Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kevin1987

Moderator

  • »Kevin1987« ist männlich

Wohnort: Werne

Beruf: IT

Modell: Audi 80 B4

Leistung: quattro 98kW/133PS

Baujahr: 1993

Einträge im Lexikon: 129

  • Nachricht senden

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:32

Schlagwörter

Waschwasserbehälter, Wischwasser, Wischwasserbehälter

Kurzbeschreibung

Waschwasserbehälter ausbauen

Artikel

1. Geltungsbereich


B4 und T89

2. Ohne SRA


-Fahrzeug aufbocken
-Linkes Vorderrad demontieren
-Kotflügel Innenverkleidung lösen (ca. 5-6 Schrauben).
Du siehst nun den Wassertank. Dort sollte sich links eine Mutter befinden, die du lösen musst. Vorne (zum Scheinwerfer) ist er nur gesteckt.

3. Optional


Es gibt auch noch einen etwas kleineren Tank, der hat dan eine Schraube und eine Mutter.

4. mit SRA (S2/V6)


-Ausgleichbehälter für Kühlflüssigkeit abschrauben und zur Seite legen.
-Einfüllstutzen nach unten drehen
-Einfüllstutzen aus Kotflügeldurchführung und Behälter herausziehen
-Radhausschale ausbauen
-Strebe ausbauen.
-Anschlußstecker und Verbindungsschläuche von den Waschwasserpumpen abziehen.
-Befestigungsmuttern herausschrauben (5 Nm).
-Behälter für Frontscheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage vorsichtig aus Radhaus nehmen.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com