Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mithras

Blasmusikheadbanger

  • »mithras« ist männlich
  • »mithras« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 245

Wohnort: Eiterfeld

Beruf: Ja :)

Modell: Audi Coupe T89

Leistung: 85/115

Baujahr: 11/95

Danksagungen: 549

  • Nachricht senden

21

Montag, 8. April 2013, 22:10

Ich mein, ist doch jedem sein Bier ob er das gesetzeswidrig innerhalb der StVO einsetzt,
oder nur bei Show-Fahrzeugen oder auf Privatgelände.


Joa, wie glattgefahrene Reifen mit Bordsteinbeulen, Spike-Caps als Nabendeckel oder 2m hohe Aluspoiler auf der Heckklappe, die bei 80km/h wegfliegen. :rolleyes:

Is halt jetz die Frage, ob alles was gefällt, auch verkauft werden sollte... wie schon vorher festgestellt gibts ja häufiger Eisenbereifte, denen scheißegal is, was wie verbaut ist, solange es der Fahrzeugführer geil findet... grade die Alutheke aufm Dach vom Polo oder das HID-Kit im H4-Scheinwerfer (da fahren mir jeden Morgen gleich 3 solche Deppen entgegen) scheint zum "Kavaliersdelikt" zu verkommen. Wenn das Zeug nicht mehr verkauft werden darf, wirds automatisch seltener im Straßenverkehr zu sehen sein. Ob das jetzt für Irrelevante Nachbauteile, bei denen "legaler" Ersatz entweder nicht mehr, oder zu astronomischen Preisen erhältlich ist, seh ich das auch als Unsinn an...

Aber auch Blinkergläser sind berechnet worden auf ein bestimmtes Abstrahlverhalten ;)
Audi Coupe|'96|ABK|Achatgrau|Tief, Breit, Laut und Voll mit Hifi
Fahrzeug | Kommentare

VW Passat 3BG Variant|'03|AVF|Inkyblue|Highline Alltagsschlampe
Buick Wildcat|1964|7.0|Palomar Red/Black|Cruise Missile

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr_STUDIO54 (09.04.2013)

Biohazard

Fortgeschrittener

  • »Biohazard« ist männlich

Beiträge: 417

Wohnort: Heilbronn

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85/115

Baujahr: 1994

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. April 2013, 09:21

grade die Alutheke aufm Dach vom Polo oder das HID-Kit im H4-Scheinwerfer (da fahren mir jeden Morgen gleich 3 solche Deppen entgegen) scheint zum "Kavaliersdelikt" zu verkommen.
Dies ist aber bei weitem nicht nur die Schuld derer, die sich das einbauen, sondern der Gesetzeshüter, wenn die dagegen nicht vorgehen.
Weil seien wir doch ehrlich, früher hat man sein Mofa auch getunt und keiner hat bis zu nem bestimmten Rahmen was gesagt.
Wäre die Strafe hart genug gewesen beim kleinsten Tuning, dann hätten das auch wenig bis keine mehr gemacht.
Ich will nicht sagen, dass man dabei keine Eigenverantwortung an den Tag legen soll, im Gegenteil,
aber die Umstände tragen auch einen guten Teil zur Entwicklung solcher Umbauten bei.

Ich spreche mich deshalb auch ganz deutlich gegen ein Verkaufsverbot aus.
Ist ja noch schöner, dass mir vorgeschrieben wird, was ich als Privatmann zu kaufen habe.
Mir gehts der gesamte Kontrollwahn der Regierung so langsam auf den Zeiger.
Freiheiten werden immer mehr zur Seltenheit hab ich das Gefühl.
Audi 80 B4 2.0E // ABK // LY7T // Mohr Edelstahl-AGA ab Kat //
Zusatzinstrumente // Lichtpaket // rote LED Instrumentbeleuchtung
Dokumentation // Kommentare zur Doku

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi (12.05.2013)

ASR

Profi

  • »ASR« ist männlich

Beiträge: 1 031

Wohnort: Radebeul

Beruf: FahrradRückwärtsGeiger

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: jenseits der 89 PS :D

Baujahr: `91

Danksagungen: 464

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. April 2013, 15:29

Bei vielen Sachen kann ich es verstehen, gerade bei Nachrüst-Xenon das ist wirklich nicht allzu Spaßig. Bei anderen Sachen ist mein Verständniss zu Ende wie zum Beispiel die US Rülis. Hab am Wochenende die Blinkerecken hinten eingebaut, ich fühl mich jetzt aber nicht wie ein Verbrecher nur weil keine E Nummer drauf ist oder es Rot blinkt. Hauptsache ist für mich dass es blinkt und der hinter mit kapiert dass ich abbiege und das ist der Fall. Immerhin ist es ein Originalteil, wenn auch eins aus US.

