ich für die Stromversorgung der Magnete, bin mir aber nicht sicher.

Der wechsel des O-rings ist schon etwas aufwändiger.
-Stecker ab und mit Spiritus gereinigt.
-Ölwanne ab (gleich Filter mit wechseln)
dann innen Schraube lösen, Stecker rausnehmen o-ring wechseln.
Danach wars dicht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »katze56633« (20. Mai 2017, 21:45)


80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:43

@lAGEBERND

TOLLER lINK ZU ALLEN ERSATZTEILEN :thumbup:

MEINEN RUNDSTECKER, DER LINKS NEBEN DEM MULTIFUNKTIONSSTECKER, IM GETRIEBE STECKT, D:h. DER SETZT WAHRSCHEINLICH IN DER GETRIEBEOELWANNE, KANN ICH AUF DER ABB: NICHT SEHEN.

https://audi.7zap.com/de/rdw/audi+80+90+…/927-927050/#32
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Werbung

unregistriert

Werbung


80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:46

@katze56633

Wie heisst denn der Rundstecker ??? (ca. 10 Nadelpole ? ) und wo kann man den bestellen ?

Hab mir schon gedacht, daß es ne größere Aktion wird, aber gleichzeitig neues Getriebeoel und Filter kann ja nicht schaden. Mit spülen oder ohne ?
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:03

den Rundstecker gibt es nicht einzeln sondern nur zusammen mit dem Schieberkasten.
Der Schieberkasten ist sicher nicht mehr lieferbar und ich vermute, du willst den auch nicht austauschen bei dem Ersatzteilpreis.
Der Anschluss steckt nicht in der Ölwanne sondern im Gehäuse der Automatik
Tausche doch erst mal den O-ring aus, und schaue ob es dicht wird.
Bei mir war es so.
Der O-ring könnte die 095 325 381 A sein 19 x 3, ich kenne aber deinen Getriebekennbuchstaben nicht.

Ein Ölwechsel schadet nie und überprüfe gleich die Füllmenge am Differential.
Das wird gerne vergessen und ist bei 90% der Sterbegrund der Automatik.

80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:14

Habe das CFR Getriebe

Hab Dienstag nochmal einen Termin in der Werkstatt, ma schaun ...

Für den O - Ring muss die Getriebeoelwanne ab ?
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Beiträge: 721

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150/172 PS ABC/AAH

Baujahr: 1992 und 1993

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

15

Montag, 22. Mai 2017, 22:33

CFR- dann sollte die Nummer stimmen ´, kostet bei Audi 0,94 EUR ohne Rabatt.
Die Ölwanne muss definitiv ab, der Stecker ist von innen geschraubt....
Ist alles kein Hexenwerk

80Avant60-40

Fortgeschrittener

  • »80Avant60-40« ist männlich
  • »80Avant60-40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 414

Wohnort: 58675 Hemer

Beruf: Gelernter Speditionskaufmann (Büro, Lager, FSKL. CE Sattelzug (DB 1848, MAN 18480)

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85 kW

Baujahr: 3/1994

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 22. Mai 2017, 23:59

CFR- dann sollte die Nummer stimmen ´, kostet bei Audi 0,94 EUR ohne Rabatt.
Die Ölwanne muss definitiv ab, der Stecker ist von innen geschraubt....
Ist alles kein Hexenwerk
THANKS :!: :!: :!:
...im Besitz seit 7/2004: Audi 80 Avant, B 4,ABK, 2.0E, 85kW, EZ3/94 , 280000 km, 4-Gang Automatik, Supersport Fahrwerk 60-40, 8x17 KESKIN KT4 mit 215/45x17 All Season, Spurplatten10mm/15mm, DTM ESD, 320 Raid/Airbag Lederlenkrad, Zusatzinstrumente,alles eingetragen.

Social Bookmarks

Thema bewerten