Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Audi 80 Scene - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kevin1987

Moderator

  • »Kevin1987« ist männlich

Wohnort: Werne

Beruf: IT

Modell: Audi 80 B4

Leistung: quattro 98kW/133PS

Baujahr: 1993

Einträge im Lexikon: 129

  • Nachricht senden

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 14:26

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Kühlwassseranzeige

Artikel

1. Kontaktschwäche


Eine Kontaktschwäche der Signalleitung vom Geber zum KI.

2. Kontrolle


  • Kabel blau/braun vom Stecker des 3/4-poligen Gebers (Pin T) zum Stecker am Zusatzrelaisträger schwarz T10 auf Durchgang prüfen
  • von da aus zum Pin 2 am gelben Stecker des KI auf Durchgang prüfen

3. Fehler


Irgenwo dazwischen fehlt das Signal für die Temp.-Anzeige oder kommt nicht richtig an (Übergangswiderstand)

4. Prüfung


Um die Anzeige im Kombiinsturment zu testen, benötigt man mehrere Widerstände:

300 ohm für 50°C
86 ohm für 90°C
39 ohm für 110°C

Diese steckt man in den Stecker des Multifunktionsgebers (unten am Wasserflansch wo auch des Thermostat drin sitzt) von dem Pin mit dem Kabel braun (Masse) zu blau braun (glaub ich). Somit täuscht man die verschiedenen Temperaturen vor. Wenn die anzeige stimmt liegt es entweder an oxidierten Kontakten oder einem kaputten Multifunktionsgeber.

Lexikon 4.1.5, entwickelt von www.viecode.com