Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dasoe87

Anfänger

  • »dasoe87« ist männlich
  • »dasoe87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Forchheim

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 08:25

Audi 80 1.8S PM gibt alleine gas?

Hey leute,

mein auto gibt von alleine gas ca 10-15 sekunden und dann pendelt es sich wieder ein, jedoch ist die leerlaufdrehzahl an sich schon zu hoch, mein mechaniker meines vertrauens sagte mir das evtl der drosselklappensteller einen weg hat.... dieses teil aber 100Eu kostet. könnt ich mir helfen? hatte schon mal jemand dieses problem? und welches teil ist nun zu wechseln?! ;)
DANKE!!

Beiträge: 2 702

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10:42

SUFU hätte gezeigt das ICH genau unter dem Titil auch schon mal einen Thread aufgemacht hatte. Vor Jahren.

JA es kann der Leerlaufsteller sein.

ABER aus eigener leidvoller erfahrung weiß ich das ein mit Kühlwasser benetzter steckerkontakt am Tempsensor für das Kühlwasser auch dazu fürhen kann das der wagen von alleine Gas gibt.

Wenn der leerlauf aber auch zu hoch ist das ist wie bei alten Leerlaufstellern üblich der Leerlaufsteller defekt:

Google mal nen bischen rum. Da findet man den Leerlaufsteller von basch auch mal für 80 euro. Lohnt sich die Aftermarket dinge sind meist schlecht, schon beim kauf defekt oder machen wieder genaus die selben probleme.

MfG

BB

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dasoe87 (11.12.2014)

dasoe87

Anfänger

  • »dasoe87« ist männlich
  • »dasoe87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Forchheim

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 21:19

Super VIELEN DANK!!! :sdanke: :sdafuer:

dasoe87

Anfänger

  • »dasoe87« ist männlich
  • »dasoe87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Forchheim

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 21:56

Jetzt aber noch eine andere Frage da ich gerade vor lauter hin und her googlen total verwirrt bin kann mir einer zeigen wo dieser leerlaufsteller sitzt?
Vielen dank schonmal im Vorraus!!!

Beiträge: 2 702

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 21:59

schaue er hier nach:

http://www.partscats.info/

Der sitzt direkt an der Drosselklappe.

MfG

BB

Wie man den nach wechsel einstellen muss steht auch im Forum.

MfG

BB

Werbung

unregistriert

Werbung


Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 934

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 927

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Dezember 2014, 18:55

Bevor du dir einen neuen Drosselklappenansteller kaufst, messe bitte den blauen Temp-Geber durch. Hier schwirrt auch irgendwo das Widerstandsdiagramm rum, wenn nicht meldest dich einfach mal.
Hatte das gleiche Problem. Motor gibt von alleine Gas (bis an die 2000 rpm) und hat erhöte Leerlaufdrehzahl (nie unter 1000 rpm). Ein neuer Sensor hat für Abhilfe gesorgt und der kostet keine 10,-€. ;)
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 23653 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

dasoe87

Anfänger

  • »dasoe87« ist männlich
  • »dasoe87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Forchheim

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 14. Dezember 2014, 18:21

Hey scouter, das ist genau mein problem wie du es schilderst! kannst du mir sagen welches beuteil du genau meinst? vielleicht mit link?!
Viele Grüße und Vielen dank auch an alle anderen die hier immer tatkräftige unterstützung leisten :)

Beiträge: 2 702

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. Dezember 2014, 19:35

Das ist der Tempeatursensor der am Wasserflansch nach unten zeigt.

Wen man vor dem Motor steht zwschen Zylinder 3 und 4 die beiden hinteren. Da sind dann oben 2 Sensoren und unten einer.

Der untere ist der angesprochene. Kann man mit nem multimeter ausmessen.

http://www.motor-talk.de/attachment/1071…20kennlinie.jpg

Diese werte sollte er haben.

Wieso googlen die Leute denn nicht oder nutzen hier die Sufu.???

mfG

BB

Scouter

Erleuchteter

  • »Scouter« ist männlich

Beiträge: 4 934

Wohnort: 13591 Berlin

Beruf: Wat mut dat mut.

Modell: Audi 80 B4

Leistung: theoretisch 81 kW/110 PS

Baujahr: 26.03.1992

Danksagungen: 927

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:48

Wenn der TE schon einen PM mit Mono-Motronic hat (Bj.: 91) hatt er unter Umständen nur zwei Temp.Sensoren. Dann ist es der Blaue.
Doku B4 ABT (Einer von nur noch 23653 Stck :phat: )
Sätze, die mir die Galle überlaufen lassen:
"Das haben wir schon immer so gemacht."
"Das haben wir so noch nie gemacht."
"Dafür bin ich nicht zuständig."

Beiträge: 2 702

Wohnort: Kottgeisering in Oberbayern

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 90PS MKB:PM GKB: AKM 180.000km

Baujahr: 1989

Danksagungen: 310

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. Dezember 2014, 23:11

BJ 91 wird wohl so seinhh

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Thema bewerten