Sie sind nicht angemeldet.

Guten Tag lieber Gast, um »Audi 80 Scene - Forum« vollständig mit allen Funktionen nutzen zu können, sollten Sie sich erst registrieren.
Benutzen Sie bitte dafür das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rambotnik

Schüler

  • »rambotnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Wohnort: Potsdam

Beruf: Kraftfahrzeugingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 90

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:28

Audi abmelden

moin,

wer kennt sich rechtlich mit stillegungen aus? kann ich ein abgemeldetes fahrzeug zum schrotthändler bringen? also kein autoverwerter sondern schrotthändler. wozu ist der verwertungsnachweis? brauch man den? was passiert nach 7 jahren, wenn man keinen hat, weil der schrotti keinen ausstellt. er bekommt ja auch nur die rohkarosse von mir.

danke und gruß

  • »Christian57« ist männlich

Beiträge: 2 145

Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr

Beruf: Abfertiger für die Star Alliance in DUS

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150 PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:30

Nää, die Rohkarosse darf nur zum Autoverwerter, ein Schrotthändler darf diese nicht annehmen.

Audi 80 B4 Avant 2,6 l quattro
:thumbsup:

1.061 Stk. ( Stand: 2012) in Deutschland zugelassen.

Der Bock is abgemeldet und verkauft an einen guten Kumpel. Neues Fahrzeug Audi A3 8P.

thomas l.

quotenossi

  • »thomas l.« ist männlich

Beiträge: 6 758

Wohnort: Ettenheim

Beruf: Nasenbohrer

Modell: Audi 90 T89 (B3)

Leistung: 100/136

Baujahr: 1989

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 17:58

der preis für stillegungen kann je nach LRA varieren,hab letzte woche in emmendingen nen auswärtiges fahrzeug endgültig abgemeldet & das kam 11,irgendwas ?

paar cent billiger wirds bei uns,wenns nen fahrzeug ausm eigenen landkreis is & auch,wenn de das fahrzeug vorrübergehend abmeldest,verpflichtet auch nicht zur wiederinbetriebnahme ;)

musst dann halt ne abmeldebescheinigung ablegen,falls jemand danach fragt,dürfte also wenig lohnen ?!

auto entsorgen kostet in der regel geld,verwertungsnachweis auch,bei nem guten schrottkurs kommt man in der regel mindestens für umme weg,wenn man auto hin bringen kann,gibts vielleicht sogar noch paar euros raus ?! :)

kompetente verwerter verwahren die unterlagen sowieso auch über viele jahre & einige bieten auch entsorgung ohne nachweis gegen ne empfangsbestätigung passend zum verwertungsnachweis an,wo auch fahrzeugdaten,letzter halter oder letzter bevollmächtigter beglaubigt vermerkt is

bei bedarf kann später noch verwertungsnachweis erstellt werden,hab ich aber schon seit jahren & einigen schrottkarren noch nicht gebraucht :)

lohnt sich schon mit den leuten zu reden,zumal die auch ohne gebühren mit sicherheit gut dran verdienen,hab für letzte entsorgung am wochenende nix gezahlt & für die davor wo die kisten per LKW abgeholt wurden tats nen zwanni an den fahrer für die kaffeekasse fürs fahren :)
Fortschritt im Strassenbau: Asphaltierte Holzwege :whistling:

  • »tyrannus« ist männlich

Beiträge: 1 399

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Ing.

Modell: (noch) kein Audi 80

Leistung: 81/110

Baujahr: 1995

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 26. Januar 2011, 09:46

Was ist eigentlich wenn ich ein Auto verschrotten will, für das man keine Papiere mehr hat?
Hat garkeinen Audi mehr...

sven76

Schüler

  • »sven76« ist männlich

Beiträge: 84

Wohnort: Florstadt

Beruf: staatlich geprüfter SHK-Techniker

Modell: (noch) kein Audi 80

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. Januar 2011, 10:38

Geht auch, unter Vorlage eines gültigen Personalausweises. So war es bei mir jedenfalls...


Gruß Sven
Quattro-das Konzept gegen Antriebsschwäche....

Werbung

unregistriert

Werbung


rambotnik

Schüler

  • »rambotnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Wohnort: Potsdam

Beruf: Kraftfahrzeugingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 90

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Januar 2011, 11:36

habe die karo jetzt verkauft mit kaufvertrag an nen entfernten bekannten, sodass ich aus dem schneider bin, falls sich die zulassungsstelle bei mir meldet. der will sie zum schrotti bringen. ich weiß von nem kumpel, dass es da keine verwertungsnachweise gibt, aber er hat da auch schon einige autos hingebracht, die auf ihn angemeldet waren. kriegen die nun stress irgendwann mit der zulassungsstelle? als ich den audi abgemeldet habe, habe ich gesagt, dass ich ihn verschrotten will. ich habe sie gefragt, wie es nun weiter geht, ob sie noch unterlagen dafür haben will und sie meinte, es WÄR GUT für die akten der zulassungsstelle. bin echt verwirrt. muss doch ne gesetzliche regelung geben und nicht nur ein "wär gut".



gruß

Fred124

Schüler

  • »Fred124« ist männlich

Beiträge: 119

Wohnort: Gmund am Tegernsee

Beruf: Wassermeister

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 150PS

Baujahr: 1993

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Januar 2011, 18:39

Ich frag mich gerade wieviele Autos schon an Herrn Mustafa Ützmüdür, Ankara, Yüksel Cd. 43 verkauft wurden. Denke, da kräht auch kein Hahn mehr danach. Man kann sich das Leben auch schwer machen und alles und jedes bei der Obrigkeit nachfragen.

CU Fred
Ich möchte sanft schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.


Grüssle Fred

rambotnik

Schüler

  • »rambotnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Wohnort: Potsdam

Beruf: Kraftfahrzeugingenieur

Modell: Audi 80 B4

Leistung: 90

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Januar 2011, 09:40

ist natürlich auch ne variante :)

Social Bookmarks