Werbung

unregistriert

Werbung


Jonny

Meister

  • »Jonny« ist männlich

Beiträge: 2 395

Wohnort: Nähe von Leipzig

Modell: (noch) kein Audi 80

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 9. April 2013, 15:36

Und besser erkennen als bei manchen neuen Autos tut mans auch obwohl es rot Blinkt.
Bei den neuen erkennt man die Miniblinker fast nicht wenn die Bremsen.

matze1983

Meister

  • »matze1983« ist männlich

Beiträge: 1 755

Wohnort: Burgstädt

Beruf: Dreher

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150PS

Baujahr: 1994

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. April 2013, 17:49

Nicht mal das Kernproblem. Ich kenne da bei VW Rücklichter, wo der Blinker so im Kreis um das Bremslicht rundrum ist. An sich groß genug, wenn das Bremslicht nicht so verdammt hell wäre. Da bleibt vom Blinker nicht viel übrig.

Genauso diese Unsitte, die vorderen Blinker irgendwo mittig im Scheinwerfer reinzukonstruieren. Ich weiß nicht wie euch das geht, aber ich seh da nix blinken wenn des Nachts die Scheinwerfer leuchten. Aber wo fängt man denn da an sich zu beschweren? Hauptsache Kurvenlicht und Tagfahrllicht und Arschlicht und was weiß ich, aber nicht mehr in der Lage die Leuchten so zu platzieren, das diese in jeder Gegebenheit auch erkennbar sind. Somit ist das E-Prüfzeichen schon fast wieder für den Arsch, wenn ihr mich fragt. AM besten die bauen gleich nen Fluter wie im Stadion vorn dran, da brauch dann gar keiner mehr denken, ob's im dunkeln nicht vielleicht besser wär was helles anzuziehen, und der Fahrer brauch nicht mehr so dolle gucken. Ist ja dannn alles hell erleuchtet. :stick:
Audi 80 Avant quattro V6 Bj. '94
2.6 Liter | ABC | 150 PS
Titan metallic
Dokumentation | Kommentare

Audi A3 Bj. '97
1.6 Liter | AEH | 101 PS
Laserrot


Warum ich Audi 80 fahre? Weil ich es kann... :D

Erik M.

Erleuchteter

  • »Erik M.« ist männlich

Beiträge: 4 356

Wohnort: Seifersdorf bei Chemnitz

Beruf: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98KW/ 133PS

Baujahr: 04/94

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 12. Mai 2013, 11:47

also ich finde das gesetz gut. muss ich voll unterstützen. gerade in sicherheitssachen ist es für euer wohl.
vorallem nimmt der anbau von led, neblern etc. so extrem zu, das es einfach nur zum kotzen ist. es kann nicht sein, das leute mit nebelscheinwerfern oder tag-fahrlichtern herum fahren, die schon am tag blenden. von nachts kann man da gar nicht erst anfangen zu reden, wenn man denkt von hinten will einer die haare von einem erleuchten. weiter geht es mt dem xenon nachbauten. verboten ist es ganz klar und beim tüv normalerweise eine relevante sache. wie oft kommen einen nachts auto entgegen, wo man einfach nix mehr sieht, weil zu hell. da hat man zu tun sich an den rechten pinguinen zu orientieren.

nur die polizei kann nicht alles kontrollieren und von daher ist das gesetz schon gut.

@ Matze: die LED blinker wurden doch später nicht mehr eingebaut. genau aus diesem grund. der lacher nur an der geschichte, VW muss die verbauten leuchten nicht wechseln. die haben das e-prüfzeichen bekommen wie ich meinen TÜV. der lacher, mein auto ist nur verkehrssicher^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Stefan.R (12.05.2013)

Stefan.R

Erleuchteter

  • »Stefan.R« ist männlich

Beiträge: 2 949

Wohnort: 94146 Hinterschmiding

Beruf: Lagerleiter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 137/101

Baujahr: 10.90 und 3.87

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 12. Mai 2013, 11:57

da hast du recht erik

ich komm mit meinen standart lichtern im b3 auch gut klar.

hab nur die scheiben gegen klarglas scheiben getauscht und die blinker

aber manche die fahren ja schon mit n flutlicht rum

da griegt man richtig angst wenn man auf einmal ichts mehr sieht voerallen wenns dan noch so ein suv is der voll ins gesicht strahlt

da könnt ich :puke:

müsste mal in ner engen kurve ne vollbremsung machen wegen so einen deppen

Erik M.

