Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scholly

Anfänger

  • »Scholly« ist männlich
  • »Scholly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Kircheib

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Februar 2011, 11:05

Bremssattel an Handbremsbetätigung undicht

Hallo Zusammen,
seit gestern verliere ich Bremsflüssigkeit am hinteren Bremssattel. Es drückt an der Handbremsbetätigung des Bremssattels heraus. Gibt es dafür einen Rep-Satz?
Ich habe schon die Suche bemüht, aber nichts gefunden.
Es handelt sich um einen GIRLING 38er Sattel.
Gruß und Danke vorab.

Der
Scholly
Gruß aus Kircheib, dem Tor zum Westerwald.

Audi 80 2.0E 3A

Sam

Onkel Sam

Beiträge: 6 299

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Februar 2011, 11:08

Ja, es gibt Reparatursätze dafür.

Wenn ich aber ehrlich bin: ich habe mir im Netz einen im Austausch geholt und hat gerade mal 79? gekostet.
Dafür war er aber neu (überarbeitet) und mit Garantie.
Bedenke, das der Sattel bestimmt 20 Jahre alt ist und ein austausch wohl billiger und besser ist!
Aus Sicherheitsgründen! ;)

Scholly

Anfänger

  • »Scholly« ist männlich
  • »Scholly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Kircheib

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Februar 2011, 11:30

Weist du zufällig wer das im Netz war?
Ich finde nur Sättel ab 140,-?
Gruß aus Kircheib, dem Tor zum Westerwald.

Audi 80 2.0E 3A

Sam

Onkel Sam

Beiträge: 6 299

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Februar 2011, 11:55

Im großem Auktionshaus, ein Händler in Hamburg war es.

ben-150

80er Fahrer

  • »ben-150« ist männlich

Beiträge: 2 268

Wohnort: Rehburg-Loccum

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 85KW/115PS 2x

Baujahr: 1995

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Februar 2011, 12:03

Ich bin grad dabei meinen neuen Bremssättel für Hinten zu überarbeitet. Man benötigt dafür den Dichtsatz für den Kolben kostet bei Audi ca. 18? und einen Schaltwellensimmerring vom Polo 86C Getriebe 4 Gang. Das ist der Dichtring der bei dir undicht ist am Handbremshebel.

Aber ehrlich wenn man das noch nie gemacht hat und nicht all zu viel Ahnung davon hat sollte man es lieber lassen, da es doch sehr viel Arbeit ist.

Hier mal einer von ebay.

Werbung

unregistriert

Werbung


Scholly

Anfänger

  • »Scholly« ist männlich
  • »Scholly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Kircheib

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Februar 2011, 12:37

Ich Danke Euch :thumbup:
Das hilft mir weiter :wbb:

Gruß der

Scholly
Gruß aus Kircheib, dem Tor zum Westerwald.

Audi 80 2.0E 3A

Scholly

Anfänger

  • »Scholly« ist männlich
  • »Scholly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Wohnort: Kircheib

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. Mai 2011, 13:42

So, ich wollte nur mal den Endstand beschreiben.

ich habe mir einen Rep. Satz geholt : http://www.daparto.de/Teilenummernsuche/…&kbaTypeId=2782

und eingebaut. Seit dem ist Ruhe :)

Es war schon, wie ben-150 geschrieben hatte etwas knifflig aber mit gutem Werkzeug (besonders gute Sprengringzangen) durchaus machbar.



Gruß und Danke



Scholly
Gruß aus Kircheib, dem Tor zum Westerwald.

Audi 80 2.0E 3A

Social Bookmarks

Thema bewerten