Erleuchteter

  • »Erik M.« ist männlich

Beiträge: 4 356

Wohnort: Seifersdorf bei Chemnitz

Beruf: Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 98KW/ 133PS

Baujahr: 04/94

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 12. Mai 2013, 14:21

das ist ja das problem, weil den nachbauteilen die autom. regulierung fehlt. jeder freut sich wer xenon hat wegen dem licht. aber seltsamer weise regt sich jeder auf, wenn ihm so ne karre entgegen kommt. die lichter verstellen sich dann zwar aber meist sehr spät^^

Stefan.R

Erleuchteter

  • »Stefan.R« ist männlich

Beiträge: 2 949

Wohnort: 94146 Hinterschmiding

Beruf: Lagerleiter

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 137/101

Baujahr: 10.90 und 3.87

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 12. Mai 2013, 18:14

bleibt die frage wozu man den schund braucht nu das einen birne 200euro kostet

toll

und man andere noch nerven kann mit dem kramm :blackeye:

früher sind die autos doch auch gefahren ohne xenon^^

Werbung

unregistriert

Werbung


PhysX@Rothaus

Moderator

  • »PhysX@Rothaus« ist männlich

Beiträge: 5 112

Wohnort: Südbaden

Beruf: Automobilinformationstechniker (B.Eng.)

Modell: Audi 80 T89 (B3)

Leistung: 66 KW / 90 PS

Baujahr: 1991

Danksagungen: 328

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 12. Mai 2013, 18:32

s halt jetz die Frage, ob alles was gefällt, auch verkauft werden sollte... wie schon vorher festgestellt gibts ja häufiger Eisenbereifte, denen scheißegal is, was wie verbaut ist, solange es der Fahrzeugführer geil findet... grade die Alutheke aufm Dach vom Polo oder das HID-Kit im H4-Scheinwerfer (da fahren mir jeden Morgen gleich 3 solche Deppen entgegen) scheint zum "Kavaliersdelikt" zu verkommen. Wenn das Zeug nicht mehr verkauft werden darf, wirds automatisch seltener im Straßenverkehr zu sehen sein. Ob das jetzt für Irrelevante Nachbauteile, bei denen "legaler" Ersatz entweder nicht mehr, oder zu astronomischen Preisen erhältlich ist, seh ich das auch als Unsinn an...


Den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr kann man ganz klar bestrafen, aber den Verkauf, nö? Muss doch wohl jeder wissen was er kauft und wofür er das einsetzen darf. Schließlich ist im Moment jeder selbstverantwortliche Fahrer bereits volljährig.

Schließlich kann jeder von euch einfach in jedem Lebensmittelladen, Getränkemarkt und sogar an der Tanke Alkohol kaufen. Haut ihr euch deswegen gleich eine Flasche Jacky rein nach dem Kauf und fahrt dann weiter?

Tja, Unfälle durch Alkohol gibt es leider eine Menge. Wer von euch ist dafür den Verkauf von Alkohol zu verbieten? Oder gar die Flasche Bier für 20€ zu verkaufen?
Audi 80 1.8S Typ89 90PS MKB: PM
17Zoll Musketier | Supersport ESD | CAC Rücklichter | KW40/40 | Audio: Becker Navi, Pioneer, 2 Subs, 2 Endstufen, DSP
Audi S4 Avant 2.2T C4 230PS MKB: AAN
17Zoll RH | Eibach 35/30 | Audio: Kenwood DAB+, 1 Endstufe, 2 Subs
Audi TT 1.8T 8N 180PS MKB: AJQ
18Zoll RH | Eibach/Bilstein | VR6 Front | Remus ESD | Audio: Kenwood, Bose

Moderator
Moderation für:
"Scene Exclusiv"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andi (12.05.2013), Jonny (12.05.2013)

  • »KampfToast« ist männlich

Beiträge: 986

Wohnort: Markdorf

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150

Baujahr: 18.05.1995

Danksagungen: 303

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:13

Schau nach Skandinavien.genau da wirds nämlich so gemacht

Ähnliche Themen

Social Bookmarks